Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hundesitter

Ich werde Hundesitter

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich hoffe das ich hier richtig bin. Habe mich heute zum erst mal angemeldet deswegen bin ich mir net so ganz sicher.

Aber jetzt zu meinem Anliegen.

Ich werde morgen zum ersten mal Hundesitter. =) Ich habe bereits Erfahrung mit Hunden aber war nie dabei auf mich "allein" gestellt.

Es handelt sich bei dem Hund um einen Bernadiener Jackrussel mix.

Der Rüde ist junge vier Jahre alt.

Ich würde deswegen gerne von euch wissen auf was ich achten soll...was ihr so mit euren Wuffis macht insbesondere was man gut an der Leine machen kann weil ich die ersten Male auf jeden Fall nicht die Leine abmachen will. Nicht das er tschüss sagt und ich dann nur mit der Leine dastehe.

Danke schonmal im Vorraus für die Hilfe.:yes:

mfg Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall MUSST du ein Foto machen!!!

...einen Bernhardiner-Russel-Mix würde ich gerne mal sehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo :winken:

Was Du mit dem Hund machen kannst oder auch nicht, hängt davon ab, was mit dem Besitzer abgesprochen ist :) . Ist es überhaupt gewünscht, dass Du mehr mit ihm machst als Gassi gehen? Oder möchte der Besitzer lieber selber noch was mit seinem Hund machen, wenn er wieder da ist?

Ich für meinen Teil finde es immer ganz gut wenn mein Hund noch nicht sooo viel gemacht hat wenn ich ihn vom Hundesitter abhole, weil ich auch meine Qualitätszeit mit ihm möchte :)

Und noch EDIT: einen Hund der nicht meiner ist, würde ich grundsätzlich NIE von der Leine lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

danke für die schnelle Antwort!

Ja mach ich, ich bin auch schon gespannt, aber ich hoffe echt dass der gut Erzogen wurde ich mein ich will jetzt eig. nicht das er ganz verzogen ist also schnappen, ziehen und übertiebenes Bellen.

Ja klar das muss abgesprochen werden nur soll ich mit dem guten 1 Stunde raus gehen und dann nur rumzulaufen finde ich dann ein bisschen langweilig deswegen würde ich zumindest ein paar kleine Sachen einbauen.

glg Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du kannst ihn Leckerli auf einer Wiese suchen lassen.

Leckerli vor ihn auf die Wiese werfen und such sagen wenn er sie nicht findet zeig es im .

Mit der Zeit wird er richtig danach schnüffeln. Hunde können nämlich nicht gut genug sehen um Leckerli in so etwas unruhigen wie einer Wiese zu sehen.

Als Abby Läufig war hatte sie Leinen-zwang, da habe ich das auch immer mit ihr gemacht .

Sittest du einen Hund den du überhaupt nicht kennst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Auf jeden Fall MUSST du ein Foto machen!!!

...einen Bernhardiner-Russel-Mix würde ich gerne mal sehen :)

Dem kann ich mich nur anschließen! :zunge:

Viel Spaß! Ich würd ihn auch erstmal nicht von der Leine lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin gerade etwas bestürzt dass der Hundesitter in spe die Inhalte des Sittings hier im Forum bespricht statt mit dem Hundebesitzer.

Würde ich meinen Hund in Obhut geben und dort würde IRGENDETWAS gemacht was vorher mit mir nicht abgesprochen war, dann würde ich sehr, sehr ungemütlich werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Viel wichtiger erachte ich diese Grundinformationen.

Du solltest Dir aufschreiben:

Haustierarzt

eventuelle Medikamente

Futtergewohnheiten (was, wieoft, wieviel, Allergien etc.)

Impfungen (für alle Fälle, wenn Du mal Auskunft geben müsstest, oder zum Tierarzt,

eventuelle Krankheiten

Unarten des Hundes

Haftpflichtversicherung des Hundes zeigen lassen (am besten eine Kopie) und auf Zusatzversicherung eines Gassigehers achten,

usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Du kannst ihn Leckerli auf einer Wiese suchen lassen.

Leckerli vor ihn auf die Wiese werfen und such sagen wenn er sie nicht findet zeig es im .

Mit der Zeit wird er richtig danach schnüffeln. Hunde können nämlich nicht gut genug sehen um Leckerli in so etwas unruhigen wie einer Wiese zu sehen.

Als Abby Läufig war hatte sie Leinen-zwang, da habe ich das auch immer mit ihr gemacht .

Sittest du einen Hund den du überhaupt nicht kennst?

Genau das ist aber etwas, was nicht jeder Hundehalter wollen würde. Eine Freundin vor mir hat ihren früheren Hund wegen eines Giftköders verloren. Sie hat bis zum Erbrechen Futterverweigerung geübt. Wenn dann der Hundesitter sowas macht, dann bringt es die Erziehung des Hundes völlig durcheinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daher auch die Absprache mit dem/der HH. Als wir Dasty seinerzeit haben sitten lassen, war klar, alles erlaubt außer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Woran erkennt man einen guten Hundesitter?

