Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
asti

Was wurde aus... - Neue Besitzer der Manresahunde erzählen

Empfohlene Beiträge

asti   
(bearbeitet)

Ich habe mir überlegt, dass ihr sicher gerne erfahren würdet, was so aus den vermittelten Manresahunden geworden ist. Daher möchte ich hier immer mal wieder einen Bericht der neuen Besitzer einstellen. Und natürlich dürfen dabei auch Fotos nicht fehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Gute Idee! mach das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crispis   

Das find ich super!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   
(bearbeitet)

... Nokia

Nokia im Tierheim in Manresa:

14400976sv.jpg

Bericht und Fotos:

Noki ist nun schon seit ca. 15 Monaten bei uns. Wir haben ihn im Februar 2012 aus Manresa adoptiert.

Er hat sich schon nach kurzer Zeit perfekt eingelebt und ist seit dem ersten Tag Bestandteil unserer Familie geworden.

Er ist ein Superhund geworden. Folgsam, sehr anhänglich, freundlich zu allen Leuten, zu Kindern ob klein oder gross, zu anderen Hunden. Auch unser Ersthund Shila und Noki vertragen sich ausgezeichnet, sind ein Herz und eine Seele.

Noki aus Manresa und unser Ersthund Shila aus Bulgarien sind aus unserem Leben kaum mehr wegzudenken. Wir würden sofort wieder einen Hund aus Manresa adoptieren.

Ernst & Therese Fahrni, mit Shila & Noki,

aus Bätterkinden in der Schweiz

14400975ao.jpg

14401001lc.jpg

14401002wv.jpg

14401003tw.jpg

14401004qy.jpg

14401005jd.jpg

14401006aa.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Oh Astrid, das ist eine tolle Idee!

Und die erste Geschichte liest sich so richtig gut.

Die Beiden sind ein tolles Gespann und sehen richtig glücklich aus. Schön, dass sie so ein liebevolles zu Hause gefunden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Tolle Idee

Freu mich schon auf die Berichte und Photos

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freya Weber   

[sMILIE]Hallo liebe Hundefreunde[/sMILIE]

in diesem Forum gibt es diese zwei Links zu unserem Hund.

Der erste beschreibt den harten Weg, zurück ins Leben.

Der zweite zeigt sein Leben bei uns.

Hier kann, wer will, die komplette Geschichte nachlesen und auch unsere Gefühle, als wir ihn zu uns holten.

Daher erspar ich euch hier einen erneuten Bericht. Aber einige Fotos von ihm geb ich noch dazu!

Hier die Links zu Amadeos Geschichte:

http://www.polar-chat.de/topic_93680.html

Bender, das kleine Wunder, kämpft sich zurück ins Leben

http://www.polar-chat.de/topic_95539.html

"Amadeo - Bender von Manresa" Das Leben hat begonnen

post-29527-1406420969,71_thumb.jpg

post-29527-1406420969,83_thumb.jpg

post-29527-1406420970,13_thumb.jpg

post-29527-1406420970,29_thumb.jpg

post-29527-1406420970,36_thumb.jpg

post-29527-1406420973,66_thumb.jpg

post-29527-1406420973,73_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crispis   

Wie kann man die Geschichte von amadeo jemals vergessen! Ich finde er ist ein so wunderschönes Beispiel dafür, dass jeder Hund eine zweite Chance verdient hat und selbst bei ihm, wo wir alle mitlitten und Angst hatten, dass er sterben würde haben so wenige Monate eine 180 Grad Wendung gemacht und nun ist er ein wunderschöner, gesunder und glücklicher Hund. da krieg ich echt Tränen in den Augen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fangmich   

Das ist eine sehr schöne (und für Dich sicher aufwendige) Idee, Astrid!

Ich hoffe auch ganz fest, dass es für Esperanca, die Du uns vorgestellt hast, ein so tolles neues Heim geben wird wie für Bender! Den Berichten auf der Manresa Homepage zufolge, geht es ihr immer besser :klatsch: !

LG,

Gundi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

Esperanza hat schon ein Zuhause. Im Juni gibt es wieder in der Schweiz ein großes Manresahunde-Treffen. Dorthin wird Rafaela aus Manresa anreisen und bringt dabei Esperanza mit. Ihr neues Herrchen, der schon zwei Hunde (davon einen aus Manresa) hat, holt sie dort ab. Er ist Hundetrainer und wir sind uns ganz sicher, sie wird es bei ihm sicher gut haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×