Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wien_1983

Ich hab Dich bis zum Schluss in meinen Armen festgehalten...

Empfohlene Beiträge

Ich denk an dich. Weiß genau, wie es dir geht. Musste Ende Februar meine Six gehen lassen...

Wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Traurige Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
regenb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich kann es so gut nachvollziehen, wie du dich fühlst. Ich drücke dich unbekannterweise. Und deinem Hundi wünsche ich eine gute Reise. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das tut mir so leid für dich! Habe gerade Tränen in den Augen, denn auch wir haben vorletzten Samstag unseren Sabi gehen lassen müssen...

Ich drück dich mal! Erinnere dich an eure schönen Stunden...es geht ihm gut und er rennt glücklich auf einer grünen Wiese mit anderen Hunden herum.

Ihr werdet euch wiedersehen!

Wünsche dir viel Kraft!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52649&goto=1049832

Danke für Deine lieben Worte und ich möchte auch Dir mein Beileid für Sabi ausdrücken! Hab jetzt wiedermal weinen müssen!

So wie es dir geht, geht es mir auch - meine Wohnung ist leer. Ich ertrage es kaum zuhause zu sein, weil ich ihn immer um mich hatte und da er nicht mehr so konnte wie früher, war ich fast nur bei ihm zuhause. Da du auch die Zeit mit Sabi genützt hast brauchen wir uns wenigstens hierfür keine Vorwürfe machen, aber das lindert nicht den Schmerz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Claudia,

danke.

Es wird lange dauiern, bis der Schmerz weniger wird..ganz vergehen wird

er wohl nie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

R.I.P. großer Mischa! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Schmerz wird bestimmt nie ganz vergehen, aber ich muss lernen umzudenken, denn eigentlich muss ich mich freuen, dass ich ihn so lange bei mir haben durfte!

Aber irgendwie schaffe ich es nicht ganz, denn ich vermisse ihn einfach so schrecklich! Mag gar nicht nachhause gehen!

Wenn ich sein leeres Bettchen sehe, habe ich das Gefühle ich ersticke, weil ich in nicht mehr berühren kann!

Danke an alle für eure Wortspenden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Claudia,

vielleicht fällt es dir ja leichter, wenn du seine Sachen

wegräumst (ich weiß, man fühlt sich schrecklich dabei)?

Ich musste alles sofort wegräumen, denn in der Wohnung und überall gab es schon

so zuviele Erinnerungen an ihn...

Drück dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Mama hat das auch schon gesagt - hab mir auch schon eine Schachtel für seine kleinen Sachen besorgt, aber geschafft habe ich es immer noch nicht.

Wenn ich daran denke, dass dort, wo jetzt sein Betti steht - und das ist mitten in meinem Wohnzimmer- die Stelle leer ist zerreißt es mir das Herz. So glaub ich er kommt wieder....aber ich werde es in den nächsten 2 Tagen schaffen müssen...

Ich drück Dich auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe damals bei meinen Hund alle Sachen sofort weggeräumt - auch wenn ich sie wegen der Tränen kaum gesehen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Welpe weiß nicht wann „Schluss“ ist

      Hallo, unser kleiner Eddie (Old English Bulldog) ist jetzt 12 Wochen alt. Wir haben ihn mit 9Wochen bekommen & ich weiß das wir sehr viel Geduld aufbringen müssen. Ich wollte einfach einmal fragen wie es bei euch & euren Schätzen ist. ALSO: Eddie hört bereits auf Kommandos wie „Sitz“, „Platz“ „Pfote“ & Situationsbedingt auf „Nein“. Wir gehen seit der 10Woche in die Welpenschule. Manchmal sitzen wir auf dem Sofa & er fängt an meine Hand abzulecken (soweit OK) daraus wird aber schn

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rote juckende Flecken an Armen und Beinen

      Hallo ihr Lieben!   Möchte mich jetzt mal mit einem *menschlichen Problem" an euch wenden.   Seit etwa 2 Wochen habe ich verteilt auf Armen, Beinen und Füßen rote Flecken die furchtbar jucken. Die Flecken sind unterschiedlich groß, von etwa 0,5 bis 3 cm und sind immer an verschiedenen Stellen.   Am allerschlimmsten ist es morgens früh wenn ich aufstehe, dann fangen sie regelrecht an zu "blühen". Im Laufe des Tages werden sie dann weniger und oft sind sie nachmittags/abends so gut wie versc

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Diese armen Geschöpfe ! Das Betthupferl fehlt :(

      Kurz vorher waren die Damen 5km gelaufen und hatten Futter bekommen, nun gab das Programm in deren kleiner Welt aber "Betthupferl" vor Leider waren die aber ausgegangen.  (Besonders witzig finde ich, wie dat Püps es auch mit "Geräuschen" versucht, als Eibe lossingt. Anfangs hat sie losgekläfft, aber davon weiß sie das das unerwünscht ist- mal sehen wielange sie braucht, bis sie auch "singt"  )     Inzwischen war ich natüüürlich einkaufen und habe die Snackbar neu befüllt und die armen Ömmc

      in Hundefotos & Videos

    • Die armen Hunde

      hallo ihr lieben, ich hab heute etwas erfahren, was mir im Herzen weh tut. wenn ich so etwas höre.. da krieg ich Zustände. ich habe noch keinen Hund, hab mich allerdings seit Monaten mit dem Thema beschäftigt und hab mich heute mit meiner Freundin unterhalten, die zur Pflege einen husky und einen Aussie von ihrer Cousine hat. Die Zustände sind schrecklich! der Aussie ist dazugekommen und noch klein. der Husky ist erwachsen. Dem husky fehlt es an beschäftigung, weswegen er ständig an sich

      in Plauderecke

    • Shar Pei - Welpen, diese armen Kreaturen!

      Guckt euch mal diese Welpen an, ist das nicht ekelhaft!!! Die armen Tiere! Shar Pei - Welpen LG Elke

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.