Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gusti frankfurt

Es wird ein Schnauzerwelpe

Empfohlene Beiträge

 sondern um Besonderheiten auf die ich beim Schnauzerwelpen achten muss damit ich vom Start an so viel wie möglich richtig mache u.

 

Da fragst du am Besten die Züchter. Sie kennen die Rasse und kennen auch die Eigenheiten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du frägst aber auch nicht wie wer das findet :)

Wenn man fragt kommen eben auch Antworten die die eigene Haltung nicht unterstützen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gusti ich würde mir immer Hilfe in "echt"holen.

Frag doch zb Leute die schon Hunde aus der Zucht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Zwergschnauzer die ich kenne sind durch die Bank sehr eigen.

Das liegt nicht an den Hunden aber die komprimierten Schnauzereigenschaften sind eben da.

In egal welcher Größe sollte dies berücksichtigt werden, wird es aber nicht.

Deshalb gibt es die "schwierigen "Zwergschnauzer.

Ließ dich mal durch Schnauzer in Not.

 

 

Sorry....aber wo hast du deine Weisheiten zum Zwergschnauzer ..bzw. Schnauzer allgemein her ?

Jede der Grössen der Schnauzer hat seine eigenen Eigenheiten !

Sogar jeder Farbschlag egal welche Grösse hat seine eigenen Eigenheiten !

 

Aber was man sagen kann, die meisten Zwerge in Not, werden wegen Tot des Besitzers abgegeben und nicht weil der Zwerg schwierig ist.

Bei den Mitteln-und Riesen sieht es dagegen schon anders aus.....das stimmt.....da sind es aber grösstenteils Riesenrüden im Alter von 1-3 Jahren die wegen Überforderung abgegeben werden.

 

Ich arbeite ehrenamtlich für die verschieden Schnauzer Nothilfen und hab da schon einen recht guten Überblick.

 

Ich selber habe mein Leben den Schnauzer verschrieben und besitze aktuell einen Riesen und einen Zwerg und bin im Schnauzer und Pinscher Klub sehr aktiv.

Wir gehen auf Messen um unsere Rassen und ihre Eigenschaften vorzustellen.... versuchen so einige Vorurteile aus den Weg zu räumen und dann kommt wieder jemand und schlägt mit dem Holzhammer drauf ohne fundiertes Wissen und verbreitet Sachen, die so einfach nicht stimmen.

Es macht mich immer traurig sowas zu lesen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wo ist der Schaden? Lieber stelle ich den Hund schwieriga da als er ist, als ihn zu einfach zu beschreiben.


Eigen ist ja nun auch kein so böses Wort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe meine "Weisheiten " von Züchtern, Freunden. ..die auch Schnauzer haben :),so wie auch ich.

Was ist den dein Problem?

Schnauzer sind klasse, sag ich doch.

Wenn es aber ein Problem gibt, ist meine Erfahrung, das Problem ist das die "kleinen "nicht ernst genommen werden .

Diese Weisheit habe ich wiederum aus dem TS den ich "aktiv"erlebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Schaden ist, da wenn du dich mit den Leuten unterhälst und diese sich eigentlich für einen Schnauzer interessiert hatten und durch die ständigen Negativdarstellungen sich für eine andere Rassen entschieden haben und sie mit erstaunen feststellen, das der Schnauzer doch nicht so schlimm ist, wie immer dargestellt wird.

 

Der Schnauzer ist ja bekanntlich eine alte deutsche Hunderasse und damals wurden sie noch teilweise "anders" gezüchtet als jetzt.

Bei den Zwergen z.B. steckt Kläffer, Wadenbeisser, aber auch sehr Eigen sein  (sprich komplett eigene Entscheidungen fällen ohne Einwirkung des Besitzers....für die Ratten und Mäusejagd wichtig)  noch in den Köpfen der Leute fest.

 

Die Zucht ist aber zu den sportlichen, liebevollen und umweltkompatiblen Begleithund geschwängt sprich...in die heutige Zeit passend und genau solche Zwerge werden jetzt gezüchtet.

 

Auch die anderen Grössen sind sehr viel gemässigter und in die heutige Zeit eher passend gezüchtet....klar gibt es bei den Riesen noch die Gebrauchshundezucht ..... aber da muss man den für sich passenden Züchter heraussuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arvid ist im übrigen die laufende Reklame für einen tollen Schnauzer.

Ich habe auch nirgends "ist immer "so geschrieben. ....

Was auch immer mit so einem Post erreichen willst,viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur einen Hund einer Rasse zu haben befähigt nicht zum Experten ......auch nicht nur ein paar Züchter zu kennen.

 

Auch ich sage, das ich nicht die Expertin bin.... aber wir an der Basis müssen immer das, was gerne von anderen, vor allem mittlerweile in den Internetforen alles so geschriebene, so verzapft wird, ausbügeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eins noch "eigen"ist für mich kein negatives Wort.

Wie du darauf kommst weiß ich auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...