Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Was wurde aus... - Neue Besitzer der Manresahunde erzählen

Empfohlene Beiträge

Ich habe mir überlegt, dass ihr sicher gerne erfahren würdet, was so aus den vermittelten Manresahunden geworden ist. Daher möchte ich hier immer mal wieder einen Bericht der neuen Besitzer einstellen. Und natürlich dürfen dabei auch Fotos nicht fehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Idee! mach das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das find ich super!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... Nokia

Nokia im Tierheim in Manresa:

14400976sv.jpg

Bericht und Fotos:

Noki ist nun schon seit ca. 15 Monaten bei uns. Wir haben ihn im Februar 2012 aus Manresa adoptiert.

Er hat sich schon nach kurzer Zeit perfekt eingelebt und ist seit dem ersten Tag Bestandteil unserer Familie geworden.

Er ist ein Superhund geworden. Folgsam, sehr anhänglich, freundlich zu allen Leuten, zu Kindern ob klein oder gross, zu anderen Hunden. Auch unser Ersthund Shila und Noki vertragen sich ausgezeichnet, sind ein Herz und eine Seele.

Noki aus Manresa und unser Ersthund Shila aus Bulgarien sind aus unserem Leben kaum mehr wegzudenken. Wir würden sofort wieder einen Hund aus Manresa adoptieren.

Ernst & Therese Fahrni, mit Shila & Noki,

aus Bätterkinden in der Schweiz

14400975ao.jpg

14401001lc.jpg

14401002wv.jpg

14401003tw.jpg

14401004qy.jpg

14401005jd.jpg

14401006aa.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Astrid, das ist eine tolle Idee!

Und die erste Geschichte liest sich so richtig gut.

Die Beiden sind ein tolles Gespann und sehen richtig glücklich aus. Schön, dass sie so ein liebevolles zu Hause gefunden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Idee

Freu mich schon auf die Berichte und Photos

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]Hallo liebe Hundefreunde[/sMILIE]

in diesem Forum gibt es diese zwei Links zu unserem Hund.

Der erste beschreibt den harten Weg, zurück ins Leben.

Der zweite zeigt sein Leben bei uns.

Hier kann, wer will, die komplette Geschichte nachlesen und auch unsere Gefühle, als wir ihn zu uns holten.

Daher erspar ich euch hier einen erneuten Bericht. Aber einige Fotos von ihm geb ich noch dazu!

Hier die Links zu Amadeos Geschichte:

http://www.polar-chat.de/topic_93680.html

Bender, das kleine Wunder, kämpft sich zurück ins Leben

http://www.polar-chat.de/topic_95539.html

"Amadeo - Bender von Manresa" Das Leben hat begonnen

post-29527-1406420969,71_thumb.jpg

post-29527-1406420969,83_thumb.jpg

post-29527-1406420970,13_thumb.jpg

post-29527-1406420970,29_thumb.jpg

post-29527-1406420970,36_thumb.jpg

post-29527-1406420973,66_thumb.jpg

post-29527-1406420973,73_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie kann man die Geschichte von amadeo jemals vergessen! Ich finde er ist ein so wunderschönes Beispiel dafür, dass jeder Hund eine zweite Chance verdient hat und selbst bei ihm, wo wir alle mitlitten und Angst hatten, dass er sterben würde haben so wenige Monate eine 180 Grad Wendung gemacht und nun ist er ein wunderschöner, gesunder und glücklicher Hund. da krieg ich echt Tränen in den Augen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine sehr schöne (und für Dich sicher aufwendige) Idee, Astrid!

Ich hoffe auch ganz fest, dass es für Esperanca, die Du uns vorgestellt hast, ein so tolles neues Heim geben wird wie für Bender! Den Berichten auf der Manresa Homepage zufolge, geht es ihr immer besser :klatsch: !

LG,

Gundi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Esperanza hat schon ein Zuhause. Im Juni gibt es wieder in der Schweiz ein großes Manresahunde-Treffen. Dorthin wird Rafaela aus Manresa anreisen und bringt dabei Esperanza mit. Ihr neues Herrchen, der schon zwei Hunde (davon einen aus Manresa) hat, holt sie dort ab. Er ist Hundetrainer und wir sind uns ganz sicher, sie wird es bei ihm sicher gut haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tibet Terrier- Besitzer gesucht

      Haiii, Ich hab jetzt nur ältere Beiträge zum Thema Tibet Terrier gefunden. Wer hat einen? Würde mich freuen wenn Ihr schreibt wie Ihr zu der doch seltenen Rasse gekommen seit und vielleicht auch ein Bild von euren Hunden :-) Gibt ja doch sehr unterschiedliche aussehen. Zu mir ich habe einen 8 Monate alten Tibi der etwas zu klein geraten ist 38 cm klein. Vielleicht wächst er ja noch. Er ist ein ganz lieber und überraschender Weise nicht stur. Sagt man der Rasse ja nach. Ich freue mich auf

      in Hüte- & Treibhunde

    • Gerne würde ich eine aktuelle Geschichte erzählen, bissiger Hund - mit Happy End

      Es kann manchmal so einfach sein. Dies schrieb ich vor einiger Zeit in einem Thread und wurde darauf angesprochen, Dazu möchte ich gerne meine kleine Geschichte erzählen, um evtl. dem einen oder anderen HH aufzuzeigen, auch so scheinbar nicht in den Griff zu bekommende Fälle, sind manchmal gar nicht so dramatisch wie Sie zu Beginn scheinen. Vorab, es gibt ein Happy End.   Der Reihe nach: Ich habe hier gerade einen Fall, der mir in dieser Art und Weise, bzw. in dieser Schnelli

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie "egoistisch" darf man als Besitzer sein?

      Ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin mit meinem Problem ... Ich fahre mehrmals im Jahr für ein verlängertes WE mit dem Hund weg. Bisher nur deutschlandweit. Für irgendwann dieses Jahr (oder vielleicht nächstes) würde ich gerne an den Strand fahren. Entfernungsmäßig würde sich die Niederlande/Belgien anbieten, ist etwas näher als die deutsche Nordsee.   Jetzt habe ich festgestellt das die Tollwut-Impfung abgelaufen ist (seit etwa 9 Monaten). Ich müßte also neu

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Besitzer stirbt: Wie kann man für seine Hunde vorsorgen?

      Es gibt ja viele ältere Alleinstehende, die Hunde haben. Nicht immer hat man Verwandte oder Freunde, mit denen man abmachen kann, dass die Hunde dort sicher und gut versorgt unterkommen. Bei älteren Hunden ist es dann nicht so leicht sie noch zu vermitteln, auch weil die Haltungskosten durch Tierarzt, etc. und der Pflegeaufwand im Alter ja höher werden.   Ich frage mich deshalb gerade, ob man in DE im Testament dafür sorgen kann, dass die eigenen Hunde auch finanziell versorgt sind, we

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierheim aixopluc: KITTY, 1 Jahr, Staff-Mix - bisher 5 Besitzer...

      KITTY: Staffordshire-Mix, Hündin, Geb.: 06.2016, Gewicht: 23,5 kg , Höhe: 63 cm   KITTY hat eine traurige Geschichte, denn sie war bisher ein sogenannter Wanderpokal. Sie hat in ihrem kurzen Leben bisher fünf Besitzer gehabt. Der letzte hat sich nie gemeldet, um die Hündin, die als Fundtier zu uns ins Tierheim kam, abzuholen. Leider lässt sich dieser auch nicht mehr ermitteln, denn KITTY ist noch auf ihren ersten Besitzer registriert gewesen und so ist ihre Geschichte bis zum vierten B

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.