Jump to content
Hundeforum Der Hund
_Shiva_

Entsetzt - nach angeblichem Unfallwurf wieder Welpen!

Empfohlene Beiträge

Tja, dann finden sie dieses Jahr welche, die es bezahlen, oder gehen mit dem Preis runter

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das denke ich leider auch und die arme Hündin muss nächtes Jahr warscheinlich wieder drann glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab wann gilt ein Züchter, denn als gewerblicher Züchter? Kennt sich da jemand aus?

Vielleicht fallen sie ja unter die Kategorie gewerblicher Züchter und müssen dann Steuern leisten. Dann könntest du sie nämlich beim Finanzamt verpfeifen, danach sind sie dann bestimmt nicht mehr so wild auf ihren "tollen" Nebenverdienst. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich glaube ab mehr als zwei würfen im jahr ist man ein gewerblicher Züchter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit ich gelesen habe muss man eine Lizens erwerben um zu züchten und das kostet ne stange Geld! Soweit ich mitbekommen habe ist es eine Hobbyzucht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab gerade mal etwas gegoogelt:

gewerbliche Hundezucht bei 3 oder mehr Würfen pro Jahr oder aber auch bei 3 oder mehr als 3 Hündinnen im fortpflanzungsfähigen Alter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mhhh... aber dann müsste sie Papiere haben oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Papier hat was damit zu tun ob sie in einem Verband züchten.

Auch ne Hobbyzucht kann ne gewerbliche Zucht sein, wenn sie eben die Anzahl der Würfe übersteigt (laut dem Googeltext)

hier mal der Link dazu:

http://www.leonberger-online.de/gewerbe.htm (ich hoffe dass das so in ordnung ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundezucht als Gewerbe bezieht sich auf die steuerliche Einstufung. Das hat mit Zuchtpapieren und Vereinszugehörigkeit gar nichts zu tun.

Wenn du der Vermehrerin ins Handwerk pfuschen willst, wäre das Finanzamt sicher ein guter Ansprechpartner. Allerdings kann es sein, dass sie ein Gewerbe angemeldet hat, aber das würdest du dann wohl erfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...