Jump to content
Hundeforum Der Hund
SEBI_GM

Burbach 2013

Empfohlene Beiträge

Kendra SORRY! Ich hab das gar nicht gerafft....Wir haben noch Silvi und Sylke angeschoben und sind dann klatschnass losgefahren.

Ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass es noch was zu tun gibt...

Tut mir leid :( .

Nächstes Jahr legst du die Füße hoch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nun die restlichen Fotos

syov.jpg

gv07.jpg

3fp9.jpg

n40c.jpg

xvnv.jpg

7fk.JPG

51kx.jpg

mrf3.jpg

cmoi.jpg

15si.jpg

4ong.jpg

oqkr.jpg

kkhx.jpg

qrc4.jpg

lk15.jpg

7poh.JPG

w3g9.jpg

gvvs.jpg

3yg5.jpg

80jg.jpg

5pmf.jpg

nek7.jpg

man beachte die Hinterbeine :D

g1qf.jpg

Und ab hier heißt es

wer frisst wen?

9stt.jpg

0two.jpg

kcu4.jpg

ck07.jpg

lmx5.jpg

zh7x.jpg

kic4.jpg

dtay.jpg

0fhl.jpg

y42s.jpg

u927.jpg

gwma.jpg

a74j.jpg

ifxi.jpg

ctc8.jpg

kz85.jpg

x5yy.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man könnte fast meinen, daß Jacki das Treffen verschlafen hat... :D Die war aber definitiv mit mir unterwegs und in Bewegung, auch im Freilauf (unter Zeugen). :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hilde das glauben wir erst mit Beweisfotos :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fühle mich nun auch in der Lage , ein wenig zu schreiben ;)

Es war einfach ein tolles WE - rundum und durchweg! Letztes Jahr Burbach war schon klasse, aber an Eindrücken etwas überreichert, weil es einfach das erste Jahr für mich war mit einem solchen Treffen - dieses Jahr fühlte man sich schon irgendwie sicherer ;)

Es hat dieses Jahr alles gepasst und ich möchte es genauso immer wieder erleben, soll heißen, das nächste Jahr ist vorprogrammiert :D

Meine liebe Steffi - die Zeit war so kurz, Dein lieber Gustav aber so süß und wir werden sicherlich einmal die Möglichkeit haben, mit mehr Zeit zu quasseln ;)

Jörg - vor Allem Dein kurzer und verregneter Besuch hat mich sehr gefreut und natürlich auch peinlich berührt - es wird nicht noch einmal vorkommen, dass ich ein Filmzitat nicht erkenne ! ;)

Anja - es ist schon beim Abschied alles gesagt worden ;) Oder auch nichts - danke für dieses schöne WE! :kuss: Böhnchens Mimik ist wirklich göttlich, schon jetzt bin ich auf nächstes Jahr Freilauf gespannt :) Ob wir dorthin gehen oder laufen, behalten wir uns bis dahin mal vor ;)

Muck - DANKE! :) Ich bin begeistert von Deiner Pepples in live, in Farbe und in echt ;) Jetzt muss sich nur zeigen, dass sie dieses Treffen auch im Nachhinein so toll verarbeitet hat - ich freue mich sehr, dass wir so ein tolles Gespräch hatten! :)

Andrea, Dich mit Hund zu erleben, war einfach nur toll, mach weiter so, Dein Capper ist ne Wucht! :)

Ach, ich könnte noch Stunden so weiter machen und jeden aufzählen :D

Einen neuen Filmbuddy habe ich gefunden, so viele tolle Leute und Hunde kennengelernt, danke Euch allen!

Hey Kumpel, Bock auf ne Runde?

15624542yl.jpg

Das wird bestimmt total lustig :)

15624532oh.jpg

Jaaa, Digga, da habe ich Bock drauf :)

15624490of.jpg

Wo wir doch grad beim Thema Bock sind...

15624485zk.jpg

HEY - ich bin der Falsche dafür!

15624487cr.jpg

Oder doch nicht? ;)

15624534ck.jpg

Stolzer letzter Platz im Spaßparcours für Mark *hüstel*

15624390eq.jpg

Da wird lieber mal verschämt weggeschaut :D

15624432kw.jpg

Lilly hält davon nichts und streckt dem Chef noch die Zunge raus, während Muck und Pepples ganz verbunden schön fürs Foto posieren :)

15624448iw.jpg

Im Dunkeln ists gut Munkeln oder so

15624228nl.jpg

Hier wird Wichtiges erzählt!

