Jump to content
Hundeforum Der Hund
wildwolf

Ansteckender Husten und Zwingerhusten in Raum Waiblingen, Esslingen, Stuttgart, Karlsruhe

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Momentan kursiert bei uns eine ansteckende Erkältung in der Gegend.

Habt ein Auge drauf und verzichtet die nächsten zwei Wochen auf Hundekontakte.

Mittlerweile ist alleine bei uns die Zahl der Erkrankten drastig gestiegen.

Sollten eure Hunde Anzeichen haben, ab zum TA.

Anzeichen sind kein ab und zu Husten, sondern keuchender, röchelnder Husten- der Hund versucht Schleim abzuhusten.

Der Tierarzt wird Antiobiotikum verabreichen müssen und nach einer Woche ist der Spuk dann um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das denn dann nicht sowas wie ein Zwingerhusten? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups, vielen Dank für die Warnung !

:danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, hört sich wie Zwingerhusten an. Das hatte Oskar auch schonmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut den TÄ ist es kein Zwingerhusten, richtig Caro?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Border hatte vor kurzem auch Zwingerhusten,

hab' es aber gleich gemerkt und es ging dann mit

TA-Behandlung schnell vorbei!

Ist sehr anstecken und z. Zt. ziemlich verbreitet!

Mein Border ist geimpft, aber trotzdem bekommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, Spike hatte letztes Jahr auch Zwingerhusten, direkt nach der Impfung und das war garnix harmloses, wir haben schon gedacht, wir verlieren ihn.

Auf jedenfall gibt es wohl mehrere Erreger und man kann wohl nur gegen einen impfen.

So hab ich das zumindestens verstanden.

Aber eben wurde ja gesagt, das es wohl kein ZH ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, es ist definitv kein Zwingerhusten- das ist von mehreren Ärzten bestätigt worden.

Es ist eine Erkältung... Hund hat eine laufende Nase und Husten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin grad vom Tierarzt wieder zurück. Curly hat es auch. :( Sie bekommt jetzt 5 Tage Antibiotika und dann sollte es wieder gut sein, wenn nicht, dann muss ich nochmal hin! :(

Der Tierarzt meinte, dass es ansteckend ist und hat erwähnt dass die Tierärzte nicht gerne das Wort Zwingerhusten in den Mund nehmen, da dann immer gleich Panik ausbricht. Es kann also evtl. sein dass es Zwingerhusten ist. Ausschließen kann man es wohl nicht. (Auch wenn es kein trockener Husten, wie es bei ZH wohl sein soll, ist!) Es ist aber wohl gut behandelbar.

Ich gehe dann mal mein Curly-Tier pflegen! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arme Curly :(

Ruby hat es wohl auch und bei Pepper bin ich mir fast sicher, das sie es auch hat (später haben wir nen TA-Termin)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.