Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Habt ihr mal eure tollen Daumen für Senta?

Empfohlene Beiträge

Eva er ist nicht voll berufstätig. An der Zeit liegt es nicht. Eher an seiner Person. Er tut sich da sehr schwer mit der Pflege.

 

Aber ich danke euch sehr für eure unermüdlichen Daumen.

 

Renate ich hoffe ja auch immer weiter. Das wird auch so bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Göga war gestern mal bei meinem Schwager und Senta zu Hause. Er meinte, dass sie eigentlich ganz fit aussah - bis eben auf die Hinterbeine. Da tut sich nix. Sie zieht sich mit den Vorderbeinchen ein kleines Stückchen vorwärts und zieht hinten nach.

Pipi machen klappt nicht, nur bei Ausstreichen. Stuhlgang kam mal einfach so hinten raus. Mein Schwager hat dann noch ein kleines Klistier bekommen und sich danach auch noch einmal entleert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Furchtbar, das stelle ich mir wirklich schlimm vor, für den Hund, aber auch für deinen Schwager. So sah und sieht es ja auch mit Girlie aus, der kleinen Hündin vom Nachbarn. Er war letztlich damit überfordert und die Hündin lebt jetzt bei einer Tierarzthelferin.

 

Für Senta drücke ich dennoch weiterhin die Daumen. Vielleicht wird sich ihr Zustand ja doch noch zum Besseren ändern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Marion. Ja, das ist schrecklich. Aber ich hoffe sehr, dass sich da noch was ändert.

Heute muss sie ja noch mal zur Kontrolle in die Klinik. Mal sehen, ob wir dann was Neues erfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sind denn die Aussichten? Was sagen die Ärzte, besteht denn Hoffnung dass der Hund die Hinterbeine wieder benutzen kann? Die Ärzte werden doch irgendeine Prognose abgegeben haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wissen wir bisher nicht. Aber ich hoffe, dass er da heute mehr drüber erfährt - wenn er denn fragt. :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok,....dann ist Daumen drücken angesagt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich euch hier lese, macht mein Herz jedes Mal einen kleinen Freudenhüpfer und mir wird warm. Ihr seid einfach nur toll!
 
smilie_love_047.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann wirklich nur hoffen, dass es ein happy end gibt... :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit meiner alten Bessi war ich zweimal bei den Paralympixx für Hunde und habe dort jeweils eine ganze Reihe von Hunden mit Rolli gesehen, die einen sehr munteren und gleiczeitig zufriedenen Eindruck  machten.

Theoretisch geht es also auch einen hinten gelähmten Hund zu halten. Aber ich fürchte, dass das in der Praxis nicht immer durchzuführen ist. Es muss für den Halter und vor allem auch für den Hund passen.

 

Ich drücke weiter die Daumen für einen guten Ausgang. :knuddel

 

Renate, mit dem Satz mit dem Klisiter landest du diesen Monat garantiert ganz weit vorn in den Charts. Vielleicht kann den ein Mod noch ändern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...