Jump to content
Hundeforum Der Hund
Maja 08.10.2012

Was wäre wohl der "optimale" Familienhund?

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Nochmal Ich möchte Maja nicht tauschen oder abgeben !!!

Wir haben Unterstützung durch unsere Hundeschule und jemandem der einen Owtscharka hat.

Aber diese Rasse als rein gilt als bedenklich für eine Familie mit zwei Kindern die in der Stadt wohnt.

Es ist ja aber kein reinrassiger Owtscharka, sondern eben ein Mix mit Labbi.

Wie alt ist der Hund jetzt, und was für "böse Erfahrungen" habt ihr gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Nochmal Ich möchte Maja nicht tauschen oder abgeben !!!

Wir haben Unterstützung durch unsere Hundeschule und jemandem der einen Owtscharka hat.

Aber diese Rasse als rein gilt als bedenklich für eine Familie mit zwei Kindern die in der Stadt wohnt.

Also sucht ihr jetzt einen Zweithund??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erfahrungen erleben und Erfahrungen lesen ist ein Unterschied!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es einen Grund, warum Du auf meine Fragen nicht antwortest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maja ist 8 Monate und bei Ihr setzt sich der Owtscharka durch. Sie ist 65 cm.

Keiner kann mehr in unsere Nähe kommen.

Menschen die sie kennt knurrt sie an, bäumt sich auf und versucht zu beißen.

Sie ist aggressiv anderen Hunden und Kindern gegen über.

Aber keine Sorge wir trainieren mit ihr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber das kann man doch nicht der Rasse zuschreiben! Irgendwas muss da doch vorher schon schief gelaufen sein.

Kein Hund ist bei der Geburt Familienhund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und warum sucht ihr jetzt einen Familienhund?

HSH sind spätentwickler, ihr derzeitiges Verhalten ist eher untypisch für einen HSH. Typisch ist das für ein aus der Bahn geworfenen Jungspund ohne Führung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

8 Monate ist bei jedem Hund ein blödes Alter. Ihr habt Unterstützung durch jemanden mit Owtscharka-Erfahrung, das ist doch prima.

Dass ein 8 Monate alter Hund unerwünschtes Verhalten zeigt, auch Aggression, kann Dir bei jeder Rasse passieren. Auch bei Labbi und Golden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben sie mit 12 Wochen bekommen.

Seitdem gehe ich mit ihr zur Hundeschule.

Sie ist super sozialisiert.

Hat tägl. Treffen auf der Hundewiese.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich da an: Ein falsch geführter/erzogener Hund.

Ich blicke auch nicht mehr durch, warum jetzt hier diese Frage gestellt wird und auch konkrete Vorstellungen, was der Hund mitbringen soll an Eigenschaften, schon aufgelistet wurden.

Der Hund wird nicht abgegeben, aber ein Zweithund soll auch nicht her.

:???

Edit:

Sie ist aggressiv anderen Hunden und Kindern gegen über.

und

Sie ist super sozialisiert.

Hat tägl. Treffen auf der Hundewiese

:???:???:???:???:???

:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...