Jump to content
Hundeforum Der Hund
hanninanni

Das Mottentier - aus uns und du wird WIR

Empfohlene Beiträge

Zu Hause hatte sie auch nur Socke mit Klebeband um. Gibt für Hunde auch extra so Stoppersocken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank für deine Tipps @Zyramaus☺️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Baby Socken mit Stoppernoppen funktionieren auch toll, ist manchmal ein wenig günstiger :)

Gute Besserung an die arme Maus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zur Zeit nutzen wir die ganzen einzelnen Socken wo die andere Socke verschwunden ist 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DSC_0002.JPG.ac76911c1e82933b15423411cc586926.JPG

So Pfote ist jetzt gewaschen... 

 

DSC_0003.JPG.38f5bcd848615d986cbe6ad35a6c71e6.JPG

... und verbunden... 

Heut bleibt der Verband erstmal drauf und morgen gucken wir mal wies aussieht... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kopf hoch, Motte! Ich drücke die Daumen für eine schnelle Heilung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wude der Schnitt damals nicht getackert?

Der unserer Hündin war tief und und vielleicht so 2cm lang, aber eher hinten, viermal geklammert.

Ich habe den Verband nach den ersten Tagen bei jedem großen Spaziergang neu gemacht, teilweise auch auf dem Spaziergang,(wenn Hund doch unbedingt spielen wollte) mit Octenisept Wunddesinfektion,Wundkompresse, Watte, zwischen den Zehen, Verband,Socke und Plastikfrühstücksbeutel und Kraftklebeband als Sohle und oben, damit es nicht wegrutscht.Irgendwann habe ich die Socken weggelassen, weil es mit Socke leichter wegrutschte. Für kurzes Lösen im Garten gab es nur Socke mit Plastiktüte. Zuhause habe ich den Verband komplett entfernt und geguckt, dass sie auf keinen Fall an die Wunde geht- das ging gut und ist richtig gut verheilt, die Tierärztin war erstaunt, weil das normalerweise eine langwierige Sache ist und wir erst nach 6h zum Tackern da waren.

Ich habe Toben also in kurzen Intervallen auf Wiese erlaubt.Der Hund war einfach zu agil zum Schonen und  auch wenn es sehr nervig war, bei jedem Toben wieder den Verband zu wechseln, so ergab das scheinbar doch eine sehr belastbare Narbe, von der man heute nichts mehr sieht.

Mit eurem Schnitt würde ich nochmal zum Tierarzt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Schnitt war nicht sehr tief gewesen und hatte auch kaum geblutet gehabt. Da wir grad im Urlaub waren und Motte keine Schmerzen gezeigt hatte und es eben nicht gesuppt hat, sind wir nicht zum Doc gegangen 🙈 

Wir haben die Wunde abgewaschen, mit Wunddesinfektionsspray behandelt, Pyolysinsalbe drauf, Wundkompresse drüber(so gut es eben ging an der Stelle), Zehen einzeln gepolstert und Verband drüber gemacht. 

Also wir du @gebemeinensenfdazu

auch beschrieben hast. Abends haben wir dann immer kontrolliert ob es nässt oder komisch riecht. Luft haben wir dann immer dran gelassen als wir wieder zu Hause waren. 

 

Meine Freundin hat jetzt das Kommando, da ich mit meinen Eltern übers Wochenende nach Weimar fahre. Sie ist auch die etwas Vorsichtigere von uns beiden.

 

Wir werden für das Mottentier mal nach Schuhen schauen, aber das dauert ja immer ein bisschen eh die ankommen und ob wir gleich die passenden finden ist ja auch nicht gesagt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb hanninanni:

 

Wir werden für das Mottentier mal nach Schuhen schauen, aber das dauert ja immer ein bisschen eh die ankommen und ob wir gleich die passenden finden ist ja auch nicht gesagt. 

 

Wir haben ja aktuell auch wieder mal Pfotenprobleme und ich habe jetzt mal die viel gelobten Booties von Uwe Radant bestellt, weil die hier im Forum so viel Anklang fanden und was soll ich sagen... die sind wirklich richtig gut!!! Vermutlich nicht für die Ewigkeit gemacht - also lieber gleich ein paar bestellen - aber da rutscht nix, da fällt nix ab! Perfekt! Nur wasserdicht sind sie nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ich bin nun auch wieder zu hause. Die kleine Auszeit tat wirklich gut und Weimar ist echt schön, aber ich auch wieder froh bei meiner Familie zu sein. 

 

Mottes Pfote sieht schon besser aus als am Donnerstag, aber so langsam ist Motte echt genervt 🙄Kann man ja auch verstehen. 

Bei längeren Spaziergängen gibt's einen Verband drum, zu hause unter Aufsicht bleibt die Pfote unbestrumpft außer sie hört nicht auf zu schlecken. 

Schuhe sind bestellt und wir haben uns auch für welche von Uwe Radant entschieden. Wir haben die wasserdichten genommen...G-Booties oder so ähnlich. 

Bin gespannt was Motte davon hält. 

DSC_0052.JPG.8073dbc52f186f70c47c176f2a2a6f1d.JPG

Frustabbau 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.