Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ferun

Uneinigkeit

Empfohlene Beiträge

Das werde ich auf jeden Fall versuchen,  kann ja nicht schaden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau und berichte bitte, ob es geholfen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Bimbam:

Ich würde Ferun erklären, dass Valentina jetzt von Sir Riddecks Herrchen für 2-3 Stunden oder so abgeholt wird und sie danach wieder nach Hause gebracht wird.

Wenn Sir Riddeck dann kommt schon vorher erklären, dass Valentina jetzt wieder kommt und es keinen Grund gibt sie zu maßregeln.

Klingt vielleicht etwas doof, bei uns funktioniert es aber. 

 

Wenn man mal versucht Hunden bestimmte Dinge zu erklären, ist man erstaunt was Hunde alles verstehen  :14_relaxed:

Klappt es nicht, würde ich es laufen lassen, nur eingreifen, wenn es zu massiv wird.

 

Ich finde die Idee gar nicht doof, im Gegenteil. ;)

 

Vielleicht gehst du zusätzlich mit Ferun noch mit nach draußen, dass sie sieht, dass Valentina ins Auto einsteigt und Ferun begrüßt Valentina dann auch wieder an dem Punkt, wo Ferun aus dem Auto aussteigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als Valentina neu zu uns kam hat Ferun ja genauso reagiert,  nur hab ich mir da null Gedanken gemacht.

War für mich klar das sie erstmal ihre Grenzen absteckt und Valentina sich da einfügen muss. 

Nur jetzt,  nach dem sie so harmonisch zusammen leben,  war mir das doch etwas komisch. 

Bin nun aber erstmal beruhigt. 

Werde es beobachten und vielleicht auch mal wirklich kurze Trennung einbauen zum "üben". 

Und das mit Feruns Hormon Status werde ich mir auch vornehmen.  

Danke euch allen für den Gedanken Austausch. 

Ich halte euch auf dem Laufenden. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.