Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andrea und ER

Nala ist da

Empfohlene Beiträge

Ein schönes Willkommen für Nala, danke dafür! 

 

Nein, nein, nein, die kleine Jagdmaus bleibt nicht bei uns. Darum ja ein Mädchen, in die verliebe ich mich nicht so hoffnungslos (ich steh' einfach auf diesen rüdig- schlichten Charme...  ^_^ )! Der Verein, über den sie kommt, ist sehr aktiv, da habe ich großes Vertrauen, bald einen guten Platz für sie zu haben. Wenn sie zur Zusammenarbeit zu bewegen ist, wäre dieser Hund für einen Jäger bestimmt wunderbar, denn sie ist mit der Nase ebenso aktiv wie mit den Augen und Ohren, drängt in jedes Gebüsch, würde auf jeden Baum klettern, ist hellwach, schnell und stets freundlich dabei. Ich bin sehr gespannt, ob sie entsprechend schnell lernt, dass ihre Namensnennung nur Gutes bedeutet. Dann wäre bird- trailing bestimmt ist Lieblingshobby... oder rabbit- trailing.  :ph34r:

 

Oggi hatte größte Bedenken, ob das mit dem Teilen des Bettes irgendwie klappen könnte, wo ich ja schon so viel Platz wegnehme!

Also hat er ihr erklärt, dass nicht mal ein Fuß von ihr da Platz hat. Hat sie ihm geglaubt. Ansonsten würde er gerne mit ihr toben, aber das kann ich leider nicht riskieren. Sie ist durchaus menschenaffin, aber man merkt deutlich, dass sie keine Bindung an einen Menschen kennt. Sie würde sich (noch) nicht an mir orientieren, sondern am Zwitschern der Vögel. 

 

Leute, was ist der Oggi toll! Der benimmt sich wie der große Bruder, den sich jedes kleine Mädchen wünscht. Er sieht entspannt zu, wenn sie an mir hoch steigt und ich sie kraule, er hat im zweiten Anlauf begriffen, dass der grüne Napf ihrer ist, sie kann in der Küche unter ihm durch wuseln während ich Futter mache und er sagt mir Bescheid, wenn sie was falsch macht (Pullern, Kacken, Klauen). Dann kann ich immerhin gleich putzen bevor die Geschäfte in die Welt getragen werden oder den Hund vom Herd heben bevor er anbrennt...  

Er schläft nur noch enger bei mir als sonst... eine Restsorge ist da also wohl... so niedlich!  :wub:

 

@ federica: Für Pupazzo freue ich mich sehr!  Dann hat er wohl inzwischen Momente, in denen er sein Temperament zügeln kann.  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach, wenigstens einmal muss ich mein Bedauern bekunden, dass sie nicht bei Oggi und dir bleiben wird, aber sie hat damit den mit tollsten Zwischenplatz, den ich mir, so beim Lesen deiner Texte, für einen Hund wünschen kann.

Alles Gute und ganz viel Freude in der Zeit!

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Andrea, ich verstehe dich total, ich bin ja auch eher der "nur Rüden haben wollende Typ"!

Das ist tatsächlich so, schon immer.

Aber woher bloss kommen diese ganzen Hündinnen um mich rum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seht ihr, bei mir ist es andersherum, ich bin der Mädels-Typ, aber um mich herum sind nur Rüden. Macht aber nix, denn ich mag die ja auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich verlieb mich auch eher in Rüden, hab trotzdem nur Mädels :D. Ja, ist ne wunderhüsche Maus, ich drück die Daumen, dass sie einen super Platz findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin bi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, aber Kerstin, du hast DAHEIM nur Hündinnen!

Ich meinte, die um mich rum zuhause! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse das es so gut läuft mit Nala und Oggi. Ich drücke feste die Daumen das bald ein schönes

zuhause für sie gefunden ist 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider ist das mit den Fotos so'ne Sache... 

Fräulein Nala zappelt oder sie steckt mit ihrer Marzipannase im Fotoapparat. 

Sie ist so eine Liebe! Oggi hat sie auch ins Herz geschlossen und ich bin soooooo stolz auf meinen wunderbaren Windmann! 

Er benimmt sich in so vielen Momenten wie Karenin, so grundfreundlich und gelassen, das ist wirklich erstaunlich.

Wir werden in Kürze einen gut eingezäunten Auslauf benutzen dürfen, dann gibt es hoffentlich Flitzebilder von Nala und Co. 

 

Heute nur Oggi, mittendrin statt nur dabei (in Frauchens Handarbeit)

post-30716-0-23100700-1449712638_thumb.jpg

 

und die kleine Nala, die eingemummelt in ihrem Kissenberg schlummert

post-30716-0-73519100-1449712551_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist ein Elend. Euch muss ich's nicht erklären. Da werden junge, gesunde Hunde weggeworfen wie Müll, weil sie den Jägern am Ende der Jagdsaison nicht mehr nützen, zu teuer werden, für den Nachschub Platz machen müssen oder doch nicht perfekt gejagt haben, was weiß ich. Ich habe nur tiefste Verachtung für solche Menschen, die aus Dummheit, Stolz oder Bequemlichkeit an irgendwelchen Traditionen festhalten...

