Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nadja1

Nach München nun Ansbach ?

Empfohlene Beiträge

Ich befürchte wir sind erst am Anfang - ein Ende kann ich leider nicht sehen.

 

 

 

Ich bin derselben Meinung und bin nicht sicher, ob ich es bedaure oer nicht. Jetzt werden wir Wahrheiten ins Gesicht sehen müssen, die wir lange genug verdrängen konnten. Und wir beginnen, wenn auch auf unschöne Weise, zu teilen: das Leiden und den Schrecken anderer. Unsere Scheinwelt (Ponyhof) zerbricht. Schön ist es nicht, Eine Chance kann trotzdem daraus geboren werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann sein, dass er in Panik verfiel da er ja nicht auf das Gelände gekommen ist (Gott sei dank) und zündete die Bombe an. Leider hat er trotz viele Menschen dadurch verletzt :(

Ich verstehe das alles nicht. Die Welt ist doch so groß, wieso können wir nicht miteinander in frieden leben. Wieso ist es schwer Respekt gegenüber Menschen und andere Lebewesen zu zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir zeigen den ja auch nicht.

Unser Müll nach Afrika, ihre Rohstoffe zu uns.

Diese ganzen Kriege,Elend,Attentate gibt es schon die ganze Zeit, aber Elend lässt sich eben viel leichter ignorieren wenn es schön weit weg ist.

Der Krieg in Syrien hat keinen interessiert bis er uns berührt hat.

Dort sterben täglich viele Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut Medien kam er nicht zur Veranstaltung, hat dann telefoniert und dann die Bombe gezündet.

Evtl hat er am Telefon gefragt was er machen soll.

Und hat dann versucht so viele wie möglich vor der Feier zu erwischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut Medien kam er nicht zur Veranstaltung, hat dann telefoniert und dann die Bombe gezündet.

Evtl hat er am Telefon gefragt was er machen soll.

Und hat dann versucht so viele wie möglich vor der Feier zu erwischen.

Das bedeutet, er war manipuliert.....fremdgesteuert, hatte einen Auftrag.......

Sch.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso verfällt jemand in Panik, wenn er ohne Eintrittskarte nicht auf das Gelände kommt, wo ein Konzert stattfindet. Gott sei Dank! ich möcht gar nicht dran denken wieviele Menschen es dann getroffen hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso verfällt jemand in Panik, wenn er ohne Eintrittskarte nicht auf das Gelände kommt, wo ein Konzert stattfindet.

 

Weil er einen Auftrag hatte, den er ausführen wollte und musste. Weil er unbedingt ein Märtyrer werden wollte, weil das ein hohes Ziel ist.....weil er nicht versagen konnte und durfte......hatte er Panik? ER hat einfach versucht, sein Ziel (möglichst viele Menschen umzubringen, um Gott nahe zukommen - denn einen anderen Ausweg, als im Tod grlücklich zu werden, gibt es für viele Menschen gar nicht mehr. Auf der Erde sehen sie nur Not,Schrecken, Hoffnungslosigkeit und verratene Träume....) zu erreichen.

 

Genau solche Leute sind perfekt als Attentäter zu "gebrauchen" .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar makaber, aber ich denke wenn er ein "Profi" gewesen wäre, dann hätte er eine Eintrittskarte gehabt. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau so sehe ich das auch Lily de Lil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar makaber, aber ich denke wenn er ein "Profi" gewesen wäre, dann hätte er eine Eintrittskarte gehabt. :(

Ist nicht makaber.......es gibt viel mehr "Werkzeuge", als wir uns träumen lassen. War im Dritten Reich nicht anders.

 

Wenn Opfer zu Tätern werden - boah ....... :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.