Jump to content
Hundeforum Der Hund
Freefalling

Fastet ihr?

Empfohlene Beiträge

Die Frage steht ja schon im Titel. Fastet ihr? Wenn ja, was? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke du meinst jetzt dann in der Fastenzeit.

 

Bis jetzt habe ich es nicht gemacht, bin aber am überlegen, ob ich diesjahr etwas machen soll. Ich bin mir noch nicht einig, entweder Schokolade oder Alkohol.... da geht es mir mir nicht ums 'Spirituelle', ist gar nicht so meins, sondern um die elenden 5kg, die ich seit Herbst noch runter haben möchte.

 

Sonst lebe ich seit ca mit Intervallfasten, also mind 16h ohne Kalorien (dafür habe ich morgens sogar auf Milch im Kaffee verzichtet), das fällt mir recht leicht, da ich morgens sowieso keinen Hunger habe.

Ausnahmen gibt es bei mir natürlich auch, Urlaub oder auch mal am Wochenende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verzichte diese Fastenzeit auf einen Bonsai!

 

Ich hab noch nie gefastet, mir fehlt da der Bezug zu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das schon mal gemacht, indem ich in der Fastenzeit auf bestimmte Genussmittel verzichtet habe. Dieses Jahr werde ich nix machen. Im Grunde habe ich die letzten 6 Wochen „gefastet“ kein Alkohol (wegen der Medikamente allein schon), kein Süßkram (wegen der Bewegungslosigkeit, ich will nämlich nicht zunehmen)...

 

Dieses Jahr freue ich mich, wenn ich mich in der Fastenzeit wieder normal bewegen kann und werde auf nichts verzichten.

 

Ansonsten faste ich gelegentlich (maximal ein Mal im Jahr) „richtig“ - also gar nichts essen, nur Tee und verdünnten Fruchtsaft und Wasser. Aber das mache ich unabhängig von der Fastenzeit. Dafür suche ich mir immer einen Zeitraum wo es gut passt (keine stressige Phase im Job, keine Familienfeiern, viel Zeit, möglichst ein paar Tage Urlaub...). Das komplette Fasten mache ich dann über einen Zeitraum von 7-15 Tagen (meistens eher 10-15) und dann kommt noch mal mindestens eine Woche Aufbauphase dazu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Holo:

Ich hab noch nie gefastet, mir fehlt da der Bezug zu. 

 

Geht mir genauso.

 

Deshalb würde mich vor allem interessieren, warum ihr fastet?

 

Ich fände es auch gut wenn wir nicht Fasten und Abstinenz durcheinander bringen. Ansonsten würde ich schon viele viele Jahre lang fasten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich kein Typ für Diäten bin, aber seit vielen Jahren erheblich zu viel wiege, habe ich mich mehrfach schon für diese "Ganz oder garnicht" Methode entschieden. Heilfasten fällt mir nicht schwer. Einmal im Jahr mache ich es und es bekommt mir gut. 2 x habe ich es auch in einem Fastenhotel 14 Tage lang gemacht. Es führt aber generell nicht dazu, dass ich auf Dauer Gewicht verliere. Es ist eher gut für meinen Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Naschkatze:

Ich fände es auch gut wenn wir nicht Fasten und Abstinenz durcheinander bringen.


Das greift aber teilweise ineinander über. Man kann ja in der Fastenzeit ganz bewusst auf etwas bestimmtes verzichten - auf Süßigkeiten, auf Alkohol, oder - heutzutage gar nicht so selten - aus Social Media... 

 

Ich selbst mache das eher unabhängig von der Fastenzeit. Aber irgendwann während der klassische Fastenzeit (da wird ja auch immer viel in den Medien berichtet) habe ich mal überlegt, dieses klassische Fasten auszuprobieren. War einfach selbst ein Versuch. Einfach mal gucken, wieso da so ein Hype draus gemacht wird. Letztlich war es eine tolle Erfahrung. Man erlebt seinen Körper sehr bewusst und auch mit dem Geist macht es etwas. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also eben ich übe nur Verzicht, auch lebenslänglich :(, mir geht es nur um Kilos nicht um 'Höheres'. 

Warum gerade jetzt in der 'Fastenzeit'? Warum nicht!

Weihnachten und diverse Geburtstage sind vorbei, 7 Wochen sind übersichtlich, passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man es so betrachtet, ich habe  schon einige Wochen nichts außer Schokolade und Chips gegessen :D Das mache ich aber schon länger nicht mehr und lag eher an fehlender Zeit und Muße zu kochen und hört dann auch auf. Es würde mir wahrscheinlich gut tun, aber ich schiebe so etwas auf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...