Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lilablassblau

Tierschutzhund, aber kein Auto - Unmöglich?

Empfohlene Beiträge

Ich dachte automatisch an Box, sorry. Bei grossem Hund keonnen die auch ein groesseres Fahrzeug schicken. Ich wuerde einfach mal anrufen, falls sich keine andere Loesung findet. Die freuen sich gerade wahrscheinlich auch ueber jeden Kunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, die Tierrettung international bringt manche Hunde bis nach Hause.

Zumindest die Rumänen.

Meine Bulgarin musste ich an einem Sammelpunkt etwa 100km entfernt abholen.

Bekannte haben einen Spanier von dort, die mussten etwa 40km fahren.

Kannst ja mal auf deren Homepage schauen und wenn dich ein Hund anspricht, kannst du ja direkt in deiner Anfrage auf das Problem hinweisen.

Da die Vereine aktuell zugebombt werden mit Anfragen, weil jede/r noch fix ein Corona-home-Office Hündchen braucht, wird im Vorfeld schon einiges sortiert.

Deswegen schreib ruhig direkt rein, wieso du kein Auto besitzt und wie die Infrastruktur ansonsten aussieht.

Also dass ein Hund bei dir gut versorgt wäre :)

 

https://tierrettung-international.de/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an alle :)

Danke für die zahlreichen Meldungen.

Wieso ich das neue Familienmitglied nicht mit dem Taxi abholen möchte, ist einfach. Nicht alle Taxifahrer sind Hundefreunde und bringen nicht unbedingt die Geduld mit, die gerade dann nötig wird, wenn ein Hund eventuell verängstigt oder gestresst ist. Das Risiko möchte ich, trotz doppelter Sicherung, nicht eingehen. 

Die anderen Vorschläge klingen schon wesentlich besser. Ich werde mich genauer mit dem Fellnasentaxi auseinander setzen; ich denke, da habe ich erfahrene Leute an der Hand :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

PS: 

Ich suche nach einem jüngeren erwachsenen Hund, so 3-5 Jahre wäre optimal. Ein Handicap schreckt mich nicht ab, aber hohes Alter schon etwas. Ich habe von meiner Hündin noch lebhaft die letzten Monate in Erinnerung. Alles an Pflege- und Fürsorge habe ich von Herzen gern gemacht, aber mir war vorher nicht klar, wie sehr sich ein Tier teilweise quälen kann. Das sitzt noch wie ein Schock in jeder Faser meines Körpers. Irgendwann werde ich mit jedem Hund diese letzte Zeit durchleben, aber aktuell hoffe ich, dass dies in rund 10 Jahren (oder gerne länger) erst wieder Thema wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi nochmal :)

 

Ich hab unter anderem hier Ausschau gehalten, und hab da auch meinen Seelenhund gefunden ❤️ (über die Tierrettung International, die inserieren da auch, so wie viele andere Orgas!): https://m.tiervermittlung.de/suchform.pl

Da kann man in die Suche direkt das gewünschte Alter, Größe und sogar passende Eigenschaften schonmal eingeben, das fand ich super! Weil ich zb. speziell nach älteren, kleineren Hunden gesucht hab. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank 😊

Durch ein bisschen Recherche bin ich auf ein Tiertaxi (ich weiß nicht ob man den Namen hier nennen darf) gestoßen und habe auch schon Kontakt zu einer Organisation. 

Die haben sogar schon Erfahrungen mit dem Service gemacht und konnten mich bestätigen, dass das alles nette Menschen sind und die Schützlinge gewissenhaft ins Zuhause fahren.

 

Jetzt wird eine Vorkontrolle gesucht und ich bin schon ganz aufgeregt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...