Jump to content
Hundeforum Der Hund
Paprika-Ecke

1.700 km an 2 Tagen machbar? Deutschland-Spanien

Empfohlene Beiträge

Ja so ungefähr 1750km. Allerdings weiss ich nicht wieso ich über Südfrankreich fahren sollte. Dann bin ich in 2 Tagen sicherlich nicht da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht, weil der gesamte Süden Frankreichs an die iberische Halbinsel grenzt ? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Paprika-Ecke, wo genau willst Du denn hin? Wir reden vom gleichen Spanien?

Das was an den Süden von Frankreich grenzt? ;)

Wenn Du 1700 km fährst ca. und nicht über Barcelona, gehe ich jetzt mal vom Baskenland aus...aber da musst Du auch durch Südfrankreich.

Gute Fahrt!

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin mal von Ddorf nach Malaga in 2 Tagen gefahren (mit Hund und Auto ohne Klima), habe eine Übernachtung gehabt und bin meistens abends/nachts fahren, aber nicht nur. Diese Strecke würde ich soo nicht mehr fahren - also 3 Tage statt 2 für ca. 2500 km. Von daher denke ich, daß deine Strecke eigentlich gut in 2 Tagen zu schaffen sein wird. Kommt aber auch auf deine Kondition etc. an - ich selber habe exakt alle 2 Stunden eine Pause gemacht, der Hund natürlich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mal angenommen dein Hund ist beim Autofahren brav, dann läuft das quasi nebenher.

Die Fahrzeit würde ich davon abhängig machen wie Langstrecken Erfahren du bist.

Eine Übernachtung würde ich in jedem Fall einplanen.

Ich fahre öfters (ca. einmal im Monat - mal mehr mal weniger) größere Strecken (meist mehr als 1000 km) für den Tierschutz.

Ich bin immer alleine unterwegs.

Für mich persönlich ist es immer am angenehmsten wenn ich nicht dann und dann hier oder dort sein muss.

Ich mach halt einfach Pause sobald ich müde werde.

Rastplatz, Motor aus - Augen zu :D

Im Sommer stell ich mir dann meist n Wecker ne Stunde später und fahr danach dann wieder so lange wie ich eben mag.

Das kann mal nur ne halbe Stunde sein, mal auch 4 Stunden am Stück.

Ich lass mich da nicht stressen und regel das meist auch wenn es irgendwie geht mit den ÜBergabeorten so das ich wirklich viel früher losfahre und genügend Zeit habe und an den Abgabeorten mach ich es halt so das ich die zwischendurch immer mal informiere wie weit ich bin.

Wichtig ist für mich halt das es Stressfrei und möglichst Zeitunabhänig ist.

Das meiste was ich mal gefahren bin waren 2200 km (Itzehoe - Neumünster - Passau - Usedom - Stralsund - Itzehoe) in 2,5 Tagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind letzets Jahr aufgrund des Vulkanausbruches flugtechnisch nicht mehr von Lissabon aus heim gekommen - wir sind dann mit dem Bus gefahren.

Sonntagabend um 18:00 Uhr fuhr der los - Montag auf Dienstag Nacht (früh um 2:00 Uhr) waren wir in FFM. Es gab nur Zigarettenpausen und kleine Essenspasuen - es waren 3 Fahrer, die sich abgewechselt haben.

Es geht mir jetzt um die Strecke. Da du ja nicht über "Südfrankreich" fahren willst, denke ich , dass du ins Baskenland willst.

Da gibts entweder die Möglichkeit autobahntechnisch über Paris zu fahren - oder quer durch F durch. Und wenn du durchs Land fährst, dann brauchst du ein bissi länger als die 2 Tage.

Vielleicht sagst du ja Bescheid, welche Route du nehmen möchtest, oder wohin du fährst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

wenn du hauptsächlich Autobahn fährst und geübt im Fahren bist (und keine Trödlerin), solltest du mit einer Übernachtung auskommen.

Ich würde am ersten Tag den größeren Teil einrechnen (1000 - 1100 km), ein gemütliches Hotel reservieren, und am zweiten Tag den Rest hinter mich bringen.

Alle 2 - 3 Stunden eine kurze Pause ist sehr wichtig.

Wie oft ein Hund rausmuss, hängt vom Hund ab.

Wir sind mit unseren beiden schon 800 km am Stück durchgefahren, die Hunde haben die ganze Zeit geschlafen (tagsüber). Natürlich haben wir vor der Fahrt einen langen Spaziergang (eineinhalb Stunden) gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Skita:

Der Süden Frankreichs grenzt an den süsöstlichen Teil Spaniens, dann würde ich irgendwo bei Barcelona raus kommen. Also knapp 400km am Ziel vorbei. Mein Navi sagt mir ganz klar, dass ich knapp unter Paris vorbei fahre. (Nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich nicht durch Paris fahren werde) und dann weiter durch Bordaux.

Dass der gesamte Süden Frankreichs an Spanien angrenzt wäre mir total neu. Wo ist denn dann bei dir das Mittelmeer?

@Svenjahund:

Ich will Richtung San Sebastian/Bilbao und zwar ohne einen Umweg durch den Süden Frankreichs zu machen. Bei mir grenzen nach wie vor das Mittelmeer und die Pyrinäen an den Süden Frankreichs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist dann die Strecke, die der Bus gefahren ist. Südlich vin Paris vorbei. Sehr Stauträchtig. Hat uns einiges an Zeit gekostet.

Was anderes ... ich bräuchte wirklich was aus dem Baskenland.

Wäre es eine Möglichkeit mir was mit zu bringen? Gerne per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin schon ein paar Mal nach Portugal gefahren, aber noch nie alleine...ich persönlich kann nicht mehr wie vier-fünf stunden am Stück fahren, dann brauche ich eine Pause...ab Belgien darfst Du eh max 120kmh fahren und dann wird es auch langweilig, weil die Autobahn grade ist und nichts schönes kommt, zumindest eine zeitlang...fahr doch, wie dir der Schnabel gewachsen ist...ich habe immer im Auto geschlafen und das geht...wenn Du ankommst, wirst du auf jeden Fall erst einmal platt sein...ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber es gibt in Frankreich eine andere Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung, die mit Alter und Probezeit zusammenhängt, also schau da nochmal...hatte damals glück...;-))....die Bestimmungen für Hundetransporte sind in der EU gleich....Chip oder Tattoo und Impfnachweis...ich meine, Tollwut sollte 6 Mon alt sein (weiß es nicht genau) ansonsten ist es wie überall außer GB...gute Fahrt....und schönen Urlaub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...