Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lilly07

Martina und Lilly

Empfohlene Beiträge

Wir wollen uns natürlich auch vorstellen. Lilly und ich sind ein klasse Team seit einem halben Jahr. Lilly ist ein Mini Aussie und ist neun Monate alt. Zur Zeit habe ich ein wenig Probleme ins Internet zu kommen, deshalb kann ich mich nur kurz vorstellen um mich dann um die neue Einstellung meines Laptops zu kümmern. Also Lilly und ich kommen aus dem Sauerland, genauergesagt aus Olpe am Biggesee. Wir besuchen regelmäßig die HUndeschule und haben seit ein paar Wochen in einer Gruppe mit gleichaltrigen Hunden angefangen ein wenig dem Hundesport entgegen zu schnuppern. Wenn mit meinem Rechner wieder alles gut klappt, werde ich auch mal ein Bild von meiner kleinen Lilly ins Netz stellen.

Bis dahin verabschieden wir uns ersteinmal aus eurer Runde

Martina und Lilly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Martina,

hab dir mal ein eigenes Thema gegönnt ;) , sonst gehst du hier noch unter :so

Herzlich Willkommen hier im Forum =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Martina,

herzlich Willkommen.

Freu mich das wir immer mehr Sauerländer werden :P

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr beiden

ein Herzliches Willkommen -

wir warten dann mal, wann du wieder online bist

und uns Bilder einstellst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Sauerland erobert das Forum :so=)

Herzlich Willkommen hier und auf Foto´s von der Aussie-Maus freu ich mich schon :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo du Namensvetterin,

auch von mir Herzlich Willkommen hier im Forum.

Dann bin ich mal auf die Bilder gespannt und hoffe, dass du das mit deinem Laptop recht schnell in den Griff bekommst, dass du so schnell wie möglich Bilder einstellen kannst von deiner Lilly. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Martina,

dann auch mal von uns ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tina,

Sammy und ich freuen uns, dass ihr es endlich geschafft habt euch anzumelden. =)=)=)

Ein Foto von Lilly ist in Sammys Album. Leider kein sehr gutes. Da die beiden wieder mal mit einander am kabbeln sind.

Wir stellen aber bald neue ein.

Liebe Grüße und ein schlabbriges Küßchen von Sammy für Lilly

Lydia und Sammy :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Hallo und Herzlich Willkommen im weltbesten Hundeforum! =)

Ich freue mich schon auf die Fotos. :D

Viel Spaß hier! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Martina,

auch von uns ein herzliches Willkommen hier in unserem lustigen Forum! =)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lilly`s Nieren haben versagt

      Vor 11 Tagen hatte unsere 7jährige Lilly (Dogo-Mix mit angeborener Aortenstenose) mittags breiigen Stuhl und nachmittags erbrach sie dann auch noch, wir dachten an eine Magenverstimmung und verabreichten ihr zunächst Heilerde, am nächsten Tag schien alles relativ normal, sie fraß war aber nicht ganz so aktiv wie sonst, wir schonten sie und als sie einen Tag später wieder erbrach fuhren wir in die Tierklinik, dort wurden zunächst auch Magenprobleme vermutet, Röntgenbild und Ultraschall waren unauffällig, dann kam mit dem Blutbild die Diagnose Niereninsuffizienz, Harnstoff und Kreatinin waren deutlich erhöht (140 und 3,8), die Tierklinik machte uns wenig Hoffnung, ihre Überlebenschancen sollten laut Klinik unter 50 % sein. Lilly verblieb eine ganze Woche stationär, sie bekam eine Infusionstherapie und täglich sanken die Werte (zuletzt 52 und 2,2), seit Donnerstag abend ist sie wieder bei uns, bekommt nun Diät-Futter von Royal Canin und viel Ruhe am warmen Kamin, glücklicherweise hat sie überlebt. Das Schreckliche an der ganzen Sache ist, daß es bis auf die 2 Tage Erbrechen keinerlei Vorzeichen gab (bis dahin war sie trotz ihrer Herzgeschichte eine sehr sportliche und aktive Hündin), erst im Juni hatten wir ein Blutbild machen lassen, damals waren alle Werte im Normbereich und leider wissen wir nicht wieviel funktionierendes Nierengewebe sie noch hat. Hat vielleicht irgendjemand ähnliche Erfahrung hinter sich und kann uns Hoffnung auf ein noch langes Leben für unsere Lilly machen. Vielen lieben Dank schonmal

