Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Was schmeckt Hunden an Pferdeäpfeln und anderen veganen Kackis?

Empfohlene Beiträge

Hier gibt es keine Wildkaninchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Femo frisst leider auch Canidenkot. Bei Kaninchenkötteln eifert Tom ihm schon nach. Wenig witzig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der Rubrik ist hier am beliebtesten Gänseschiete. Oder Kuhfladen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am beliebtesten ist leider eine ganz andere Sorte, die ist in den meisten Fällen nicht vegan...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hase & Pferd ( nur frisch ) ist hier beliebt :D 

 

Und Menschenkacke auch - ist immer schön weil man die ja kaum ( höchstens am Papier ) von Hundekacke unterscheiden kann :D Die Hundehaufen würden er nie fressen nur kurz vorsichtig schnüffeln . Da hatten wir schon 2 Unfälle, weil ich den Urheber nicht erkannt habe :D  Johnny aber schon ... 🤮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

😅 bin ich gerade froh, dass der Köterling nur "heimische" Pferdeäpfel mampft wenn ich die Haufen-Vorlieben eurer Fellnasen lese! 😶

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emma frisst auch wenn, dann Menschenkacke 😕 Nicht oft, aber die seltenen Male reichen dann auch *würg*.

 

Kimba hat aber sehr gerne Kaninchenköttel und Schafskacke gemampft. Aber, ihr hätte man fast alles vor die Nase stellen können, sie war nicht sonderlich wählerisch. 

 

Lucky dagegen fraß weder vegane noch nicht-vegane Kacke. Er liebte es aber, sich mit so richtig stinkender Schei... einzusauen. Sie waren schon ein tolles Team, die Kimba und der Lucky... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ferun liebt Kaninchenköttel.  Zum Glück nur die.

Valentina zeigt kein Interesse an irgendwelchen Hinterlassenschaften.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

All meine Hunde liebten die Ausscheidungen von Kaninchen, Pferden, Kühen, Schafen, Ziegen, Enten...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Linnie frisst gerne Fuchskacke, am liebsten schön getrocknete. Die gibt sie auch nicht freiwillig her. :wacko:

 

Kaninchenköttel knabbert sie mal ganz selten einen oder zwei.

 

Pferdeäpfel werden geschnappt, durch die Luft geworfen, wieder gefangen .... so lange bis ich frage „Willst du den Pferdeapfel tauschen?“ - dann wird er umgehend ausgespuckt, die Zunge einmal schnell über die Wiese oder den Weg ziehen um den Rest abzustreifen, und dann kommt sie angesprintet für das Tausch-Leckerchen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...