Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
KMK448

Wohin fahrt ihr in den Urlaub?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

würde gern wissen wo ihr so hinfahrt in den Urlaub !

Wir wollten gern nach Holland, aber ich muss zugeben, es ist sehr teuer dort. leider.

Würde mich über ein paar Antworten freuen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren in Dessau auf dem Lindenhof. War sehr schön allerdings nur was für Erholungssuchende. Tolle Wanderwege, allerdings nichts zum ausgehen - da muss man schon nach Arendsee etwa 10 Km weiter.

Holland waren wir über Ostern. Sehr teuer aber toll. Die Wanderwege habe ich dort vermisst. Nur immer am Strand hoch und runter laufen. Wir waren in Zoutelande.

Übermorgen geht es ins Münsterland für 5 Tage.....werde dann berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei uns im Ort gibt es eine Ferienwohnung mit Hund. Mit drei Sternen und wir haben eine Wunderschöne Umgebung. Bäche, Einkehrmöglichkeiten und ich kann gerne Führer spielen. Also Tipps für unsere Region hätte ich genug. Also vielleicht in meiner Nähe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich fliege nach Ägypten!

Nicht mehr kange! Yeeeeeeepeh! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Alexandra,

aber ohne Hund??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich Urlaub habe, dann mache ich das Gartentor zu underst wenn der Urlaub vorbei ist, mache ich es wieder auf.

Ich fahre nach Terrassien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schnapp mir meine Hunde, pack den Rucksack voll und steig in den Zug :)

In nicht mal einer halben Stunde *freu*

Fories besuchen, das Land anschauen und mir damit einen Traum erfüllen. Das wollte ich eigentlich schon letztes Jahr machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Hallo Alexandra,

aber ohne Hund??
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37719&goto=694655

Yeep,

ohne Hund die "hütet" mein Sohn, nebst zukünftiger Schwiegertochter(hätte nicht gedacht das ich das mal schreibe ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns heisst zurzeit Urlaub auch nur Gartenien. Es gibt immer mal wieder kleine Tripps, wie z.B. vom 31.07.-03.08. nach Ueckermünde zum Sommertreff mit Freunden und Bekannten und weiniger Bekannten.

Wir holen ja im August 2 Welpen und die müssen erstmal integriert werden. Sonst würden wir sehr gerne wieder Schweden ansteuern.

Ansonsten haben wir ja unsere Wintersaison-Schlittenhundetouren.

Trautchen und die Fellgetiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Haupturlaub in diesem Jahr sind 10 Tage Harz, mit Hund natürlich.

Guckst du: www.hagenwinkel.de

Sehr nette Gastgeber und ein schöner kleiner Ort, aber mit ausreichend Einkaufsmöglichkeit. Wir waren im letzten Jahr ohne Blaze schon mal dort.

Besonders gut finde ich die Anbindung an die Harzer Schmalspurbahn: zum wandern optimal. Man kann eine Strecke mit der Bahn und muß nicht immer einen Rundweg laufen oder zum Auto zurück.

Mein Mann fährt noch zu nem Schachturnier und ich fahre ja am WE nach Burbach =)=)=) juchu juchu juchu :D

Und wir fahren noch ein verlängertes WE zum Möhnesee - Schachturnier und ich mach mir mit Hundi einen schönen Tag.

Flugreisen habe ich für mich für die nächsten Jahre gestrichen. Hund mitnehmen möchte ich nicht und alleine lassen (in einer Pension oder so) will ich nicht. Wenn mein Mann mal Sonne braucht dann fliegt er eben alleine für ne Woche oder so...

Ich wollte IMMER einen Hund und habe schon einiges von der Welt gesehen, da fehlt mir nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erster gemeinsamer Urlaub :)

      Ihr Lieben, Padme und vor allem ich sind überreif für einen Urlaub. Dieses Jahr wird das ganze, dank vernünftigem Job, endlich in Angriff genommen. Eine gute Freundin, inclusive vierbeinigem Begleiter, wird mitgenommen.  Jetzt brauche ich Ideen Wir wollen mit dem Auto los. Mehr als sechs Stunden sollte die Fahrt nicht dauern (wohnen im pott). Am besten innerhalb deutschlands, oder auch niederlande, bis Österreich. Ich hätte gerne ein kleines Apartment, oder Almhüttchen, oder Bungalow... also nix Hotel. Strand kann ich mir vorstellen, genauso wie Alm und Berge. Schwarzwald wäre jetzt eher nichts für uns. Genauso wenig wie Stadt.  Ich will also raus und dahin wo nichts los ist. Einfach die Zeit mit den Hunden und schönen wandertouren genießen. Geplant ist ca. Eine Woche außerhalb der saisonalen urlaubszeiten (vermutlich septemper). Geldlich sollte es jetzt nicht übertrieben teuer sein... Aber ein bisschen was können wir uns leisten. Hat einer einen schönen Tip? Oder auch mehrere? Würde mich über einen Austausch freuen

      in Plauderecke

    • Wohin aggressiven Hund geben?

