Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Zum Zicken

Empfohlene Beiträge

Es ist übrigends unmöglich seinen eigenen Ellenbogen zu küssen.

Mit diesen Worten entlasse ich Euch in ein schönes Wochenende zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mit der Nase natürlich ;)

Na das erklärt alles ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum kappieren es die Leute einfach nicht? Sie kaufen irgendwo aus dem Kofferraum oder beim UPS oder beim Hinterhofproduzenten beim Vermehrer und dann dann hört man sie weinen. Dann kommen sie zu denen die sie gleich aufsuchen hätten sollen und wer ist so blöde und hilft?

Jetzt frage ich mich gerade jeder der einen Hund dort kauft unterstützt ja diese Produktion/ Handel, unterstützen wir die dann versuchen den Karren aus den Dreck zu ziehen vielleicht indirekt auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du meinst das sie dann zu den Züchtern kommen und nachfragen, oder hier im Forum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich quatsch mal dazwischen: Muck, Scherben auf dem Rückweg vom Hundeplatz :wall:

achduje...so ein mist. ich wünsch gute besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie kommen zu Züchtern oder aber auch dann ins Forum. Im Prinziep mach ich da keine Unterschiede.

Das Forum ist ja für den Meinungsaustausch da und das man Usern hilft aber es macht mich immer wieder sehr traurig, wenn sie den Weg zum Züchter oder ins Forum erst finden wenn ... ja einfach wenn sie nicht mehr weiter Wissen, die Hunde krank sind oder sie Erziehungsprobleme haben weil sie sich vielleicht einen falschen Hund geholt haben oder sie der Verkäufer nicht berät weil ihm nur der Umsatz intressierte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Tag heute ist zum vergessen echt :(

Bin sauer, verwirrt, unsicher, trotzig und teilweise lustig zugleich ( Kommentar vom Freund: Kriegste deine Tage?) grml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch nicht zu fassen :wall:

Komme gerade vom Hundespaziergang, fahre an einem Kiosk und ein paar Altpapiercontainern vorbei und sehe, dass neben den Altpapiercontainern ein Mann völlig bewegungslos auf der Strasse liegt.

Ich in die Eisen, rechts ran gefahren, zu dem Typ hingelaufen, ihn ein bißchen gerüttelt, angesprochen, ob alles O.K. sei?

Auf der anderen Straßenseite am Kiosk stehen 4 erwachsene Männer und glotzen.

Ich rufe rüber: Kann mal jemand helfen? Würden Sie bitte einen Notarzt rufen?

Keine Reaktion!

Ich runter zu dem Typ, der langsam zu sich kam und ihn gefragt, ob er aufstehen könne.

Der Typ völlig desorientiert, aber nickt und versucht sich mit meiner Hilfe hochzurappeln. Dann lasten plötzlich ca. 80 kg Körpergewicht an meinen Armen und ich spüre, dass ich zu Boden gehe (kein Wunder, ich bin 1,62 und wiege 58kg).

Ich brülle zu den Typen rüber, dass mir mal gefälligst einer helfen soll, keine Reaktion!

Dann gelingt es mir, den Mann hochzustemmen, lehne ihn an den Container, er bleibt zum Glück aufrecht.

Rufe den Notarzt, als der kommt, kommen die 4 Typen rüber und sagen, sie hätten alles gesehen, aber der Typ sei ja sicher besoffen, warum sollten sie da den Arzt rufen...

auf meine Frage, warum sie mir nicht geholfen haben: Achselzucken :motz:

Hoffentlich liege ich nicht mal irgendwann hilflos auf der Strasse und bin von solchen Idioten umgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

super einsatz, gudrun. gut das du nicht auch weggesehen hast. blöde kerle allesamt.

so ähnlich hab ich das auch mal erlebt...da liegt einer auf der straße und alles geht vorbei. ich hab dann auch geholfen und den notarzt gerufen...der mann hatte diabetis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

puh, was für Idioten.....!

Toll, daß du da geholfen hast! Da kann man nur froh sein,

wenn es so couragierte Menschen wie dich noch gibt. echt super!!!

und der kleine Welpe tut mir leid.

fast glaub ich, ihm ist besser, zu sterben als diesen Wahnsinn zu überleben......

echt unfassbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lügen und falsche Behauptungen sind kein "Zicken"

      ...plaudern und diskutieren sind eine Sache ...aber wenn dann falsche Dinge als wahr dargestellt werden ...gerade im I-Net ist das gefährlich und daher ; besteht auf Wahrheit ... Internet vergißt nicht .. grüßele Nana

      in Plauderecke

    • Meine 2 Hündinnen sind beim Spielen echte Zicken

      Hallo an alle, habe jetzt seit 3 Monaten eine 2 te Hündin mir nach Hause geholt. Die 2 verstehen sich mittlerweile richtig gut. Das Problem ist sie zicken sich draußen beim spielen dauernd an, keine will der anderen ein Spielzeug überlassen. Die machen dann richtiges Tau ziehen damit. Sieht zwar lustig aus und hab sie eigentlich jetzt immer machen lassen, aber das Problem ist die neue Hündin hat immer Biss spuren am Maul, wenn sie zu nah sind beim ziehen. Oder am Genick durch nachschnappen.

      in Hunderudel

    • Zickosan - Sympathieerreger gegen Zicken und Zickenbefall

      Jemand Interesse? Ab 5 Packungen gibt es das Versandkostenfrei?

      in Plauderecke

    • Zicken-Terror

      Hallo! Dann werde ich jetzt mal gleich mit meinen Problemen loslegen. Zunächst einmal: Ich behaupte mal, dass unsere Hunde die Grundkommandos kennen und sie auch befolgen, zumindest meist In letzter Zeit hat sich allerdings ein Problem ergeben, mit dem ich allein nicht fertig werde. Esca hat sich zu einer Zicke entwickelt. Sie wird in wenigen Tagen 4 Jahre alt, ist Rudelchefin und hört normalerweise recht gut auf mich, außer wenn sie andere Hündinnen und kastrierte Rüden trifft (und wenn sie

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.