Jump to content
Hundeforum Der Hund
Vickvick-35

Trächtig oder nicht ?

Empfohlene Beiträge

Nun, wenn der Tierarzt sagt, sie sei eindeutig nicht trächtig, wird er recht haben.

 

Dennoch, auch wenn das nichts mit deiner Frage zu tun hat, finde ich du solltest dein Vorhaben noch mal überdenken. Ein Hund in der Größe ist mit 2 Jahren noch nicht richtig erwachsen. Also zu jung, um Welpen zu bekommen.

Ich finde es schade, dass der Tierarzt das nicht angesprochen hat.

 

Welche Untersuchungen wurden gemacht, woher hast du deine Hündin? Wurde der gewünschte Vater der geplanten Welpen auch umfassend untersucht?

 

Warum genau möchtest du deine Hündin decken lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb eudora:

Wer eine 2jährige Hündin decken lassen will, vermehrt wahllos. Das ist meine Meinung und ich kann mir kaum vorstellen, damit alleine zu sein.

 

Kann das mal bitte aufhören ? Muss das sein ?

Sie schrieb doch nur, das sie gedeckt hat und ob die Hündin trächtig ist,

dabei kann sie u.U: einen Verein angehören und geplant decken.

Weißt Du das ?

Selbst wenn es privat ist, soll doch eher der neuen TE und dem Hund

geholfen werden und nicht Deiner Streitsucht.

Setz Dich lieber auf die Finger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Minuten schrieb eudora:

 

Nun, wenn der Tierarzt sagt, sie sei eindeutig nicht trächtig, wird er recht haben.

 

 

Hat er nicht. Der US wird ab 28. Tag gemacht, zuvor eine Trächtigkeit 

festzustellen ist fast unmöglich.

 

vor 25 Minuten schrieb eudora:

Ein Hund in der Größe ist mit 2 Jahren noch nicht richtig erwachsen. Also zu jung, um Welpen zu bekommen.

Ich finde es schade, dass der Tierarzt das nicht angesprochen hat.

 

Auch das ist falsch, Hündinnen dürfen mit der 3. Hitze belegt werden, außer die ZO

schreibt einen späteren Zeitpunkt vor, nur das sollte man der TE überlassen.

 

vor 28 Minuten schrieb eudora:

Warum genau möchtest du deine Hündin decken lassen?

 

Die Hündin ist gedeckt.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Vickvick-35:

Halli Hallo, da ich hier neu bin , möchte ich mich erst einmal vorstellen . Mein Name ist Vicky und ich bin die stolze Besitzerin von meiner 2 jährigen Rottweilerdame " Letty " . Nun meine Frage an euch... Ich habe meine Hündin vom 29.9 bis 01.10 diesen Jahres zum decken gebracht . Heute wäre ca der 19 bis 20 tag . Ich war heute beim ultraschall da mein TA sagte er könne heute schon erkennen ob sie tragend ist oder nicht . Er sagte mir sie ist definitiv nicht tragend. Ich bin sehr traurig darüber da ich mich riesig gefreut habe, denn es waren einige Anzeichen da für eine trächtigkeit . ( verhaltensveränderung , hohes schlafbedürfniss sogar der glasklare klebrige Schleim war vorhanden , es war zwar nicht viel aber er war da ) . Was für Erfahrungen habt ihr gemacht ... ?

LG 

 

Wie ich schon bemerkte, wird der US ab 28. Tag gemacht.

Zuvor ist es nahezu unmöglich, eine Trächtigkeit zweifelsfrei

festzustellen, außer der TA hat ein technisch, hochentwickeltes

US-Gerät und sehr, sehr große Erfahrung. Davon gehe ich aus

Kostengründen erst mal nicht aus.

Den Schleim kannst Du erst ab 32. Tag erwarten. Da jedes Tier

individuell ist, kann Deine Hündin langsam aber sicher schon

jetzt etwas ablassen. Der Schleim muss nicht glasklar, er kann

auch weißlich sein.

Lass doch die Sache einfach durchlaufen, ohne Neugier.

Ich selbst brauche keinen US und ertaste es bereits in der 3. Woche.

Nur da ist es möglich und hat etwas mit dem Verlauf der Trächtigkeit

zu tun, die ich nutze.

Ansonsten, alles Gute und frage hier weiter, nicht alle sind auf Crash aus,

einfach überlesen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie Nadja schon richtig anmerkt, war der Zeitpunkt für einen US absolut zu früh. Selbst mit einem wirklich guten Gerät und sehr guter Erfahrung ist es wirklich erst so ab dem 26. bis 28. Tag möglich zuverlässig zu befunden. Die Kohle für den US war just for fun. Mach einen neuen US, dann sieht man mehr. Wenn mehrmals gedeckt wurde, die Deckungen normal waren und der Rüde keine Luftpumpe ist, kannst du eigentlich erst mal von einer Trächtigkeit ausgehen. Trotzdem empfiehlt sich immer eine Untersuchung, weil du ja auch evt. deine Planungen danach ausrichten müsstest. Auch die Fütterung und Haltung der Hündin mache ich anders wenn sie definitiv tragend sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht sollten die Antworten hier VickVick-35 zum Nachdenken bringen.