15624452eh.jpg

Mehr Bilder habe ich nicht, auch ich war sehr sparsam beim Knipsen *seufz*

Mein ganz besonderer und abschließender Dank geht an Jenny - meine liebe Jenny, ohne Dich würden wir noch immer auf dem Platz stehen, frierend, durchnässt und ganz allein ;):kuss:

Danke für Deine tatkräftige Hilfe, wobei Du beim Anschieben noch Unterstützung von der Frau des Chefs erhalten hast ( :kuss: auch Dir ein großes Danke! ) - Memo an mich selbst: Autobatterien leisten weniger, als man von ihnen vermutet :D :D

Danke, danke und nochmals danke Jenny, das war superklasse :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht echt klasse aus, wären gerne auch da gewesen :)

Wir Deppen waren auf dem Rückweg aus dem Urlaub am Samstag und dem verregneten Sonntag im Nachbarort Holzhausen- und haben's nicht gecheckt :wall:

Auf der Autobahn müsste ich dann einigen von euch begegnet sein... (der langsame gelbe Bulli auf der rechten Spur)... Der Mörderregen hatte schon was für sich :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Melde mich auch mal eben zurück. Kam heute Nacht noch kurz dazu, die ersten 13 Seiten zu überfliegen, aber mehr war nicht drin.

Habe ja nun bis auf ein Treffen bisher alle Forumstreffen mitgemacht, und bin für mich zu dem Schluss gekommen: Es war von der Atmosphäre her mit das schönste Treffen, das wir je hatten.

Bereits Freitagabend gab es keine abgesonderten Grüppchen, sondern es war ein Miteinander zu spüren, bei dem alle irgendwie dabei waren, man das Gefühl hatte, an jedem Tisch willkommen zu sein, und irgendwie alle, die vielleicht nervös waren, relativ schnell ankamen und ihren Platz fanden.

Das Management mit den Hunden klappte sensationell, und wenn es mal irgendwo zu eng wurde, haben die Hunde das mitgeteilt, und es wurde entsprechend reagiert. Dafür an alle meinen Respekt.

Mein Böhnchen schläft seit der Ankunft den Schlaf der Gerechten, obwohl es anhand der Fotos fast den Eindruck macht, als hätte er auch das Treffen mehr oder weniger verschlafen. ;) Mein kleiner Mann hatte viele Eindrücke zu verarbeiten, einige Situationen zu bewältigen, die er so nicht kennt, manches zu lernen, und er bekam seine Auszeiten entweder im Zimmer oder irgendwo etwas abseits, wo er entweder beobachten konnte, oder eben schlief.

Leider hatte ich nur nach der Siegerehrung für einen Moment die Zeit, um mit ein paar Teams in den Freilauf zu gehen, und es war für mich sehr interessant, was da so im Sozialverhalten zu beobachten war. Die Gespräche, die dort entstanden, die Beobachtungen, die wir machten, ich habe das sehr genossen, obwohl ich nach dem Tag eigentlich völlig kaputt war.

Es freut mich sehr, dass der Spaßparcours so gut angekommen ist, war es doch ein Experiment, das Ganze mal etwas anders zu gestalten. Wir hatten im Vorfeld, aber auch am Samstag viel Arbeit mit den Vorbereitungen und der Durchführung, aber auch von Anfang an und durchgehend selbst sehr viel Spaß beim Aushecken der "Gemeinheiten", beim Beobachten der Teams, beim Auswerten der Ergebnisse und der Gedichte, aber auch untereinander und miteinander. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Hilde und Sylke für ihr Engagement. Nächstes Jahr gerne wieder!

Was das Aufräumen angeht, so macht mich das etwas traurig, und ich hoffe sehr, dass dieser Punkt Kendra nun nicht die Motivation abgetötet hat, die ansonsten so großartige Organisation und Vorbereitung des Treffens für die Zukunft abzugeben.

Ich selbst kann nur für mich sprechen, und ich sehe meine Stundenzahl, die ich für dieses Treffen "gearbeitet" habe, und bin dann vom Gewissen definitiv raus aus der Räumnummer.

