Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amidala

Toppa pomppa ist angekommen

Empfohlene Beiträge

Ihr lieben,

Ich brauche einmal kurz eure Hilfe. Habe mich schon mit @Naschkatze unterhalten und bin im Moment an dem Punkt, dass ich sage: der Mantel sitzt gut, spinnt nicht, padme hat Platz zum laufen.

Irgendwie irritiert mich das hintere Stück :D habe aber Angst, dass es vorne zu eng wird, wenn ich eine kleinere Größe nehme. Ist das hinten okay so? Also der schlitz sitzt ziemlich genau am schwanzansatz. Eigentlich ja auch korrekt. Vielleicht hat sie einfach diesen riesen spoiler, weil der Poppes nicht flauschig und die Beine zu kurz sind :D

 

20190126_123158.jpg.25d7b1c2615b6ea3447dc60060e2c676.jpgIMG-20190126-WA0003.jpg.516e9577f942db5c4a3a3d3f5bd88e9e.jpgIMG-20190126-WA0004.jpg.5b12c2d0368b46d66591158ec94ce51e.jpg

Der Mantel spannt nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, spannen tut der nicht. Der ist schlicht und einfach zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zumindest zu lang :D ich habe zwei Wochen um den zurückzugeben. Vielleicht nochmal eine kleinere Größe ausprobieren?

wir gesagt, vorne sitzt der eigentlich gut (brustbereich). Ein bisschen Luft muss ja... Aber hinten... Ich weiss ja nicht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel zu groß 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Und ich hab extra schon kleiner bestellt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben vom Schnitt her ja mit dem Anubis ein ähnliches Modell, schau mal wie der sitzt:

anubis.jpg

schnee hunde.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem sind halt die Größen. Die haben geschrieben, dass er größer ausfällt, also habe ich schon vier cm. Kleiner bestellt... ich denke dann gehe ich nochmal vier runter (da wo ich bestellt habe, geht es in Vierer Schritten.)  Acht wäre wahrscheinlich schon wieder zu viel, Oder? 

Das verwirrt mich alles :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Amidala:

Das Problem sind halt die Größen. Die haben geschrieben, dass er größer ausfällt, also habe ich schon vier cm. Kleiner bestellt... ich denke dann gehe ich nochmal vier runter (da wo ich bestellt habe, geht es in Vierer Schritten.)  Acht wäre wahrscheinlich schon wieder zu viel, Oder? 

Das verwirrt mich alles :D

 

Kannst du dir nicht die beiden nächst kleineren Größen schicken lassen und dann zurücksenden, was nicht passt?

Und von Enya kenne ich das auch, dass der Brustumfang irgendwie mit dem Rest des Körpers nicht so richtig zusammenpasst...

Aber was sollen dann erst die Windigen sagen? ;)

Vlt. schaust du dir mal ein Modell für Windhunde an, dann hast du einen Vergleich.

Oder muß der Mantel unbedingt von Pomppa sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne muss nicht, ich hatte auch bei Sofa dog Wear geguckt. Gibt es ja auch schöne Modelle. Hatte aber Angst, dass es da halt von der Figur her nicht passt, weil das meiste auf windhunde zugeschnitten ist.

Ich finde den Mantel an sich sehr schön, toll gefüttert, der Schnitt ist super (bezüglich Nähte, Schlitze etc.) nur sitzt er halt nicht so. Denke beide Nummern wären gut. Vielleicht probiere ich auch noch ein windiges Modell aus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Toppa fällt tatsächlich eine Größe größer als der Perus aus, ich habe den Toppa in 52 über den 56er Perus gelegt und die sind fast gleichgroß... das ist wirklich immer blöd. Der 56er Toppa war Lotti (RL56) auch zu groß, der 52er passt -da hat sie den schlitz auch genau am Rutenansatz, das der so ausläd ist ja gewollt... finde das bei dir aber auch etwas tooo mutch, letztes Bild ist Lotti mit dem 56er Toppa der zu groß ist ( und nun als Ersatzmantel im Auto liegt).

 

 

217A9669_web2.jpg

217A9727_web2.jpg

217A3962_web2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ein Papillon ist angekommen

      Unser Louis ist da! Vor 24 Stunden haben wir ihn kennengelernt - inmitten einer Meute liebebedürftiger Papillons, die eigentlich alle mitwollten. Also haben wir nach einem Kaffee (Espresso, gut!), einer Stunde Unterhaltung und Übergabe von Ahnentafel und Kaufvertrag Louis auf den Schoss meines Mannes gepackt und sind heimwärts gerollt. Zu Hause angekommen, haben wir mit unseren beiden Anderen eine Gartenrunde gedreht und ihm dann das Haus gezeigt. Gottseidank war ja am Vormittag sein Körbchen

      in Hunderudel

    • Percy ist angekommen

      Hallo... Ich kann noch nicht viel sagen. Er ist nun erlöst. Ich melde mich

      in Regenbogenbrücke

    • Merlin /RinTinTin ist angekommen

      Hallo an all die Lieben,    die mich so wunderbar unterstützt haben als mein Schäfer so plötzlich verstarb und mit mir gelitten haben. Nun habe ich einen Hund vom Tierschutz übernommen und den wollte ich gern vorstellen:   Ein junger Schäferhund mit dem Namen RinTinTin aus Spanien, der angeblich so an die zwei Jahre alt sein soll. Schon als ich ihn abholte, war klar: Alles richtig gemacht...er ist ein liebenswürdiges Temperamentsbündel, das wieder Leben in die Bude bringt. Hier kam er sof

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Ein Engel ist angekommen!

      nie hätten wir gedacht, dass wir nochmal eine andere Rasse möchten außer einen Labi. Aber es kommt immer anders als man denkt. Und XERON schickte uns einen kleinen Aussie Welpen. Nach 837 Telefonaten, gefühlten 1.243 Büchern, 4.293 Internetseiten haben wir uns entschlossen dem Aussie Welpen ein neues Zuhause zu geben. Er gehört zu uns, vom ersten Augenblick an war es klar, DER und kein anderer. Gut vorbereitet und bereit für das neue Projekt Australian Shepherd wird dieses 4-beinige Fel

      in Hundefotos & Videos

    • Zweiter Hund ist im Haushalt angekommen ;)

      nabend zusamm hab gleich mal mehere fragen... also ich hab mir einen 2. Hund zugelegt,beide verstehen sich recht gut.mein rüde (2jahre) spielt gern mit ihr und beim Gassi gehen,achtet er auch auf sie. jetzt ist es so das ich Angst hab,das die kleine sich vielleicht zu sehr an meinem "großen" orientiert und die Bindung zwischen ihnen fester wird,als zu mit! schließlich bleibt Hund nunmal Hund und mag Artgenossen sicher mehr.worauf muss ich achten? dann bleibt meine kleine (11wochen,fanzösisc

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.