Jump to content
Hundeforum Der Hund
milka

Hundeurlaub in Schweden!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundeleute!

Wir möchten im nächsten Jahr Urlaub in Schweden machen...ganz aktiv mit Wandern und Kanufahren...daher eine etwas längere Vorbereitungszeit...

Wer hat Tipps rund ums Thema Schweden... :???

Wer weiss wo man toll Wandern und Kanufahren kann...

Wie ist das mit den Einreisebestimmungen gib´s da was neues...

Wer kennt nette Vermieter wo der Hund mit ins Haus darf...

Wer kennt gute Campingplätze...

wer weiss was...

Freu mich auf ganz viele Infos....DANKE :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

ich war vor 4 Jahren (Kinder wie die Zeit vergeht!) in Südschweden am Bolmensee!

Es ist dort sehr schön.

Allerdings war ich da ohne Hund!

Eventuell fahre ich in 2 Jahren wieder hin. Dann sollen die Hunde mit.

Daher werde ich auch mit Interesse die Antworten lesen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich bin Schwedenfan - war viele Jahre jeden freien Tag dort.

Kann dich "überschütten" mit Infos.

Würde hier etwas lang werden.

Ferienhäuser - wenn Hund erlaubt - ist"s erlaubt.

Campingplätze gibt es nur wenige, wo sie nicht mit drauf dürfen.

Ich mail dir mal Infos - brauche ein wenig Zeit die Infos zusammenzustellen.

Einreise für Hunde: EU-Impfpass - gechipt - Antititerbestimmung - Entwurmungsmittel ganz kurz vor der Einfahrt. Man soll bei der Einreise die Hunde mit den Papieren auch beim Zoll melden - haben wir jedoch nie gemacht - erst Zollamt suchen - mitten in der Nacht - nö.

Das wichtigste ist, die Papiere sind ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

toll danke ich freu mich über jede Mengen Info´s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Milka,

ich habe dir eine E-Mail geschrieben.

Sicher schon gesehen - oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Milka,

wir fahren seit 15 Jahren jedes Jahr 1-2x nach Schweden, natürlich mit Hund.

Wir waren schon in allen möglichen europäischen Ländern, aber an Schweden sind wir hängen geblieben.

Wenn du also noch Infos brauchst, schick mir eine kurze Mail. Vielleicht können wir ja auch mal telefonieren und ich kann dir etwas über die vielen Besonderheiten erzählen, die übrigens allesamt positiv sind.

Wie du es möchtest, überleg es dir.

Bis dahin, gruss an alle

Peter & Ares

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo liebe Hundeleute!

Wir möchten im nächsten Jahr Urlaub in Schweden machen...ganz aktiv mit Wandern und Kanufahren...daher eine etwas längere Vorbereitungszeit...

Wer hat Tipps rund ums Thema Schweden... :???

Wer weiss wo man toll Wandern und Kanufahren kann...

Wie ist das mit den Einreisebestimmungen gib´s da was neues...

Wer kennt nette Vermieter wo der Hund mit ins Haus darf...

Wer kennt gute Campingplätze...

wer weiss was...

Freu mich auf ganz viele Infos....DANKE :)

Hallo milka,

ich habe dir einfach mal eine E-Mail geschickt, wenn du magst kannst du ja mal drauf reagieren.

Vielleicht bist du ja etwas neugieriger auf Schweden geworden, vielleicht hast du aber auch schon von Anderen alles bekommen was du brauchst.

Wir fahren seit ca. 15 Jahren mit Hund nach Schweden und vielleicht hab ich doch noch den ein oder anderen Tip.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hei!

Was auch ganz wichtig ist, ist die Wurmkur innerhalb von 7 Tagen nach Einreise. Muss beim Tierarzt gegeben werden, mit Datum und Uhrzeit.

LG, Kirsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hei!

Was auch ganz wichtig ist, ist die Wurmkur innerhalb von 7 Tagen nach Einreise. Muss beim Tierarzt gegeben werden, mit Datum und Uhrzeit.

LG, Kirsten.

Ich will wirklich nicht mit dir streiten, aber die Wurmkur muss frühestens 10 Tage vor der Einreise nach Schweden verabreicht werden, sie darf also bei der Einreise nicht älter als 10 Tage sein, das Mittel muss im Heimtierpass eingetragen werden und es muss ein speziell zugelassenes Mittel sein.

Was Morfie meint, war glaube ich in Norwegen der Fall, ob dies auch Heute noch so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Meine gemachte Aussage stimmt aber für Schweden 100%ig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hei!

Was auch ganz wichtig ist' ist die Wurmkur innerhalb von 7 Tagen nach Einreise. Muss beim Tierarzt gegeben werden, mit Datum und Uhrzeit.

LG, Kirsten.

Ich will wirklich nicht mit dir streiten, aber die Wurmkur muss frühestens 10 Tage vor der Einreise nach Schweden verabreicht werden, sie darf also bei der Einreise nicht älter als 10 Tage sein, das Mittel muss im Heimtierpass eingetragen werden und es muss ein speziell zugelassenes Mittel sein.

Was Morfie meint, war glaube ich in Norwegen der Fall, ob dies auch Heute noch so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Meine gemachte Aussage stimmt aber für Schweden 100%ig

Du hast recht. Da die beiden Länder die gleichen Einreisebedingungen für Hund und Katze haben (außer der wiederholten Wurmkur im Lande), dachte ich, das es für Schweden auch gilt.

In Norwegen gilt immer noch die Wiederholung der Wurmkur im Lande.

LG, Kirsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...