Als wir fuhren, waren noch soooo viele Leute da, dass es mich gestern echt schockiert hat, als ich las, dass Kendra zum Schluss alleine übrig bleiben musste. Möge dies keinen allzugroßen Schatten auf das ansonsten so schöne Treffen, von dem Kendra nun aufgrund ihrer persönlichen Terminlage leider auch nicht so viel hatte, werfen. *Kendrafestedrück*

Vielleicht sollten wir fürs nächste Jahr schon im Vorfeld Verantwortliche für die verschiedenen Bereiche festlegen.

Altglasminister

Tischsauberminister

Spülmaschinenminister

Brötchenschmierminister

Entsorgungsminister

Kaffeeminister

und so weiter...

Und die dürfen erst abreisen, wenn die Ministerien clean sind. Finde es logisch, dass diejenigen, die 4 Stunden plus vor sich haben, irgendwann nach so einem Wochenende zusehen, auf die Bahn zu kommen.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht sollten wir fürs nächste Jahr schon im Vorfeld Verantwortliche für die verschiedenen Bereiche festlegen.

Altglasminister

Tischsauberminister

Spülmaschinenminister

Brötchenschmierminister

Entsorgungsminister

Kaffeeminister

und so weiter...

Und die dürfen erst abreisen, wenn die Ministerien clean sind. Finde es logisch, dass diejenigen, die 4 Stunden plus vor sich haben, irgendwann nach so einem Wochenende zusehen, auf die Bahn zu kommen.

LG Anja

Das möchte ich mal aufgreifen... so was ähnliches geht mir auch im Kopf rum.

Eine etwas strukturiertere Aufgabenverteilung scheint sowohl notwendig, als auch sinnvoll.

Ohne Arbeitsplan und das Festlegen von Zuständigkeiten scheint es leider doch nicht so gut zu funktionieren.

Kendra :kuss:

ich hoffe auch sehr, dass du die Faxen jetzt nicht so dick hast, dass du nächstes Jahr die Segel streichst.

Und was mir noch eingefallen ist:

vielen Dank an Stefan, der weder Kosten noch Mühe gescheut hat, ca. 40 (oder sogar mehr?) Leckerlie Päckchen zu spendieren, mit Bedacht sortiert und fein säuberlich eingeschweißt.

Dass sich jeder etwas für seinen Hund nehmen darf ist etwas untergegangen, bis Sonntag hat sich keiner so richtig getraut da dran zu gehen.

Stefan, danke dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, da möchte ich auch noch was schreiben - nämlich, dass ich mich anschließe, was das Aufräumen und Kendra betrifft, das ist dann wirklich total blöd gelaufen und scheint an vielen vorbeigegangen zu sein, auch an dieser Stelle ist der Arbeitseinsatz bei mir für nächstes Jahr an noch höherer Stelle!

Und ja - stimmt - Stefan!!! :kuss: Das war eine so liebe und nette Idee mit den Futterpäckchen, einfach nur ein großes Danke dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich hier noch nicht gemeldet, möchte das aber jetzt einmal tun.

Alleine hätte ich das Thema am Ende gar nicht auf den Tisch gebracht, aber da es nun drauf liegt, gibt es von mir auch ein paar Worte dazu.

Ja, es war sicherlich ein schönes Treffen - leider habe ich den Samstag nicht da sein können.

Das Ende war dann "nicht so nett".

Wir haben es dieses Jahr keine Küchen- und Aufräumdienste verteilt, weil es letztes Jahr gut lief und sich jeder eingebracht hat. Hat nicht funktioniert und daraus lernen wir.

Wir sind alle erwachsene Menschen und es wird hinter nicht einem hergeräumt. Es geht nicht darum, mal schnell ne Kaffeetasse irgendwo stehen zu lassen, um Gotteswillen, dass habe ich auch mal gemacht.

Hier wird nun im Nachgang nicht mit dem Finger auf jemanden gezeigt, es wird keine schmutzige Wäsche gewaschen. Es wird nächstes Jahr nur andere Regeln geben.

Ich bin wieder trocken und warm, mein Auto von Müll befreit, meine Laune ist auch wieder topp und ich freue mich aufs nächste Jahr!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...