Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Senseless_Love

Hund im Auto in der prallen Sonne ich werde es nie verstehen

Empfohlene Beiträge

Meine bleiben kurz im Auto, wenn ich morgens nach dem Gassi schnell die Semmeln hole. Da die schon immer vorbereitet sind und ich muss sie noch nehmen und zahlen, dauert dasimme rnur ein paar Minuten und das kann ich verantworten. Aber vor einem Geschäft die Hunde anbinden - never.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor man die Polizei ruft oder gleich die Scheibe einschlägt und dann die Polizei informiert, sollte man überlegen, ob das Auto evtl. eine Standklimaanlage hat! D. h. den schlafenden Hund wecken (an Scheibe klopfen oder wie auch immer)! Bzw. wenn ich ein Auto mit so einer Anlage hätte, würde ich im/am Auto einen Hinweis darauf anbringen, damit mir nicht jemand unüberlegt die Scheibe einhaut!, bzw. ständig den schlafenden Hund ärgert! ;)

 

Es gibt ja leider auch immer wieder Fälle, wo Leute sogar ihre Babies im Auto lassen! :o :o Kann ich genauso wenig nachvollziehen, wie einen Hund in der Sonne!

 

Ich habe mal an einer Tankstelle im Auto auf meine Freundin gewartet im Hochsommer, weil sie den Weg nicht wusste, wo wir hinwollten! Da gab es nirgendwo Schatten und obwohl ich alle vier Scheiben nach unten gelassen hatte, war es unerträglich im Auto! Den Motor für die Klimaanlage laufen lassen wollte ich natürlich nicht, ich war aber stark in der Versuchung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anbinden vor Geschäften tu ich Sammy grundsätzlich nicht. Nur beim Bäcker und Metzger aber da hab ich Blickkontakt zu ihm. Und auch nur bei uns im Dorf weil die zwei Läden halt so sind das ich ihn sehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.