Jump to content
Hundeforum Der Hund
Delia w

Urlaub - Mit oder ohne Hund und wenn, wohin mit ihm?

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich schon sooo sehr auf den ersten Urlaub mit Julchen, aber schätze, dass wird wohl noch einiges dauern. Schade eigentlich. aber dann wohl eher Richtng Nordsee, Ecke Norddeich. Und dann Jule und das Meer!!! :kuss: Bin schon sooo gespannt.

Reicht mir schon, wenn ich sie abgeben muss, wenn wir zu meinen Eltern fahren. Wobei meine Schwiegereltern sie wohl ganz gerne genommen haben. :) Aber alleine so zwei Tage ohne Wuffel sind schon echt komisch!!! :Oo Es fehlt einfach was!!! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fahre mit nem Bekannten und zwei großen Hunden mehrmals im Jahr nach Südfrankreich. Sind so ca. 1200 km Fahrt. Fahren immer mit so ner Art Wohnmobil, d. h. die Hunde haben genügend Platz sich auszustrecken oder den Platz mal zu wechseln und sowohl auf der Hin- wie auf der Rückfahrt schlafen wir eine Nacht im Auto. Sie sind es von klein auf gewöhnt und pennen die ganze Fahrt. Sie wirken in keiner Weise gestreßt und sind auch mal mit weniger Auslauf zufrieden. Abgesehen von Tankpausen gibt es dann hundegerechte Pausen. In Frankreich gibt es auf den mautpflichtigen Autobahnen sehr schöne, große Parkplätze mit viel Natur, wo sie dann auch mal toben können.

In Südfrankreich hat mein Bekannter ein Ferienhaus, so ziemlich am A... der Welt. Da gibt´s dann stundenlange Spaziergänge im Wald, wo kein Mensch unterwegs ist oder einfach nur rumhängen am Flüßchen und ab und zu auch mal einen Strandtag. Wenn wir dort ankommen, sind sie erstmal nicht zu bremsen und bekommen dann ihren ersehnten Nachholspaziergang. Wenn wir von der Autobahn runterfahren sind sie eigentlich nur noch am rumhibbeln, weil sie es schon nicht mehr erwarten können und sich riesig auf das wilde Leben dort ohne viel Einschränkungen freuen und den ganzen Tag immer mit Herrchen und Frauchen zusammen sein :-))

Ich habe in 2,5 Jahren noch keinen Urlaub ohne meinen Hund gemacht und kann es mir im Moment auch noch nicht so richtig vorstellen. Meine ist schon immer ganz aufgeregt, wenn ich anfange zu packen und freut sich riesig, wenn´s dann endlich losgeht. Ich denke, sie weiß dann schon, wo´s wieder hingeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt nicht alles durch gelesen (ist mir zuviel ;) ) ...

aber ... wir fahren schon seit Jahren 2 mal Jährlich (Vor- und Nachsaison .... wegen frei laufen an den Stränden) an die Dänische Nordseeküste ... immer ab Ringköbing Fjord aufwärts ... früher ohne ... jetzt nur noch mit Hund und alle 2 Jahre einmal ohne Hund nach Ägypten ...

Aber DK ohne Hund wäre mir jetzt einfach zu langweilig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toni, in Dänemark ist einiges verschärft seit Oktober (?) letzten Jahres: Wer Hunde außerhalb der erlaubten Bezirke freilaufen läßt, darf mit (in Kronen) 4stelligen Bußgeldern rechnen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deshalb fahren wir ja auch immer im März und Oktober ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir fahren auch Ende August wieder nach Dänemark / Argab. Bisher konnte Shara dort auch immer frei rumlaufen. So viel war da nicht los am Strand - und Platz genug für alle. Ich kann mir kaum vorstellen , dass an diesen riesigen Stränden jemand kontrolliert, ob der Hund angeleint ist.

Im September geht es noch mal an die Ostsee /Heiligenhafen, da meine Ma (75Jahre) dort für drei Wochen alleine Urlaub macht. Und dann hab ich noch einen Gutschein für 3 Übernachtungen in Carolinensiel / Nordsee - den mach ich dann im Oktober platt.

Wir waren im Mai eine Woche Ägypten zum Tauchen, da bleibt der Hund natürlich zu Hause bei Mama.

Hundepensionen stehe ich skeptisch gegenüber und bin froh, dass Shara zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung bleiben kann.

Kroatien wäre auch mal eine Alternative....solange es dort nicht zu warm wird :-)

Mit Autofahren ist mit Sicherheit ne Gewöhnungssache. 7 Stunden bis nach Dänemark sind für uns kein Problem. Alle 2 Stunden ne Pinkelpause für alle und dann gehts weiter.

Hach, Urlaub ist schon was feines......am Liebsten IMMER mit Hund !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren bisher zweimal in Norddeich mit Joey. Er haßt das Autofahren, aber die 3 Stunden

Fahrt erträgt er eigentlich ganz ruhig. Aber er ist froh, wenn er dann endlich aus dem Auto kommt.

Joey mag kein Wasser am Körper (in der übrigen Jahreszeit), sei es von oben oder sonst auf irgendeine Weise. :D

Aber an der Nordsee gibt es für ihn kein Halten mehr. Er ist ja Ball verrückt und holt seinen Ball aus dem Meer. Und das stundenlang mit Begeisterung. :klatsch:

Ohne Hund ist Urlaub nur halb so schön. Unseren vorherigen Hund (Jack-Russel) haben wir früher immer bei meiner Schwester gelassen, aber Joey kann bei ihr nicht bleiben, er würde ihre Wohnung ziemlich neu gestalten und mit ihrer neuen Hündin geht es leider auch nicht so gut. Deshalb, wenn Urlaub ansteht, dann an die Nordsee mit Hund. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir fahren auch Ende August wieder nach Dänemark / Argab. Bisher konnte Shara dort auch immer frei rumlaufen. So viel war da nicht los am Strand - und Platz genug für alle. Ich kann mir kaum vorstellen , dass an diesen riesigen Stränden jemand kontrolliert, ob der Hund angeleint ist.

Ich liebe Dänemark, aber doch: es wird kontrolliert (meine Nachbarin war letztes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr in DK :(

v

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache es dieses Mal umgekehrt, ich nehme Hundi mit aber mein Mann muss zu Hause bleiben!!! ;) Leider!!! :(

Wir fahren mit ner Freundin und 4 Hunden insgesamt nach Norddeich in 3 Wochen, bin echt schon gespannt. Und freue mich TOTAL!!! Solch Urlaube würde ich NIE mehr ohne Hund machen, dagegen Flugurlaube besser ohne Hundi als mit. Zu viel Stress für Hundchen. Nur muss er natürlich eine super Bleibe organisiert bekommen, damit Frauchen/ Herrchen beruhigt in Urlaub fliegen können.

Unsere Maus liebt zum Glück auch das Autofahren, von daher auch kein Problem!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...