Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Gaga75

Gordon Setter

Empfohlene Beiträge

Gaga75   

Hallo,

gibt es hier noch mehr Gordon Setter???

Hier bei uns in der Gegend sind Gordon Setter recht wenig vertreten.

Mich würde interessieren, ob ihr sie als Jagdhund haltet.

Liebe Grüße

Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   

Hallo

Hab keinen, kannte aber mal einen in der Uni. Ein Monstergroßer Hund mit einem Speichelproblem - aber lieb ;) (müffelte allerdings)

Der wurde auch jagdlich geführt - es geht also.

Gordon sind sowieso eher selten zu finden, kenne eigentlich außer dem genannten gar keinen :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gaga75   
Der wurde auch jagdlich geführt - es geht also.

Gordon Setter sind ja auch Jagdhunde.

Wir bilden unseren aber nicht dazu aus. Wollte halt mal wissen, wieviele Gordons hier so rum streunen.

Scheinbar wenige :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   

Gordon Setter sind ja auch Jagdhunde.

Stimmt, aber ich kenne wenige, die doch dafür verwendet werden. Ebenso wie Irish Setter - alle bekommen nur immer mehr schönen Pelz und mit so einem Wuschel geht man eben nur ungern auf Jagd - die Kletten rausmachen ist die Hölle :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melbie   

Hallo Katja,

der Beitrag ist zwar schon alt,wollte mich aber trotzdem mal als absoluter Setter Fan outen.

Meine Pia ist zwar kein reinrassiger Gordon Setter,sondern ein Gordon/Barsoi Mix,aber hat viel mehr vom Gordon abbekommen als alles andere.

Wir gehen auch nicht jagen,aber dafür machen wir Agility und Nasenarbeitskurse mit ihr.

Bei uns gibt es leider auch kaum noch Gordis in der Gegend,was ich total schade finde.

Ich finde einfach es ist ein super Klasse Hund.

Viele Grüsse Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gaga75   

Hallo Melbie,

eigentlich finde ich es nicht so schlimm, dass die Gordons nicht so extrem häufig sind.

Wie alt ist deine Pia?

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hansini   

Ich schließe mich dem an. Sei froh, dass die Rasse relativ selten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melbie   

Pia ist 9 Monate und einfach ein toller Hund.So freundlich und pflegeleicht,das hab ich noch nie erlebt.

Da komm ich jetzt nicht mit,wieso soll ich froh sein,das diese Rasse immer seltener wird?

Grüsse Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hansini   

Weil es Vollblutjagdhunde sind, die zudem sehr anspruchsvoll sind. Ich möchte sie nicht gerne in den falschen Händen sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melbie   

Na ja,da hast du wohl recht.Warscheinlich ist die Kleine dann wohl auch nur so lieb,weil sie vernünftig ausgelastet wird.Wir haben schon angefangen spezielle Kurse zu besuchen,da war sie noch kein halbes Jahr alt,und wenn sie dann doch mal zu viel Power über hat,findet sich in unserem grossen Rudel immer jemand zum Spielen! :)

Grüsse Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×