      Hallo zusammen.  Ein bisschen Hundeerfahrung habe ich schon. Langjährig mit insgesamt zwei Hunden.  Aber man lernt ja nie aus und es gibt bestimmt viele Erfahrungen hier. Meine fast sechsjährige Setterhündin ist kein Anfängerhund und weiss genau, was sie will. Sie lernt sehr schnell, ist stur, frech und intelligent. Natürlich braucht sie auch Input und viel Bewegung. Mein Freund und ich wollen nächstes Jahr in den Urlaub. Vielleicht. Denn normalerweise passt mein Vater Zuhause bei uns auf sie auf. Sie ist sehr sensibel und vertraut und mag nicht Jeden. Ausserdem finde ich es schön, wenn die vertraute Umgebung da ist. Dazu kommt, dass wir sie aus schlechter Haltung mit einem halben Jahr geholt haben. Mein Vater ist schon etwas alt und kann nicht mehr so. Jetzt meine Frage: Woran erkenne ich einen guten Hundesitter? Meine Angst ist, weil sie sehr nervig und anstrengend sein kann, dass ein fremder Mensch ja vielleicht doch mal austicken kann und ihr dann einen Klaps gibt oder sonst Schlimmeres. Manche wollen ja auch nur Geld. Mein Freund will unbedingt ins Ausland und ich verzichte eher auf den Urlaub, als dass der Hund im Frachtraum eingepfercht ist... Schrecklich! Habt ihr Erfahrung mit so was? Danke im Vorraus.  

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Habt ihr schonmal Hundesitter online gesucht?

      Hallo Liebe Pfotenfreunde,   ich bin selber absoluter Hundefan und mit einem Boston Terrier und in der Vergangenheit Basenji und Jack Russell ist es nicht immer ganz leicht einen passenden Hundesitter zu finden. Für meine Bachelorarbeit im Bereich Marekting untersuche ich Online-Marktplätze und wegen meiner Begeisterung für Hunde mache ich das am Beispiel von Onlinebörsen für Hundesitter. Auch wenn ihr von sowas noch nie gehört habt oder das noch nie benutzt habt, wäre ich euch super dankbar, wenn ihr euch etwa 3 Minuten Zeit nehmen würdet um an meiner Umfrage teilzunehmen, bisher ist leider die Antwortenzahl eher gering... Es geht vor allem darum rauszufinden was gegen die Benutzung solcher Plattformen spricht   https://docs.google.com/forms/d/1e6B67vbhRs_5S1P3Y__8ihNa0KfemzkbuGzVbd4Xgo4/viewform   Euer Peter

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Hundesitter in und um Wiesbaden gesucht

      Sooooo.... Da denkt man, man hat einen Notfallplan und manchmal funktioniert eben auch der nicht! Ich suche dringend einen Hundesitter, der ab und an auf Frau Fusseltier (Phoebe) stundenweise aufpasst. Das kann auch schon mal einen halben Tag sein Das Fusseltier ist jetzt 11 Monate, stubenrein, alltagstauglich, hundeverträglich, geht nicht jagen, läuft prima ohne/mit Leine und kommt auf Rückruf. Sie geht auch mit in den Stall, kennt Pferde und anderes Getier. Katzen: Sie kennt aber nur einen Kater und den lässt sie in Ruhe, weil sie von ihm mal eine gewischt bekommen hat. Gibt es jemand, der ab und zu mal einspringen kann/möchte? Bitte, bitte...

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Hundesitter in Nachrodt und Umgebung

      Hallo Ich suche jemanden der meine Hunde in der Woche vom 14.03.-18.03.16 so gegen halb elf für je eine Stunde in den Garten lässt. Ich bin von sieben bis zwei arbeiten und möchte nicht, dass die solange alleine sind. Meine sonstige Betreuung ist im Urlaub LG Yvonne

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Kleine Aufmerksamkeit für Hundesitter gesucht

      Hallo Schwarmintelligenz   helft mir doch mal bitte auf die Sprünge - ich suche noch eine kleine Aufmerskamkeit zu Weihnachten für meine Hundesitter - und dieses Jahr mag mir einfach nichts einfallen   Kekse fallen aus ( erstens habe ich schon von beiden Kekse bekommen und Keks gegen Keks find ich doof, zweitesn ist eine selbst Diabetikerin und die Mama des Anderen auch)     Letztes Jahr hatte ich eine Flasche Wein / Sekt für die Dame und jeweils ein Jahreslos der Aktion Mensch   Hundemenschen kann man eigentlich immer Hundedinge schenken - aber beide haben keinen eigenen Hund und Ihnen Dinge für meinen Hund zu schenken find ich ebenfalls doof.   Ich bin so einfallslos - zur Hülfe - Jungfrau in Nöten

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.