Jump to content
Hundeforum Der Hund
sampower

Der schwarzen Puschels große Tour

Empfohlene Beiträge

Ich lese mal gespannt mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt nach einem großen Abenteuer. Ich bin wirklich gespannt, was du zu berichten hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@sampower Ich wünsche Euch eine tolle Tour und ganz viel Spaß.

Nuka und Taavi werden das "Ding schon schaukeln" 😉

Wenn Du zurück bist, dann heißt's einen exklusiven Tourbericht abzugeben ... und zwar hier im Rheinland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah ich würde am liebsten mitlaufen :D

Wieviel km an Tag werdet ihr laufen? Übernachtung im Zelt? Was treibt ihr tags so außer laufen?

 

Ich bin total gespannt auf den Blog!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb sampower:

Also geplant habe ich mit 20km am Tag. Meistens laufe ich zwischen 20 und 25km. Alle 5 Tage ist ein Ruhetag eingeplant. Aber da es mir vor allem darum geht eine Auszeit zunehmen und draußen unterwegs zu sein, ist es mir auch egal wenn wir nicht so schnell voran kommen.

 

Das würde ja sogar mein Öhmchen (mit Schmerzmitteln) noch schaffen.

 

vor 5 Minuten schrieb sampower:

Ja wir schlafen ausschließlich im Zelt. Das ist meine kleine Höhle, da fühle ich mich viel wohler als in einer Unterkunft. Zumal das ja auch wieder Kosten wären. Ab und zu werde ich wohl auf einen Campingplatz gehen um in den Genuss einer warmen Dusche zu kommen ;)

 

Tja, das wäre nicht so meins, also das Zelt.

Ab einem gewissen Alter, schätze ich dann schon ein Bett und Badezimmer :ph34r:

 

vor 5 Minuten schrieb sampower:

Ja was macht man den ganzen Tag? Es klingt unglaublich langweilig, aber wenn ich nicht laufe dann genieße ich einfach das draußen sein.

Sich draußen zu waschen, sein Zeug zu pflegen usw., das entschleunigt ganz schön.

 

Jepp, entschleunigen 👍

 

vor 5 Minuten schrieb sampower:

Einzige Kulturpunkte sind die großen Städte Tallin und Riga. Wenn ich schon mal da bin gucke ich mir die auch an.

 

Das würde ich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist so eine schöne Idee. Ich lese ebenfalls gespannt mit und lass mich via Bildern gern auf eure Tour mitnehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, das klingt klasse! Wünsche dir viel Spaß und viel Ruhe.

Bin schon sehr gespannt auf den Reisebericht. Und natürlich viele Fotos! 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow :) - klingt richtig toll !

Hätte ich auch total Lust drauf . Also lese ich hier mal mit & warte auf den Bloglink ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Foxi und Tito on tour

      Hier werde ich einfach immer mal wieder ein paar Fotos von den Höllenhunden bei ihren Ausflügen einfügen. Heute ein kleiner Ausflug bei Sauerländer Nieselwetter. Hasch mich, ich bin der Frühling Lost Place Mauerblümchen Im Düsterwald Fundstück

      in Hundefotos & Videos

    • Aruna und Sikari on tour

      Heute gab es endlich wieder mal Sonne und wir haben das Wetter genutzt Hinterm Horizont geht es weiter... Unterhaltung Drachen? Vorsicht! Hier steht der Fotograf :-O Pause Ob da ein Lüftchen entwichen ist? :-D

      in Hundefotos & Videos

    • Größe des Territoriums und Verhalten darin

      Huhu ich habe mal ein paar  Fragen an die Halter von eher "Territorial engagierten" *HUST*  Hunden.    In welchem Radius markieren eure Hund euer Wohnumfeld ?   Bei uns sind es ca. 600m wo sie anfängt, ihre Markierungen zu setzen (auch mal auf zwei Beinen), grade an der Grenze auch gerne alle 3m.   Sofern ihr den Radius kennt, verlaufen da Hundebegegnungen anders als ausserhalb - und inwiefern ? und unterscheiden eure Hunde innerhalb des Territoriums zwischen f

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Die Große ist von ihrem Leid erlöst ...

      ...und trifft auf der Großen Hundewiese ihre Wegbegleiter Knödelchen und Alba, die diesen Weg vor ihr gehen mussten, wieder.   Kurz nach ihrem 11. Geburtstag im November baute Lesley gesundheitlich rapide ab.  Kurzatmigkeit, Haarausfall, Fieber....  Es kamen wohl gleich mehrere Sachen zusammen: Gebärmutterentzündung und Cushing-Symptome zeigten sich.  Alle Behandlungsansätze blieben ohne Erfolg, es ging immer weiter bergab....Daher haben wir uns dazu entschlossen, sie heute von ihren Q

      in Regenbogenbrücke

    • Das große Versagen...Qualzucht von Hunden

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Das-grosse-Versagen-Qualzucht-von-Hunden,qualzucht110.html?fbclid=IwAR3KqnrlJHnqAbmwFWyTPbSUrIoZ8n0ODR6sBi6yb6dAOJYJzY4ud7EvRFk

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.