      Hallo, in der Nacht von gestern auf heute hat unser Hund (Dobermann, 2 Jahre alt) meinen Vater angegriffen (Kopfbereich, musste genäht werden). Mein Vater war betrunken aber das ist eine lange Geschichte... Vorher hat er ihn dann ignoriert, ist später aber wieder auf ihn los (Konnten ihn aber noch rechtzeitig festhalten). Wir hätten nicht gedacht, dass er nochmal auf ihn losgeht, wenn er nüchtern ist. Man kann die beiden definitiv nicht mehr zusammen lassen. Er hat schon länger Probleme mit negativen Menschen (Die eben ständig blöd drauf sind, wie mein Vater) und hat auch schon einmal einen betrunkenen Mann angegriffen. Die Verletzungen stammen aber hauptsächlich von seinen Krallen. Wenn er angreift, kann man ihn „ganz leicht“ vom „Opfer“ nehmen: Also er beisst sich nicht fest. Mittlerweile zeigt er auch leichtes aggressives Verhalten beim Autofahren: Er bellt ununterbrochen. Wenn man ihn beruhigen möchte, schnappt er nach einem. Einschläfern wäre die allerletzte Option...Er ist erst zwei. Aber wem soll man so einen Hund geben? Niemand nimmt so einen Hund. Ich will auch kein Risiko eingehen, dass dort jemand so verletzt wird. Tierheim? Das wäre zu viel stress für ihn mit den vielen Hunden   Was kann man tun? Was soll man tun? Ich bin am Boden zerstört...Er ist mein Leben.  

      in Aggressionsverhalten

    • Trennungsstress im Urlaub ?

      Hallo ihr Lieben   Ich wohne noch zuHause bei meinen Eltern und wir haben einen ,,Familienhund“  . Ich verbringe von uns am meisten Zeit mit ihm und er schläft auch sehr gerne bei mir im Bett. In Kürze werde ich mit meiner Schwester in den Urlaub fahren und mir graut es schon davor, ihn eine Woche lang nicht zu sehen, weil ich Angst habe wie sehr ihn das beeinflussen wird Meine Eltern sind in der Zeit rund um die Uhr zuHause und werden sicherlich auch viel Zeit mit ihm verbringen... aber trotz Allem, darf er bei ihnen zum Beispiel nicht ins Bett etc.  Empfinden Hunde da so etwas wie Trennungsstress ? Vermisse ich ihn einfach mehr als er mich ? Also ,,trauern“ Hunde dann in der Zeit und wissen sie, dass etwas fehlt oder können Hunde da sehr entspannt mit umgehen?    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Urlaub mit Hunden in Schottland

      Guten Abend   da wir dieses Jahr im Oktober nach Schottland- Inverness reisen, wollte ich mich mal hier umhören, wer denn schon mit seinem Vierbeiner dort war. Leider ich habe ich ungeplant gebucht und mich vorher nicht richtig über die Einreisebestimmungen für Tiere informiert, was UK betrifft. Hatte in den Einreisebedingungen nur gelesen, wie bei andern EU-Ländern auch, Pässe, Wurmkur etc. Dass die Hunde gar nicht per Flug mit kommen können, wie sonst kein Problem als Handgepäck, habe ich gar nicht bedacht. Dumm, ich weiß. Waren noch nie in UK, deshalb mein Fehler. Ich plan immer unseren Urlaub, aber dieses mal hab ich mich echt heftig vertan.  Die Rückreise aus Uk ist kein Problem per Flug, aber die Hinreise. Wir müssen von Amsterdam aus die Hunde nach Inverness  bekommen. Möchte sie halt ungern daheim lassen, wobei sie dort auch versorgt sind. Aber würde beide schon gerne mitnehmen-müssen ja auch was erleben in ihrem kurzem Leben..mal die Highlands beschnuppern Es gäbe anscheinend nur den  Weg sie nach nach Edinburgh einfliegen zu lassen, dass aber 3,5 Stunden weg ist von unserem Ort.  Kennt jemand einen Weg?Außer Fähre, Auto.   Falls da jemand schon Erfahrung hat.. liebe Grüße

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Unser erster gemeinsamer Urlaub

      Hallo,    wir sind mit unserer 8,5 Monaten alten Labbi Hündin das erste Mal in Urlaub. Wir verbringen ihn auf einem Bauernhof. Es läuft eigentlich alles recht gut und entspannt.    In der Ferienwohnung ist unsere Casey sehr lieb und entspannt. Nachts schläft sie sogar länger als zu Hause. Ich vermute es liegt daran, dass sie bei uns im Schlafzimmer schlafen darf.    Stressig wird es aber, wenn wir mit ihr zusammen draußen sind. Andere Kinder, Erwachsene, Katzen, Pferde, usw. lassen sie dann nicht zur Ruhe kommen. Sie will zu allem und jedem hin und spielen. Nur geht das leider nicht und wir halten sie an der kurzen Leine bei uns. Dann gibt es Protest in Form von Winseln, bellen und an der Leine ziehen. Entspannen sind anders aus.    Sie kommt einfach nicht zur Ruhe. Aus dem Platz kommt sie sofort wieder hoch, fängt dann an hochzuspringen, in Hände und Arme zu "beißen".    Wie kann ich es schaffen, dass sie auch in Situation mit viel Ablenkung zur Ruhe kommt? Oder ist das in dem Alter kaum machbar? 

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.