Jump to content
Hundeforum Der Hund
Floh107

Mein Welpe beißt

Empfohlene Beiträge

Original von Floh107:

halllo zusammen

na dann werde ich mal einen thread eröffnen.

ich habe folgendes problem: mein welpe (10 wochen alt) hört einfach nicht auf mich zu beissen, wenn sie "überdrüber" ist. da nutzt kein "nein" kein "aus" kein wegdrehen und ignorieren, rein gar nichts.

vielleicht hat der eine oder andere mal einen tip für mich?

danke

Hallo, es hilft da wirklich nur durchhalten! Immer wieder Ihn links liegen lassen, dass Spiel beenden! Wenn es auch länger dauert, er wird es irgendwann verstehen! Nur nicht den Kopf hängen lassen, es wird schon!

Gruß Jörg & Kimba?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

da kann ich den anderen nur recht geben. wegdrehen, aufstehen und sich nicht bewegen, oder/und richtig aufquietschen. es ist ein langer weg aber der beste!

alles liebe

sina (tierpsych./Verhaltensth.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Floh,

dieses Problem kommt mir glatt bekannt vor. Unsere Appenzellerin hat in diesem Alter es auch immer wieder versucht meine Tochter und mich immer, wenn sie spielen oder Aufmerksamkeit wollte, ins Bein zu zwicken. Wir versuchten es immer wieder mit einem scharfen "Pfui" und den Hund, wie schon so oft erwähnt zu ignorieren. Auch haben wir den Schnauzgriff öfters mal angewendet. Gott sei Dank das Problem hat sich inzwischen erledigt. Also halte durch unsere ist jetzt 5 Monate. :boxing

Viele Grüße

Roswitha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi. Also das gleiche Problem hatten wir auch bei unserer Donna. Bei ihr hat auch nichts funktioniert. Ich hab dann noch mal in der Hundeschule nachgefragt, was ich denn machen soll, denn sie hatte auch bei meinen Kindern angefangen zu schnappen. Die Trainerin sagte mir, wenn sie das wieder machen sollte, einfach den Schnauzgriff, den sie ja von ihrer Mutter auch kennt, anwenden. Beim 2-3 mal verstehen die das schon. Und ich muß sagen bei unserer hat es gewirkt. Sie macht das jetzt nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Floh,

kreisch in schrillen Tönen, dein Hund hört sofort auf mit der Beißerei.

Er weiß noch nicht so recht, was Beißhemmung ist, und durch Deine schrillen Töne

merkt er, stop- bis hierhin und nicht weiter.Die Hunde machen es untereinander genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das zwar nicht mit "kreischen" gemacht, sondern so Jaulen wie ein kleiner Welpe der von anderen gebissen wird. Zwar nur 5-10 mal, aber er hat jetzt ne Beishemung, also bis er mit den Zähnen zudrückt.

LG Melanie

PS Ist das nicht schon mein 50. Beitrag, is ja cool. Wie schnell die Zeit vergeht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von Floh107:

halllo zusammen

na dann werde ich mal einen thread eröffnen.

ich habe folgendes problem: mein welpe (10 wochen alt) hört einfach nicht auf mich zu beissen, wenn sie "überdrüber" ist. da nutzt kein "nein" kein "aus" kein wegdrehen und ignorieren, rein gar nichts.

vielleicht hat der eine oder andere mal einen tip für mich?

danke

Hallo,

also ich hatte das Problem mit Lilly auch, dass Sie kein Ende gefunden hat. Ich habe Sie ignoriert, mich weggedreht und und und... ?!?

Mein Trainer aus dem Hundeverein sagte mir, wenn Sie wieder kein Ende findet, sollte man Sie kurz irgendwo in einem Zimmer einsperren und das habe ich getan.

Immer wenn Sie wieder kein Ende gefunden hat, habe ich Sie für einige Minuten ins Bad gesperrt und Sie wusste auch warum Sie da war und schwups es klappte. :respekt:

Also einfach wenn Sie kein Ende findet ohne jegliche Wort und meckern wegsperren für einige Minuten und beim rauslassen auch nicht beachten.

Ich hoffe es klappt auch bei Dir. Viel Glück!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Hallo an alle erstmal...

Ich hab seit gestern ganz früh, nen richtig süßen gelben Labbi-Welpen mit 9 Wochen. Der versucht beim Spielen und Streicheln auch immer seine Zähne auszuprobieren... an meinen Händen und auch an den Zehen, wenn sie den nicht in festen Schuhen stecken. Sind wirklich schön spitz und so, die Beisserchen. Und manchmal übertreibt er es ein wenig, zumindest seh ich das so... Hab schon kleine Fortschritte mit dem Nachahmen einens kreischenden Welpen gemacht, er lässt dann schon mal locker... leider net dauerhaft... kann ihm aber net böse sein, bei dehhhmmmm Hundeblick

Naja, das bekommen wir sicher noch gebacken...

:boxing

Ja, es gibt nun schon Fortschritte bezüglich dem Zwicken.

Manche Beiträge hier helfen doch ganz gewaltig...

Gruß Enrico und Jasper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Floh - sehr interessantes Thema

viele Antworten - aber nicht die welche ich erhofft habe, also schreibe ich auch mal - vielleicht hilfts

Also bei der Sendung "Superfrauchen" war mal so ein ähnlicher Fall und die

Tiertrainerin hat die Situation wie folgt gemeistert.

Jedesmal, wenn der Welpe zwecks zwicken usw. kam, was ja lediglich der

Spielaufforderung dienen sollte, nahm Sie ein Spielzeug zum zerren hervor

(sehr gut hierfür geeignet Spieltaue - aus Baumwollfasern - erfüllt auch gleichzeitig die Funktion von Zahnseide /Zahnzwischenräume werden durch die losen Baumwollfasern geputzt)

Also kurz zum besseren Verständnis ;);) :

Du hast immer ein Spieltau parat (z.B.Hosentasche) wenn es wieder zu "Beißattacken" kommt, holst Du das Tau hervor wedelst vor Ihrer Nase herum und "eröffnest" das Spiel und "spielst Sie ggf.so müde", daß erst mal eine Verschnaufpause Ihrerseits erfolgt und Du andere Sachen erledigen kannst.

PS: Du mußt darauf achten, daß immer Du derjenige bist, der ein Spiel eröffnet und auch wieder beendet (Bei Zerrspielen NIE den Hund gewinnen lassen.

:);) Ich wünsche Dir viel Glück :):););)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tienasen

Hallo, Deine Tipps bezüglich Beissen und Spieltau sind von Erfolg gekrönt. Es funktioniert genauso ganz prima... :klatsch:

Gruß Enrico und Jasper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...