Jump to content
Hundeforum Der Hund
devito

Amerikanische Auktion zugunsten des Tierheims Aixopluc

Gast

Der Auktionstopf ist um einige tolle Angebote gewachsen, nachzulesen hier: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/106418-auktion-aixopluc-was-wird-versteigert/

Die Gewinner stehen fest!

 

Mehr Informationen zu den Langzeitgästen, für die diese Auktion hauptsächlich läuft, findet ihr hier:

 

http://www.polar-chat.de/hunde/topic/106378-tierheim-aixopluc-die-langzeitgäste-ohne-chancen/

 

Empfohlene Beiträge

Können auch andere Dinge zur Versteigerung gespendet werden? 

Hier gibts sicher einige User, die noch was Tolles anzubieten hätten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Estray:

Können auch andere Dinge zur Versteigerung gespendet werden? 

Hier gibts sicher einige User, die noch was Tolles anzubieten hätten.

 

Natürlich gerne! Wenn noch jemand was dazu legen möchte, darf er das gerne tun. Ich würde mich freuen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb devito:

Der Kopf dieser Auktion ist Asti, ich spendiere die Sache die es zu ersteigern gibt.

 

Kann man ja vielelicht noch in der Einleitung ergänzen. :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

30€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Estray:

Kann man ja vielelicht noch in der Einleitung ergänzen. :)

 

Ich werde mal einen Mod darum bitten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würde ich aber lieber eine "normale" Versteigerung veranstalten. 

 

Ich glaube, eine amerikanische eignet sich nur als einmaliges Ereignis. Angenommen, 100 Leute machen mit und jeder geht 5 € rauf, dann sind wir bei 500 €. Da hat der letzte Glück gehabt, das Hündchen für 5 € erstanden zu haben und was gutes getan zu haben. Die anderen haben "nur" was gutes getan. Und darum geht es ja eigentlich auch. @devito Bitte, bitte nicht falsch verstehen - aber 500 € wird wohl nicht jeder für so einen Hund berappen wollen/ können. Hier geht es ja in erster Linie um Geldspenden und nicht um die Sachen. Auch wenn das Hundi wirklich hübsch geworden ist (hab damals schon das Mini-Mupfelchen bewundert!). 

 

Macht man das nun, sagen wir mal 1x im Monat, werden es auf lange Sicht gesehen vermutlich nur noch 5 Leute sein, die mitmachen. Sonst könnten die 500 Leute auch einen Dauerauftrag einrichten und direkt spenden. 

 

Aber grundsätzlich finde ich die Idee echt gut. Man veranstaltet eine Auktion, weil man beispielsweise ein Geschirr über hat, gibt an, wohin man spenden will (ggf. sollte man hier auch ein paar Regeln aufstellen, also z.b. sollte es irgendwas mit Tieren zu tun haben) und am Ende zeigt man den Überweisungsbeleg o.ä. vor. 

 

Vielleicht kann sowas in einer eigenen Rubrik passieren, analog zum Suche/Biete - Dingens... 

 

Mal so ganz grob überlegt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, es bleibt bei dieser Versteigerung. Aber wer noch einen Preis hinzu geben möchte, darf das gerne machen, so dass es neben dem Hund noch andere Sachen als Gesamtpreis gibt. Es werden dadurch ja nicht mehr Versteigerungen, sondern nur mehr, was ersteigert werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht so weiter und Würfel zieht bei mir ein. :wub:

 

EDIT: Wir sind bei 30€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

40€. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

45 € :D unsere Hunde würden sich über den süßen freuen. Er frisst schon mal nix weg :4_joy:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...