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe meine Lilly dreht durch

      Hallo , erstmal möchte ich uns vorstellen. Wir sind Lilly, 7 Jahre alt und Lucky, 9 Jahre alt. Ich brächte bitte dringend Hilfe oder einen Rat... Nach der letzten Gassi Runde Abends dreht meine Lilly durch ( aber erst seit ein paar Wochen). Wenn wir wieder zuhause sind, zerrt Sie wie verrückt an meiner Hose, wenn ich mich runterbeuge versucht Sie zu "rammeln". Ich habe mit Ihr geschimpft, gespielt aber Sie hört nicht auf ... Weiß irgendjemand weiter?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • GPS für Hunde - Wo ist Lilly

      Kennt Jemand das GPS für Hunde "Wo ist Lilly" Hätte gerne mal Erfahrungswerte ob so ein Teil funktioniert wenn der Hund wirklich mal abhauen sollte.

      in Hundezubehör

    • Tierheim Aixopluc: MARTINA, 4 Jahre, Galgo - ein Traum...

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 02.05.2014 Geschlecht: Hündin Rasse: Galgo Alter: geb. 03/2010 Kastriert: ja Größe: 63 Farbe: beige-weiß E-Mail / Telefon: Ilona Fischer , Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Besondere Merkmale / Wesen: MARTINA: Galgo-Hündin , Geb.: 03.2010 , Gewicht 25 kg , Höhe 63 cm MARTINA ist wahrlich ein Juwel. Wunderschön, (Galgo typisch) ruhig im Haus, freundlich und verspielt erfreut sie die Menschen im Tierheim. MARTINA liebt Menschen und ist glücklich über jede Aufmerksamkeit die sie bekommen kann. Sie sucht die Nähe der Menschen, auch die der Kinder und ist ihnen gegenüber sehr lieb. MARTINA versteht sich gut mit anderen Hunden solange sie nicht versuchen sie zu dominieren, den sie ist schon eine kleine Diva. Wenn also schon ein anderer Hund im Haushalt ist sollte er dieses Verhalten nicht zeigen. Rassebedingt zeigt MARTNA Jagdtrieb. Daher sollten keine Katzen oder andere Kleintiere in ihrem neuen Zuhause leben. MARTINA ist kein Hund für Menschen, die sich nicht gerne im Freien bewegen, denn Galgos brauchen Bewegung und Auslauf um glücklich zu sein. Wo findet diese Schönheit was sie dringend bräuchte…einen sicheren, warmen Platz (Galgos lieben es kuschelig) und viel Liebe, in einer aktiven Familie?? MARTINA ist kastriert, gechipt, geimpft und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet Kontakt: Ilona Fischer , Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Rebecca Brock , Tel.: 0212 22629619 , Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.com Sven Frey, Handy: 0177/7885949, Mail: svenaixopluc@gmail.com Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Mail: office@natural-dog-training.de Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Dark Lilly ist nun endlich da und schon kommen die ersten Fragen!!

      Hallo, bei uns wohnt nun seit dem 8.12.2013 die Border Collie Hündin Dark Lilly. Sie hat sich sehr gut bei uns eingelebt und ist ein sehr draufgängerisches Mädchen, dass sich vor nichts und niemanden fürchten. Und genau das ist das Problem. Sie frisst mit Vorlieben jeglichen Dreck und Mist den sie finden kann, verbietet man es ihr dann (und sie kennt das Wort NEIN grundsätzlich schon) hört sie zwar kurz auf, macht dann aber gleich weiter, will man sie weg nehmen oder ihr den Mist aus dem Maul nehmen, beißt sie sofort zu. Das klingt jetzt brutaler als es ist. Da sie erst 9 Wochen alt ist, hält sich das beißen in Grenzen, aber sobald ihr etwas nicht passt wird geschnappt bzw. wird sie richtig grob. Sie ist ja nicht mein erster Border Collie und das Welpen, alles ins Maul nehmen und gerne die Hände als Kauknochen verwenden ist mir durchaus bewusst, aber Lilly macht das um uns zu maßregeln. Hat jem. eine Idee wie ich das ganze Unterbinden kann? Ein weiteres Beispiel, sie nagt am Türstock, ich sage nein, sie lässt es, wartet bis ich nicht hinschaue und fängt wieder an. ich sage wieder nein, hole sie dann weg, sie rennt wieder hin. Beim dritten Mal wenn ich sie weg holen will, fängt sie an auf meinen Händen zu kauen Danke für eure Ideen

      in Hundewelpen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.