Zum Inhalt springen
Registrieren

Der Lapinporokoira


Nuortariikas

Empfohlene Beiträge

Nuortariikas

Ach Ulrike wie witzig so klein ist die Welt!!!! :klatsch: Ui nett! Ja das ist meine Tundra! Bist du in München auch???

@Cassya: Die andere Hündin ist nicht von mir!!! Wo war das???

Ja Dortmund, da sind meistens die Holländer vertreten, die leider nicht besonders rassetypische Exemplare haben. Die züchten leider zu große Hunde. Find ich sehr schade!!!

Link zu diesem Kommentar
  • Antworten 146
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Nuortariikas

    53

  • Carmen

    22

  • UliH.

    22

  • gast

    5

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Hi Julia,

kloar, man erkennt doch sofort die seltenen Raritäten :D

Nein, in MUC bin ich nicht - Nürnberg liegt quasie vor meiner Hasutüre, aber ... ich denke, dass wir uns öfters über den Weg laufen werden (zumindest im Internet ;) )

Link zu diesem Kommentar
Freundin

Boooooooooooooooooooaaaaaaaaaaahr, ich glaubs nicht!!! :D :D :D

Freu mich riesig jemanden aus Deutschland mit diesen Hunden zu "treffen"!

Mir wurde mal der Floh ins Ohr gesetzt, dass Benni vielleicht ein Lappinporokoira ist.

Was sagst du?

b5rtlrimacw61vwy4.jpg

Liebe Grüße

Sandra

Link zu diesem Kommentar

@ Freundin: ich glaub ja nicht unbedingt, dass ausgerechnet ein Exemplar dieser seltenen Rasse an die Kette kommt. Die Wahrscheinlichkeit ist doch eher gering

Lg Carmen & Co.

Link zu diesem Kommentar
Nuortariikas

Hei!

Ach freundin, ich dachte du schreibst hier nimma! *gg* Sag mal, wie groß ist er??

Ich hab natürlich deine bzw. Bennis Threads schon gelesen und sag mal vom Bauchgefühl NEIN, einfach weil es relativ einfach nachzuvollziehen ist, wie viele und welche Exemplare nach D gehen. Es gibt nicht viele. Ich hab laufend Anfragen von Leuten, die glauben, dass ihr Huskymix ein Lappi ist. Was aber nicht heißt, dass es nicht so sein kann. Er hat wahnsinnige Ähnlichkeit.

Vielleicht sendest du mir ein schönes Seitenansicht Stehfoto und ein Portrait und verrätst mir, woher du ihn hast, dann kann ich mal meine "Spitzel" befragen! ;)

Ulrike, ich freu mich mich mit anderen Lapphundemenschen auszutauschen! :)

Link zu diesem Kommentar
Hei!

Ich hab natürlich deine bzw. Bennis Threads schon gelesen und sag mal vom Bauchgefühl NEIN, einfach weil es relativ einfach nachzuvollziehen ist, wie viele und welche Exemplare nach D gehen.

Ulrike, ich freu mich mich mit anderen Lapphundemenschen auszutauschen! :)

Ja, das denke ich auch.

Ich weiß nur von 2 Lapinporokoira in der BRD, die aber nicht in der Zucht waren(sind?).

Der DCNH (VDH) hat mir keinen Züchter dieser Hunde in der BRD nennen können.

Ob evtl. in der Diss. gezüchtet wird? Das weiß ich nicht, denke aber, dass nein.

Darum war ich ja soooooo erfreut :klatsch: Julia auf der CACIB kennen lernen zu dürfen :klatsch:

Wenn man dann auch noch bedenkt, dass man auf diese Welpen bei einem Züchter um die 1-2 Jahre warten muss (sie werden zum Glück!!!!! nicht in Massen gezüchtet) dann ist es eher unwarscheinlilch, dass in Benni's Adern Lapinporokoira-Blut mit fließt.

Jaaaa - ich freu mich auch sehr !!!!!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...