Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zyramaus

Zyra - ein Collie unterwegs im Hochschwarzwald

Empfohlene Beiträge

Eigentlich wollte ich heute eine Runde um den Windfällweiher machen und Fotos schießen, daraus wurde aber nichts, weil dort Ortsputzede war. So haben wir eben eine langweiligere Variante genommen.

 

DSC_0135.JPG

DSC_0136.JPG

DSC_0139.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zyra ist momantan allerdings hypernervös. Sie hat bei lauten Geräuschen ja schon ein Riesenproblem, nun hat sie schon bei leiseren Geräuschen auch ein Problem. Meine Trainerin meint, dass liegt daran, weil sie bald läufig. Und unser Sensibelchen dann eben noch sensibler ist. So verlief der größte Teil des relativ kurzen Sparziergan ziemlich unentspannt mit Hund an der Leine. 

Hier noch der Blick zum Feldberg, immer noch mit Schneeresten. Einmal mit und einmal ohne Tele. Bin ein bißchen von dem Tele begeistert.

DSC_0148.JPG

DSC_0154.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und weil bei uns momentan so schön der Löwenzahl blüht, noch ein Blumenbildchen.

DSC_0157.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Blick auf den Feldberg sieht ein bisschen so aus, wie der den wir haben wenn wir Richtung Lenzkirch fahren.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Endlich wieder zu Hause...

DSC_0164.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Loba:

Der Blick auf den Feldberg sieht ein bisschen so aus, wie der den wir haben wenn wir Richtung Lenzkirch fahren.....

Ist ja auch nicht ganz so weit weg von Lenzkirch - wenn dir das reizende Örtchen Falkau etwas sagt. Sind ca. 5km, also "Luftkilometer"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur vom Hörensagen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute haben wir einer meiner Lieblingswanderungen auf einem Teil des Naturlehrpfad vom Feldberg und auf den Feldberg gemacht. Damit Zyra und ich weniger Stress haben, bekam sie diese Woche ihr erstes Geschirr. Das klappt wunderbar.

Ich habe ein neues Spielzeug - ein Weitwinkel Objektiv, habe ohne große Ahnung heute einfach drauf los geknipst. Die Ahnung muss ich mir noch aneignen.

Los geht es....

DSC_0195.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer wenn ich anhalte und ein Foto machen möchte, hält sie auch an und dreht ihr Köpfchen in meine Richtung...

DSC_0210.JPG

DSC_0211.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Altglashütten -Falkau :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Spanier unterwegs im Jahr 2019

      So, neues Jahr, neuer Thread - und wieder mit einem sehr kreativen Titel     Heute ist Emma 6 Jahre jung geworden. 6 Jahre mit meiner Fupsi - ich bin immer noch täglich soooo dankbar, dass sie in mein Leben trat  - und das sage ich ihr auch immer noch jeden Abend. Daraus hat sich über die Jahre eine schöne Zeremonie entwickelt. Sie liegt auf  meinem Bett, ich hocke mich vor sie und sage: "Danke, dass du bei mir bist". Daraufhin bekomme ich einen Nasenkuss und sie drückt ihren Kopf an m

      in Hundefotos & Videos

    • Schräge Schienbeinfraktur, Border Collie 4,5 Monate

      Hallo,    Gern würde ich nach Erfahrungen und Tipps fragen, bezüglich einer schrägen Schienbeinfraktur bei unserem 4,5 Monate altem Border Collie.  Am Donnerstagabend ist er leider weggerutscht und hat sich dabei diesen Schräge Schienbeinbruch zugezogen. Wir waren direkt beim Arzt und am nächsten Tag früh, also Freitag wurde er operiert, eine Platte sowie 6 Schrauben wurden eingesetzt. Nun sagte man uns er solle 3-4 Wochen reine Boxenruhe haben, nach 8-10 Wochen wird die Platte en

      in Gesundheit

    • Loki unterwegs

      Hallo,   gestern  das erste mal am Wildgehege.

      in Hundefotos & Videos

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Border Collie wird schwierig

      Guten Tag,     Wir haben seit einem guten Jahr einen Border Collie Rüden (ohne Stammbaum und aktuell 15 Monate alt) von einem Hobbie-Züchter. Wir gehen oft und regelmäßig Gassi (teils durch die Stadt, teils durch den Wald oder über Radwege), lassen ihn selten allein (entweder ist jemand von uns zu Hause oder er ist bei meinen Eltern – wo die Mutter in Rente ist), versuchen ihn durch Spielen zu fordern und gehen zwei Mal die Woche zum Begleithund-Training (wo er sogar durch sein Ge

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.