Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
andrea1503

Ist meine Hündin läufig?

Empfohlene Beiträge

meine hündin 2 jahre alt hat die ersten male pünktlich ihre tage bekommen und sie wär am 15.04. wieder dran.aber ich bin mir nicht suicher ob sie läufig ist am 09.04. hatte sie 2 bluttropfen verloren und vor 2 tagen auch als sie sich geputzt hatte.

eine nachbarin hatte gefragt ob sie heiss ist weil ihr rüde ziemlich interesse an ihr hat.weil das hat genau gepasst nach ca 10 tagen das sie heiss war.

meinen frage ist ob eine hündin in der läufigkeit auch mal nicht wirklich blut verliert?

Bitte um antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja es gibt stille Läufigkeiten. Meist sind diese jedoch bei erstläufigen Hündinnen. Manchmal kann auch eine Hormonstörung dazu führen. Oder man bemerkt es einfach nicht weil sie sich immer schön sauber macht. Die Vulva schwillt in der Regel an aber bei einer Hormonstörung kann auch dies nur gering sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versteh Dich grad nicht. Du schrwibst, sie hat am 09.04 Blutstropfen verloren. 2, die Du gesehen hast, wahrscheinlich sehr viel mehr, die Dir entgangen sind, bzw. die sie selber (entweder an sich selber oder vom Boden) weggeleckt hat.

Also: Ja, Deine Hündin ist läufig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die erste 2 mal war es ganz schön stark aber jetzt das dritte mal nicht wirklich was.

aber eine hormonstörung ist ja nicht schlimm oder?hab ja auch noch nicht so gute erfahrung.sie ist ja wie immer so lebhaft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ja 2 Hündinnen (7 und 5 Jahre) und jede Läufigkeit verläuft immer anders.

Aber ich würde Deiner Beschreibung nach ohne Zweifel sagen: Ja, Deine Hündin ist läufig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde auch mehr den Zustand der Vulva

beobachten, in dem Fall, es kann auch wie

hier tropfenweise Vorblutungen geben und

die junge Hündin ist noch nicht läufig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie gesagt von ner nachbarin der hund ist richtig anhänglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein eine kleine Hormonverschiebung ist nicht tragisch - zumindest nicht wenn du nicht vor hast sie zu belegen ;-)

Freu dich einfach das sie so sauber ist. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist auf jedenfall chillig gegenüber den ersten 2 Malen.Sie hatte auch geschwollene Zitzen und eine geschwollene Scheide. Jetzt ist es garnicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe auch gleich mal eine Frage:

Laika ist das erste Mal läufig und alles verlief ganz nach "Plan". Jetzt ist sie aber bereits seit 2 Wochen am bluten, auch wenn das Blut jetzt endlich blasser geworden ist, mache ich mir nun doch langsam Gedanken. Sind zwei Wochen bluten im Rahmen?

Ansonsten ist sie ok, etwas schlaf- und kuschelbedürftiger, aber sonst wie gewohnt recht lebhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.