 

Aber : " VICKVICK-35 ":73_japanese_ogre:, das erwarte ich wohl in ganz anderen Foren...

Wie ernst ist wohl dieser Thread gemeint???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann zwar nichts zum Thema beitragen, aber ein

IMG_1435.2.JPG.c39a645313f2a2eac0cdb6e45f33a073.JPG

 

sollte immer drin sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Elchifan:

Ich kann zwar nichts zum Thema beitragen, aber ein

IMG_1435.2.JPG.c39a645313f2a2eac0cdb6e45f33a073.JPG

 

sollte immer drin sein.

Ja, finde ich auch.

 

Kann ja eine Vicktoria sein????

 

(sorry, bitte Elchifan, mir juckte es so in den Fingern, war aber nicht gegen Dich gemeint, ganzundgarnicht!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@agatha passt schon - wenn's dir gut tut, ich bin nicht sehr empfindlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die ordentlichen und hilfreichen Tips. Ich merke schon das es auch Leute die einem nicht anschnauzen nur weil man sich traut eine Hündin decken zu lassen obwohl die Tierheim voll sind .... Danke nochmal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündin eventuell trächtig?

      Hallo ihr lieben. Meine Hündin wurde am 4.2.2019 gedeckt. Heute ist sie im 21 Tag nach dem decken. Beide hingen länger als 30 Minuten zusammen. War heute beim tierarzt und habe einen Ultraschall machen lassen. Beim Ultraschall hat die Tierärztin eine geweitete Gebärmutter gesehen mit mehreren Kügelchen drin. Ihre zitzen sind auch größer geworden. Ist das ein gutes zeichen das sie trächtig ist?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Husky trächtig?

      Hallo, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich sonst nicht wirklich etwas gefunden habe. Ich habe vor 8 Tagen eine Husky Hündin in meine kleine Familie aufgenommen. Am 20.9. wurde sie 1 Jahr alt. Die Vorbesitzerin hat sie am Tag der Kontaktaufnahme noch bei mir abgegeben, da es hr nur an dem Tag möglich war, laut iher Aussage. Sie ist ein wundervoller Hund, draußen recht dickköpfig, kommt aber mit Rüden und Weibchen gleichermaßen gut zurecht, mit meinem bald 2 Jahre alten Sohn ebenfa

      in Gesundheit

    • Hündin trächtig, keinen großen Bauch

      Hallo Ihr Lieben,    vorab erstmal mal die Vorgeschichte,    wir haben vor genau 41 Tagen eine Hündin aufgenommen. Wir wohnen in Mombasa und ein Securtiy Guard, der sie gefunden hat,  wollte sie im Dorf verkaufen. Sie hatte 1000 Zecken, Flöhe, war völlig dehydriert, hungrig, ist bei Hand ausstrecken zusammen gezuckt und hatte eine riesige Metall Kette um den Hals. Sie ist ein weißer Spitz Mix. Solche Welpen werden ständig an der Straße günstig verkauft. Ich gehe stark davon a

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Trächtig

      Hallo zusammen,   Ich weiß nicht ob das Thema hier rein gehört.    Ich weiß ich werde als Neuling hier bestimmt eine Diskussion auslösen und hoffe ich werde nicht beschimpft. Und vielleicht kann mir ja jemand trotzdem helfen.   Unsere kleine ist trächtig. Ja es ist auch nicht geplant gewesen. Also ein ups wurf. Bevor ihr schimpft wir haben eventuell zwei mögliche Väter.  Wir aber eigentlich unseren rüden im haus ausschließen können. Strickte trennung. Leinen Pflicht

      in Gesundheit

    • Rommi ist trächtig :-(

      Hab grad festgestellt das mein Account doch noch geht. GSD weil hier bräuchte ich etwas Hilfe von Euch.   Es geht jetzt nicht um einen meiner Hunde sondern um den Hund einer guten Bekannten mit der wir oft zusammen laufen. Kurz die Geschichte dazu...   Der Nachbarsrüde hat Rommi geschwängert (im Garten bzw im Eingangsbereich zum Grundstück meiner Bekannten). Die Halterin des Rüden muss wohl lustig zugesehen haben und als der Mann meiner Bekannten das Maleur bemerkt hat waren die Hunde bere

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.