Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

DB mit Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin gerade etwas verwirrt und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich will morgen mittag mit Andiamo (Großpudel also nicht Taschentauglich) von Magdeburg nach Braunschweig fahren. Nun habe ich auf der DB seite geguckt wann ein Zug fährt und was das für uns beide kostet. Eingegeben hae ich 1 Erwachsener und ein Kind bis 15 Jahre oder so weil die zahlen ja den halben Preis wie ein Hund. Mh aber der Preis ist mit und ohne Kind der Gleiche gewesen und dann habe ich da gelesen dass auch diese Kinder in Begleitung ihrer Eltern und oder Großeltern kostenlos fahren. Nun ist ja mein Hund den Kindern dieser Altersgruppe gleichgesetzt. Muss er nun was bezahlen oder nicht? Ich begleite ihn ja schließlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er muss leider zahlen, zumindest wurde mir das am Schalter so gesagt. Er zahlt zwar den Kinderpreis, gilt aber nicht als Kind. Sonst dürfte er ja auch ne Bahncard haben, hätte anrecht auf Beförderung und man dürfte für ihn nen Platz reservieren (zum drunterlegen). Das alles geht leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schön doof! Danke für deine Antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit was für Zügen fährst du denn? Wenn du zb. ein Quer durchs Land ticket nimmst und erst nach 9 Uhr fährst, dann kostet der Hund nur 6 Euro.

Edit: grad gesehen das sich das für die Strecke nicht lohnt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe eben mit einer Bekannten telefoniert und die sagte dass eine Freundin von ihr immer direkt am Automaten kauft und da bei den Personen eingibt eine Erw. und eben ein Kind. Sie zahlt den Preis ohne Kind und hat den Hund dabei. Da hat noch nier ein Schaffner was gesagt... Am Automaten gibt es nach der Aussage dieser Freundin gar kein Feld wo man Hund anklicken kann. Sie meint sie will ja den richtigen Preis zahlen wenn die nicht wollen...

Mh bei meinem Glück geht das bei mir in die Hose...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du musst für den Hund eine Extra Kinderfahrkarte kaufen, also so als würde das Kind alleine fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh...gar nich so doof die Idee *g* Klappt bei mir leider nich weil ich ne andere Strecke zahle als mein Hund (Studententicket für ganz Hessen bis einschließlich IC), aber die Idee find ich trotzdem richtig gut! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mixery: Ja, so kenne ich das auch...aber wissen das auch die Schaffner? Wenn auf dem Ticket steht 1 Erwachsener, 1 Kind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn einer kommt der es weiß und es ist falsch, dann steigst unterwegs entweder aus weil der Hund keine gültige Fahrkarte hat oder zahlst mindestens 40 Euro, wenn nicht mehr weil man ja nicht ohne gültige Fahrkarte einsteigen darf. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doch! Darf man! Hab ich das letzte Mal erst gefragt! *g* Man darf auch erst im Zug das Ticket kaufen, ist zwar etwas teurer als es normal wäre, aber es geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...