Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nadja1

Nach München nun Ansbach ?

Empfohlene Beiträge

Heute Nacht zufällig bei 'ntv' gesehen und als Randzeile eingeblendet:

 

Explosion vor'm Eingang eines Musikfestivals in Ansbach.

Mehrere Verletzte, 1 Toter/der Attentäter 1 Syrer.

 

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-07/ansbach-explosion-sprengstoff

 

Die nettere Version:

 

http://www.nordbayern.de/region/ansbach/27-jahriger-syrer-zundet-sprengsatz-in-ansbach-1.5369153

 

Alles ruhig und gelassen.....ist schon klar, was für eine Presse......?

 

Dem Nachrichtensprecher J.R., war es eine Ansage wert und 2 Bildchen, bloß keinen Aufruhr !

 

 

Die armen Menschen ! Überall.  Wann hört das auf ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern nacht bzw gegen morgen ca. 3 Uhr war noch die Rede von einer Gasexplosion. Heute morgen dann "Terroranschlag". Das ist so traurig

Ich lebe ja im Ausland seit 2,5 Jahren und habe gerade mit meiner Schwester in Deutschland telefoniert. Traurig und schlimm das Terror langsam zu unserer Alltag gehört. All die Anschläge :( Traurig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Traurig aber Wahr. Nur weil wir das Gute Deutschland sind bleibt uns Irrsinn und Terror nicht erspart.

 

Den Angehörigen gilt mein Mitgefühl.

 

 

 

Wann hört das auf ?

 

Ich befürchte wir sind erst am Anfang - ein Ende kann ich leider nicht sehen.

 

 

Auch Deutschland hat den Ponnyhof verlassen. Zwar nicht Freiwillig aber es ist nun mal Raus aus dem Ponnyhof Status.

 

Hat irgend eine Partei oder Politiker schuld ? Nein, das ist der Lauf der Zeit und das Schicksal der Menschen. Es wird immer solche Menschen geben die ihrer Meinung auf diese Perfide Art und Weise zum Ausdruck bringen werden oder dazu benutzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welchen Ponyhof ?

Auch hier gab schon immer Menschen die unfassbar, schreckliche Taten begangen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

BJ da hast du Recht. Ich sehe es genauso. Wenn ich dann aber an unsere Journalisten denke wird mir etwas komisch in der Magen Gegend.

 

Daher kommt der Ponnyhof. 

 

 

Edit: Ich meine das herum gesuhle und jeder will der Erste sein : Unser Reporter vor Ort hat mit dem Toten gesprochen. U.S.W. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe grad gelesen, dass der Syrer versucht hat, auf das Konzertgelände zu kommen, bevor die Bombe explodiert.

Das wirft in mir die Frage auf: wer hat gezündet? Hätte er selber gezündet, wäre es doch ein Einfaches gewesen, erst auf dem Gelände zu zünden.....oder bin ich grad wirr im Kopf?

 

Wenn ich mir vorstelle, wielange manche Asylbewerber warten (hier z. T. lange über ein Jahr), bis sie Bescheid bekommen - dann werden sie anerkannt oder abgelehnt (eine Odysse unterschiedlicher Lager und Lagererfahrungen oft oft bis dahin), und dann sind die Abgelehnten immer noch ein Jahr und länger im Land......kein Recht auf gar nichts....Familie auseinandergerissen oder tot, zerstörte Hoffnungen und Leben....es genügt ein falsches Wort und etwas oder jemand "knallt durch"

 

Wo ich lebe, ist das Lager derartig vorbildlich, dass ist einfach grossartig, auch der Einsatz der Helfer. Und trotzdem gibt es auch hier Lagerkoller und sind die schrecklich.

Wer jemanden radikalisieren will, für den sind genau diese Lebenssituationen "ein gefundenes Fressen"....

 

Schecklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der konnte nicht zum Konzert weil er keine Karte hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ich befürchte wir sind erst am Anfang - ein Ende kann ich leider nicht sehen.

so sehe ich das leider auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hätten alle Menschen gleiche Chancen, wäre der Reichtum gerecht verteilt,

sähe jeder Mensch für sich eine realistische Perspektive für ein sicheres, angstfreies und

zufriedenes Leben, hätten Populisten aller Couleur, Hassprediger und Aufwiegler keinen Zulauf. 

 

Dass es so nicht ist, wissen wir. Die Folgen erleben wir gerade. 

2016 ist das erste Jahr, in dem 1% der Menschheit mehr als 50% des Weltvermögens besitzt,

also mehr als die restlichen 99% zusammen. 

 

Um es mit Otto Reutter zu sagen: Ick wunder mir über jar nischt mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der konnte nicht zum Konzert weil er keine Karte hatte.

 

Das ist mir klar - aber wann gezündet wird, hätte er ja in der Hand haben müssen (oder hat jemand anderer gezündet? Das ist die Frage, auch das gibt es) ... also er hätte es beeinflussen müssen, wann die bombe hochgeht. Wenn er also versucht, auf das Gelände zu kommen, BEVOR die Bombe hochgeht - war das ein Zeitzünder, hat jemand andrer den Finger auf dem Drücker gehabt, oder was....es muss keine Antowrt auf die Frage geben, aber ich hab das halt im Hinterkopf....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...