Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Suche Fahrrad

Empfohlene Beiträge

@Zurimor Ich stamme aus einem Zweiradgeschäft. Habe bis vor 2 Jahren noch immer in dem Bereich aushilfsweise gearbeitet. Bin selber einige Zeit im Leistungsbereich unterwegs gewesen und habe genug 8en aus Felgen gebogen um zu sagen: Kann man, muss man aber nicht. 

:P

Ich fahre selber ein Downhill und ein ein Stevens Trekking. Selbst das mit gutem Profil bereifte Trekking ist nichts für unsere Wälder. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb beowoelfchen:

@Zurimor Selbst das mit gutem Profil bereifte Trekking ist nichts für unsere Wälder. 

 

Vielleicht liegt genau da der Fehler, ich bin damals einfach mit Slicks gefahren. :lol: ;)

Und nie einen Platten gehabt, wobei ich da keine Ahnung gehabt, wie ich das angestellt hab. Im Kölner Umland gibt's ständig Platten... 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde auch kaum verstehen, warum ich mir auf meine Rennradfelgen Cyclocrossreifen ziehe. Inzwischen gibt es wirklich gute Tourenräder, mit denen man auf langen Touren auch offroad fahren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Estray:

Im E-Bike Alter sehe ich mich noch nicht und für Rennräder bin ich doch schon zu oll und komfortfanatisch. :ph34r:

 

E- Bikes als Rentnerräder, da irrst du dich.

 

https://www.radundtour.de/verkauf/fahrräder/10wahrheiten-über-e-bikes/

 

https://blog.zeit.de/fahrrad/2013/11/26/fahrer-von-elektroradern-werden-junger/

 

http://www.manager-magazin.de/lifestyle/fitness/smart-bike-das-vernetzte-fahrrad-kommt-a-1124665-2.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner laienhaft Meinung nach würde ich bei der fahrweise nicht nur über die Reifen nachdenken ,sondern auch über den Rahmen, die Felgen. 

 

 

Wir haben  fast jede Art von  Rad auch ein E Bike,es hat schon öfter das Auto ersetzt.

Anhänger ans E Bike Großeinkauf  kein Problem. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit dem Ebike tatsächlich auch mehr fahre, in drei Jahren über 2.400 km. Und tatsächlich sind die Touren auch länger geworden. Einzig an einen guten Sattel sollte man dann denken, aber da gibt es ja mittlerweile auch "medizinische Sättel", wo man via Druckpunktmessung heraus bekommt, welcher für einen taugt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.