Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Blutbildende Lebensmittel gesucht

Empfohlene Beiträge

Muck, mein Post war nicht speziell an dich gerichtet, ich hatte schon gelesen, dass deine Blutarmut diagnostiziert wurde und du Tabletten bekommst :)

Wollte nur drauf hinweisen, dass es generell nicht so einfach ist, wie es manchem Mitleser vielleicht erscheinen mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Märzhase, ich fand dein Post wichtig und richtig, auch wenn du mich nicht gemeint hast.

Irgendwie stört es mich ein wenig, das auf den Lebensmitteln kein Eisenwert angegeben ist.

Nur auf speziellen Säften, die aber auch extra drauf hinweisen, das zusätzlich Eisen enthalten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja.. Muck, wo will man da anfangen?

Der nächste hat einen Selen - Überschuß und möchte genaue Selen-Werte deklariert haben, ein anderer eine Störung in der Zink-Resorption....

Klar wäre es gut, wenn ALLES draufstehen würde. Nur denke ich: Je mehr drauf steht, desto weniger lesen das.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte mir eben, da man in D ja alles genau deklarieren muss, hätte ichs leichter.

Aber du hast schon Recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

wegen meines ohnehin immer zu niedrigen Hbs musste ich in den Schwangerschaften auch den Floradix Kräuterblut-Saft trinken...

Schmeckt regelrecht nach Eisen und mich hat's immer fast gehoben. Der HB hatte sich aber dadurch stabilisiert...Das Zeug ist dahingehend klasse und besser als jede Braustablette vom Aldi...Auch macht es nicht diesen fürchterlich schwarzen Stuhlgang, der bei künstlichen Präparaten "abfällt"... Scheint vom menschlichen Körper zumindest sehr gut verwertet zu werden!

Die meisten Lebensmittel sind ja schon genannt.

Mir fällt nur noch der Granatapfel ein (gibt's auch als Saft)...

Lecker Zeugs...Mir schmeckt er und mein Körper schreit (auch unschwanger) danach ;)

LG petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann werde ich mir mal Granatapfel besorgen. Danke für den Tipp.

Wie gesagt, trinken find ich eh angenehmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Salzhering enthält sehr viel Eisen und schmeckt wesentlich besser als so manches chemische Zeug. Ich konnte keine Eisentabletten vertragen und auch keine Brausetabletten nehmen da ich ganz extrem auf Süßstoff reagiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich grab das Thema nochmal aus.

Nun hab ich die ersten 100 Tabletten intus und bin an der zweiten Packung. Bis jetzt muss ich aber leider sagen, keine Besserung in Sicht.

Ich hätte mir gewünscht, das man nach den 100 Tagen wenigstens eine kleine Spur von Besserung bemerkt. Ich bin nun schon an den nächsten 100 Tabletten, langsam hab ich keinen Bock mehr.

Hab ich schon erwähnt, dass ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Annecke Säfte? Die trinke ich gerade. Sonst spritzen lassen, macht aber nicht jeder Arzt, ist wohl auch nicht gerade der beste Weg.

Nicht vergessen, VitC dazu, dann wird es besser aufgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du meinst Amecke? Die trink ich auch gerade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.