Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nadja1

Nach München nun Ansbach ?

Empfohlene Beiträge

Ich bin ganz furchtbar froh das ich zufällig in dieses Land geboren wurde .

Mir ist aber zutiefst bewusst das es auch eine große Verpflichtung ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer hat schon hautnah erlebt wie tief der Hass der Nordiren sitzt.

Der Katalanen auf Restspanien.

Serben gegen Albaner...

Wir leben hier im scheinbaren Teletubbi Land ab und zu rastet mal ein Schüler aus (Erfurt, Winnenden).

150 Menschen sterben auf einen Schlag durch erweiterten Selbstmord, eine Politikerin wird auf offener Straße fast erstochen, da fällt mir Oskar Lafontaine noch ein ,niedergestochen.

Diverse Missbrauchsskandale u.a. durch katholische Pfarrer,den Onkel von nebenan...

Soll ich weitermachen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieses Thema wird geschlossen, wenn es weiterhin von wenigen als Verbreitungsmedium ihrer persönlichen gesellschaftspolitischen Ansichten verwendet wird.

 

Letztmalig der Hinweis:

Hier handelt es sich um ein moderiertes Hundeforum, dass unter bestimmten Vorraussetzungen auch gesellschaftlich äusserst relevanten Themen mal einen Platz gewährt.

Es dient nicht als Diskussionsforum politischer Meinungen und steht auch in keinem facebookähnlichen "ich haue mal raus, wonach mir gerade ist" - Zusammenhang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer hat schon hautnah erlebt wie tief der Hass der Nordiren sitzt.

Der Katalanen auf Restspanien.

Serben gegen Albaner...

Wir leben hier im scheinbaren Teletubbi Land ab und zu rastet mal ein Schüler aus (Erfurt, Winnenden).

150 Menschen sterben auf einen Schlag durch erweiterten Selbstmord, eine Politikerin wird auf offener Straße fast erstochen, da fällt mir Oskar Lafontaine noch ein ,niedergestochen.

Diverse Missbrauchsskandale u.a. durch katholische Pfarrer,den Onkel von nebenan...

Soll ich weitermachen?

 

Viele hier dürften Dieses und Ähnliches kennen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, BJ, ein Großteil der Deutschen hat bis vor relativ Kurzem noch sehr viel Verfolgung und körperliche Gewalt, Haft, Folter und staatliche Erpressung erlebt.

Ganz so Teletubbi-mäßig war das Leben in Deutschland nun nicht immer ... und für einige ist es das immer noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das weiß ich aber das ist doch das Hauptargument der "besorgten ".

Früher war es besser, :( so ein Quark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da diese vier Vorfälle alle im süddeutschen Raum auf so kurze Zeit erfolgt ist, neigt der Mensch die alle in Zusammenhang zu bringen, obwohl mindestens 2 der Vorfälle überhaupt nicht in Zusammenhang stehen: einmal persönlicher Amoklauf (mit vielleicht sogar rechtsradikalen Ansichen?) und dann eine Beziehungstat (ich erinnere mich an die Axtmörderin der eigenen Kinder in Urstoberbayern vor Jahren), wie sie auch sonst vorkommen können.


Ich finde nach wie vor, dass Deutschalng glimpflich angeht, was den IS-Terror anbelangt. Und das meine ich tatsächlich so.



EDIT: Das ist allgemein.
Und ja, ANsbach macht mich betroffen, das ist hier quasi um die Ecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie hast du mich völlig missverstanden ????:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich? o.O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne du nicht ,Cartolina.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...