Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Nahrungsergänzungsmittel (für Menschen) ...?

Empfohlene Beiträge

Danke Bubuka, guck ich mir morgen mal in Ruhe an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so, die Zutaten waren von dem verlinkten Mittel von Bubuka.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

D-alpha-Tocopheryl-Succinat ist nach meinem Wissen ein natürliches Vitamin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Natürliches Vitamin E trägt das Präfix 'D' - z. B. D-alpha-Tocopherol. Produkte mit synthetischem Vitamin E mit geringerem Effekt sind durch das Präfix 'DL' gekennzeichnet - beispielsweise DL-Alpha-Tocopherol. Vermeiden Sie deshalb die DL-Formen."

 

http://www.vitaviva-info.com/de/gesundheitsprodukte/vitamin-e-tocopherol-tocotrienol

 

 

Scheint also "natürlich" zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vitamin E wird normalerweise als Acetat oder Succinat angeboten, denn diese kleine chemische Veränderung sorgt für ein stabiles Molekül. Es oxidiert dann nicht von allein, ist temperaturstabiler und kann somit länger gelagert werden.
Während das alpha-Tocopheryl-Acetat schnell ins Blut übergeht, erreicht das Succinat andere Gewebekompartimente und soll in der Krebstherapie überlegen sein.


https://www.vitamine-und-mehr.org/vitamine/vitamin-e-tocopherole

Es ist also stabilisiert und somit chemisch verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme jetzt seit 2 Wochen Vitamin B-Komplex+Folsäure+C. Bereits jetzt merke ich deutliche Unterschiede. Ich war immer müde und hatte Kopfschmerzen. War einfach Antriebssystem und musste mich zu allem zwingen. Da ich das schonmal hatte und der Arzt Vitamin B verordnete hab ich das jetzt mal selbst gemacht.

Mir geht es jetzt seit ein paar Tagen viel besser. Und da ich tagsüber wieder aktiver bin kann ich nachts auch besser schlafen.

Für mich also top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir stellt sich halt eine Frage, abgesehen von den Fällen, wo Mängel oder Krankheiten nachgewiesen sind, da finde ich es ok.

Sollte ich EPO, Amphetamine, Morphine und zum Dessert Anabolika nehmen?

EPO gäbe mir eine tolle Kondition, Amphetamine würden mich zur Heldin machen, Ritalin liesse mich konzentriert Arbeite und Anabolika meine Muskeln toll 'definieren' und nachher ein Schuss Morphium würde mich ins Reich der Träume schweben lassen.

Verlockend... oder erschreckend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sag mal so :)

 

Seit einigen Tagen nehme ich MSM und ich merke, dass meine Sehnen- und Gelenkschmerzen spürbar besser geworden sind.

Klar - man weiß nie, ob sie nicht auch ohne besser geworden wären.

Ich für meine Teil wage es jedoch zu bezweifeln, da ich schon seit Monaten damit rum laboriere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist MSM?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefunden: Methylsulfonylmethan (MSM)

 

https://www.vitaminexpress.org/de/msm-schmerz-entzuendung-allergie

 

 

Wenn ich Magnesium/Calcium nehme und dann 1/2 mehr Tabletten,

verschwinden meine Rückenschmerzen und ich kann wieder gut

laufen. Ist einfach so. Das bringt Voltaren z.B. nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...