Jump to content
Hundeforum Der Hund
mühlau

Kindlein in Planung - Fryda ist da

Empfohlene Beiträge

Ulrike, ich freu mich so sehr für dich :kuss::kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Uli, ich kann es auch kaum noch erwarten. Vorletztes Wochenende war ich das erste Mal dort und war total begeistert. Am 11. Dezember will ich wieder hin. Öfter gehts leider nicht, sind ja immerhin 600 km. Aber ich ruf täglich an und geh meiner Freundin auf den Wecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ist aber auch zu goldig die Kleine. Bis Mitte januar noch warten ist doch der pure Horro für dich oder?

Ich wünsche dir das die Zeit schnell vergeht und dann natürlich viel Spaß mit diesem bildschönen Hund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mitte Januar erst?

Wird eure Rasse später abgegeben als mit 8 Wochen oder hat das einen anderen Grund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst du nicht bei deiner Freundin einziehen ?? :D:D

Boooaahhh Ulrike - mich würde man von der Wurfkiste nicht mehr weg bekommen. Ich tät da meine Saugnäpfe ausfahren - wäre unmöglich mich da weg zu bekommen.

.... wenn alles klappt, fahren Mann und ich im Sommer nach Holland .... schau mer mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will mühlau nichts vorweg nehmen, aber die meisten Züchter, die ich kenne - das sind v.a. Züchter von Deerhounds, Barsois und Irish Wolfhounds - geben ihre Hunde mit mindestens 12 Wochen erst ab. Dass wir unseren jüngsten Deer mit 9 Wochen bekommen haben lag daran, dass schon mehrere erwachsene Hunde im Haus bei uns lebten. Sonst hätten wir ihn so früh nicht bekommen.

Die anderen waren beim Abholen zwischen 13 Wochen und knapp 6 Monaten alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch zu der kleinen Maus :)

Bin auf ihre weitere Entwicklung gespannt und hoffe du zeigst uns ordentlich Bilder, wenn sie erstmal bei dir ist ;)

LG Hannah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich hat Deerchen es schon gesagt. Ich würde die Kleine garnicht eher bekommen. Und ich finde es auch richtig so. Adolana wächst ja nicht nur mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern auf, sondern es gibt noch 4 weitere Hunde und eine Katze, womit eine gute Sozialisierung gegeben ist.

Sollte ich mal einen Welpen übernehmen, der sehr ausgegrenzt aufwächst, würde ich auch darauf bestehen, ihn so jung wie möglich zu übernehmen.

Meine anderen habe ich auch zwischen 11 und 13 Wochen übernommen.

Ich möchte mich auch nochmal be Euch allen bedanken, dass Ihr Euch so mit mir freut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ulrike,

das ist nicht unbedingt außergewöhnlich, dass die Welpies erst mit 12 Wochen abgegeben werden

Eine Bekannte von mir, die Neufundländer züchtet, gibt ihre "Bobberla" auch erst in dem Alter ab.

Nur ... bei mir wären dann die Fingernägel bis zum Ellenbogen abgekaut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ulrike ich freu mich riesig für Dich! :knuddel

(Danke für den Hinweis das die Azawakhs alle weg sind :D )

Bis mitte Januar ist es ja auch nicht mehr lang!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...