Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Heulen?!

Empfohlene Beiträge

Luzie gackert. Ist kein Scherz. Bei der Begrüßung meint man, ein Huhn stünde da. Ich versuche mal, es aufzunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das musikalische Fransentierchen mit vier Monaten .... 😜

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb AlexT:

aber dieses klassische Sitzen und dann den Kopf hoch und heulen hab ich bei Ihm noch nie gehört...

Genau so geht das hier, naja auch im stehen. Aber Kopf nach oben, Ohren zurückgeklappt.

Die zwei Groendaels von Jossthedog haben mal im Duett geheult, ich gucke , ob ich das Video nochmal finde.

Das Video ist leider nicht mehr online, aber Ruby fing an (weil Halterin nicht da war) und Joss stimmte ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde heulen, aber wie Kojoten, überhaupt das Geräuschreportoire ist unglaublich ähnlich. Gebellt wird hingegen wenig. 

 

Schön ist das eher nicht:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fricco heult mit, wenn Feuerwehr- oder Polizeisirenen zu hören sind.

 

Manchmal nervig, meist muss ich mir aber das Lachen verkneifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns heulen alle wenn sie Sirenen hören. Wie ein Wolfsrudel. Am witzigsten ist es, wenn wir Welpen haben. Die versuchen automatisch mit zu machen. Hört sich dann an wie zig kaputte Hupen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Fricco:

Feuerwehr- oder Polizeisirenen

 

Ich glaube, diese Frequenzen sind für ein normales Hundegehör nahezu unerträglich.

Vlt. daher das Heulen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier sind Welpen verschiedener Rassen (leider mit Musik). Heulen Hunde in dem Alter nicht alle und viel häufiger?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Peanut heult immer bei den Kirchenglocken. Wenn wir anfangen, macht er mit. Und würde ich die Videos hier länger laufen lassen, würde er auch anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als eine Nachbarshündin von uns läufig war, habe ich die Kamera auf den Tisch gelegt und bin nach oben ins Bad gegangen. Minos hatte den Tag davor schon geheult und ich wollte das Weinen mal aufnehmen. ;)

Ab Minute 1,17 Min fängt es an. Ich weiß ja auch, warum er hier weint und tatsächlich finde ich auch, dass es sich leidend anhört. Das war aber auch die einzige Läufigkeit, wo er jemals geheult hat, danach nie wieder. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ich weiß nicht, ob ich da lachen oder heulen soll, ältere Dame mit jungem weißen Schäferhund ...

      bei mir auf den Dreh wohnt eine alte Dame, sehr klein, sehr zierlich, läuft flott aber schon sehr gebückt. Ich Schätze sie auf mind. 70 bis 80 Jahre. Bis vor ein paar Monaten hatte sie eine Malihündin, toller Hund, war aber riesig für nem Mali, best. 70cm. Die Hündin war nicht ohne, wurde nur an der kurzen Leine mit Stachel geführt, zudem hatte die Dame in der anderen Hand immer eine Kette die der Hund auf die Nase bekam wenn er irgendwo hin guckte. Jedenfalls hat sich der Mali dann doch losge

      in Plauderecke

    • Häufiges Heulen- warum?

      Hallo. Zato ist ein Husky- Schäfer und knapp über einem Jahr. Früher hat er immer mal wieder einen Wolfsheulerer losgelassen, doch seit 2 Wochen heult er in der Woche mindestens 5 Mal. Überall, laut. Im Garten, auch mal beim Spazierengehen. Hat das einen Hintergrund? lg, Anna

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Nächtelanges Heulen im Zwinger

      Hey Benny ist 7 Monate alt ist ein schäferhund Husky mix und heult nachts so wie tagsüber im zwinger tagsüber mal 5 Minuten aber Nachts bringt er es manchmal auf 3 bis 4 Stunden. Benny wurde in einem Zwinger geboren und kennt gar nicht das leben in einem haus deswegen dachten wir es wäre kein problem für Ihn Benny geht abends um 21 Uhr in seine Hütte nach einem langen spaziergang und weil er dann schon oft auf dem fußboden einschläft und frühs um 6 gehen wir dann wieder mit Ihm. Am anfang h

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Das Heulen der Hunde ... heulen eure Hunde?

      Hallo zusammen... seit langer langer Zeit beschäftigt mich eine Frage..und zwar warum Heulen meine Hunde nicht?? meine Eltern zb. so wie mein Bruder seine die Heulen bei jeder gelegenheit..wenn Sie eine Sirene hören oder aber man fängt an zu Heulen (Hundeheulen). Man sagt ja auch so habe ich es gelesen, man sollte mit seinem Hund zusammen Heulen den so würde man seinem Hund sehr nahe sein... heult Ihr mit Euren Hunden zusammen?? oder Heulen Eure Hunde?? oder Heulen Eure Hunde auch nicht?

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Könnte heulen ...... blöde Begegnung mit 2 Labbi`s

      Hallo Ihr Lieben, normalerweise lese ich hier eigentlich meistens nur mit, aber heute muss ich mich mal ausheulen. Unser Mittagsspaziergang nahm leider ein unschönes Ende, muss leider ein bissel ausholen und hoffe ich bin nicht zu konfus Bei uns im Wohngebiet leben 2 Labbibrüder (schwarz, 15 Monate, unkastriert, einer davon taub). Probleme gab es mit dennen eigentlich schon immer, da sie i.d.R. ohne Leine unterwegs sind und so gar nicht hören ..... Carlos (20 Monate, unkastriert, Schäfe

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.