Nun sind 2 Vertreter ihres hündischen Mülls hier bei mir. 2, ja. Nala hat Verstärkung bekommen, Flora kam ihr nachgereist. Während mir Nala sehr geduldig beibringt, was online- reviering ist, macht Flora mit mir online- Zirkeltraining. Beide sind mit mir einig, dass meine Arme zu kurz sind und die beiden Fachkräfte sind sicher, durch gezieltes Rucken an den Schultergelenken die dafür verantwortlichen Blockaden lösen zu können. Ich vertraue ihnen da. 

Immerhin hat Nala binnen einer Woche gelernt, dass man besser draußen als drinnen austritt, sie erkennt ihren Namen inzwischen und kann schon draußen Leckerchen essen. Ich glaube ja, sie würde bei Gelegenheit ausgiebig mäuseln, ein bisschen vögeln (nennt man das dann so?) und irgendwann darüber nachdenken, wo sich wohl ihre Menschen aufhalten. Sie ist so ein liebes Mädchen! Aber natürlich auch hundgewordener Wirbelsturm. 

Die schöne Flora ist anders, weniger enthusiastisch beim Jagen, mehr auf der Suche nach einem festen Anker im Leben. 

 

Nala frisst begeistert ein Stück Knorpelleiste

post-30716-0-06296100-1450035260_thumb.jpg

 

Süße Nala

post-30716-0-65195900-1450035265_thumb.jpg

 

Sehr süß!

post-30716-0-26012900-1450035262_thumb.jpg

 

Nala und Flora, die Schöne. 

post-30716-0-00922400-1450035251_thumb.jpg

 

Die liebreizende Flora... 

post-30716-0-51128300-1450035248_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: NALA, 5 Monate, Mix - wied bestimmt groß

      NALA: Mischling, Hündin, geb.: 04.2016, Höhe: im Wachstum (vermutl. groß werdend) NALA ist einer von vielen Welpen und Junghunden, die kürzlich von behördlicher Seite beschlagnahmt wurden und zu uns ins Tierheim kamen. Sie hatten alle keinen guten Start ins Leben. Sie lebten mit insgesamt 26 Hunden bisher in einem Haus, eingesperrt in Zimmer. Bis sie ins Tierheim kamen, hatten sie noch keinen Tierarzt gesehen, kein Flohmittel bekommen und über das Futter müssen wir gar nicht reden. Bei der B

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Paul und Nala

      Gestern Abend war es soweit. Wir haben Nala abgeholt.   Die erste Begrüßung von Paul und Nala war dann im Auto. Es war ganz entspannt. Nein Paul durfte nicht mit rein, das wollten wir nicht. Weil Paul auch ganz schön Durchgeknallt sein kann.    Die Autofahrt ins neue zuhause, war einfach Super, beide waren ganz entspannt. Nala hat auf dem Schoß von meiner Frau geschlafen. Eine Stunde Autofahrt hat sie Super überstanden.   Auch die erste Erkundung vom Garten war den Umstanden nach recht G

      in Hundefotos & Videos

    • Nala the Jackbull

      Hallöchen,  hiermit möchte ich uns auch mal vorstellen.      Ich bin stolze Besitzerin einer 7 Monate alten Hündin namens Nala. Sie ist ein Mix aus einem Jack Russel und einer franz. Bulldogge   Sie ist eine kleine "Terrortöle" und an dem guten Benehmen arbeiten wir Tag für Tag hart! Nala ist leider Allergikerin und insgesamt scheint sie jemand zu sein, der bei jeder Möglichkeit einer Krankheit sofort "HIER" ruft  aber wir packen das gemeinsam.      Meine Wenigkeit heißt übrigens Lisa,

      in Vorstellung

    • Nala pullert wieder in die Wohnung

      Hallo ich bin neu hier und habe schon mein erstes Problem .... Erstmal was zu meiner Person: ich heiße Janine bin 24 jahre alt und mache eine Ausbildung zur Altenpflegerin. Seit mitte Juli 2014 lebt Nala mit bei mir. Sie ist jetzt fast 9 monate jung und ein Mischling aus Golden retriver Labrador und Westi. Hier zu unseren Problem: Nala ist seit fast 3 wochen das erste mal läufig. Schon vor Beginn der phase hatte sie auf einmal wieder in Wohnung gepullert ganz plötzlich. Was nach ein

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hola, ich bin Nala, die kleine Mexikanerin!

      Hola allerseits Fuer all diejenigen, die es interessiert moechte ich hier auch einen Thread mit meiner Geschichte und Bildern von mir eroeffnen. Mein Name ist Nala und ich bin jetzt fast 16 Wochen alt. Geboren bin ich am 03.08.2012. Wie einige vielleicht schon aus dem Vorstellungsthread wissen bin ich Mexikanerin. Meine Mama ist ein Schnauzer und wurde leider nicht gut behandelt von den Menschen. Irgendwann wurde sie wohl als "Plueschtierersatz" angeschafft und da sie zuviel Arbeit machte sch

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.