Jump to content
Hundeforum Der Hund
Femke

Katzenfutter?

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen

Also bezüglich der Katzenfutterfrage kann ich folgendes hinzu fügen :

Katzen brauchen einen wesentlich höheren Fleischanteil als Hunde. Daher kann man Katzen quasi auch nicht vegetarisch ernähren.Demnach brauchen Katzen also entsprechend höhere Proteinwerte als Hunde. Das heisst, das Eiweis im Katzenfutter sowie auch der Fettanteil ist deutlich höher. Ebenso brauchen Katzen Taurin. Würde man Katzen also auf Dauer mit Hundefutter ernähren, bekämen sie extreme Mangelerscheinungen. Katzen die allerdings Freilauf genießen dürfen, können auch Hundefutter fressen da sie sich ohnehin noch von Mäusen ernähren, was evtl. Mangelerscheinungen verhindert.

Hunde auf Dauer mit Katzennahrung zu füttern ist nicht zu empfehlen. Der Hund bekommt dadurch zu viel Protein und mehr Fett als er braucht. Folglich ist eine Überversorgung mit Eiweis zu befürchten was widerum auf die Leber geht. Ebenso wird er höchstwahrscheinlich sehr dick. Zudem ist es recht teuer.

Wenn die eine Art also einmal Futterbrocken der anderen Art klaut ist nichts zu befürchten, höchstens je nach Menge, Durchfall zu erwarten. Da die Futterarten jedoch speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von Hund bzw. Katze abgestimmt sind, sollte man auch der jeweiligen Tierart nur dieses Futter zukommen lassen.

Grüße

Helldog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund mag nur noch Katzenfutter

      Hallo zusammen,   ich habe ein Problem mit meiner Hündin Ich hatte zwei Hunde, Mutter und Tochter Die Mutter musste nun leider im Mai im Alter von 18,5 Jahrenvon uns gehen Sharka (13 Jahre alt) , die ja nie alleine war, verändert sich Sie frisst nicht mehr, zumindest kein Hundefutter Das Katzenfutter frisst sie aber Nun ist ja Katzenfutter nicht gerade die richtige ERnährung, aber ich kann den Hund ja nicht hungern lassen und quälen will ich sie auch nicht Ich hab schon versucht Katzen

      in Hundefutter

    • Katzenfutter für den Hund?

      Hallöchen!   Ich weiß das man Katzen auf Dauer kein Hundefutter geben kann wegen der fehlenden Zusätze.   Wie sieht´s eigentlich anders herum aus?   Nelli ist ja eine Oberallergiefluse. Fisch verträgt sie aber sehr gut.   Habe gerade mal so rumgeschaut und das Katzenfutter von Cosma liest sich nicht schlecht von den Zusammensetzung.   Ja, ist nicht günstig aber das ist mir gleich.   Es geht mir nur um das Dosenfutter.   Barfen kann ich Nelli nicht. Frißt sie nicht und sie verträg

      in Hundefutter

    • Suche gutes Katzenfutter für alte verwöhnte Katze!

      Hallo, meine Mutter hat eine ca. 12 Jahre alte Perserkatze. Sie ist vom Fressverhlten eher zurückhaltend und nörgelig in letzter Zeit. Sie hat das Royal Canin ab 12 bekommen - aber meine Ma würde gerne was anderes geben - da sie es nicht gerne frisst. Habt ihr eine Idee - was man ihr geben könnte - in Sachen Katzenfutter bin ich ja nicht so auf dem Laufenden Wodrauf muss man da achten? Habt Ihr nen Tip? Nen Link?

      in Andere Tiere

    • Katzenfutter Leonardo

      Hallo, kennt von euch jemand das Katzentrockenfutter Leonardo? Habe gestern eine Probierpackung gekauft, meinen 11-jährigen Katzen scheint es zu schmecken! Hat jemand Erfahrung damit?

      in Andere Tiere

    • Empfehlenswertes Katzenfutter?

      Meine alte Katzenoma wußte immer, was sie fressen wollte, da waren wir gut eingespielt. Und was anderes hätte sie auch nicht genommen... Nachdem ich jetzt einige Monate katzenlos war ist dieser kleine Kerl recht Hals über Kopf bei mir gelandet. Jetzt 11 Wochen alt, nur Blödsinn im Kopf - und im Gepäck Katzenfutter was ich nicht weiter füttern will. Habt Ihr gute Tips? Braucht der Kleine noch Kittenfutter? Oder bald umstellen auf Futter für die Großen? Brauchbare Marke? ich hab ewig kei

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.