Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cassya

Black Retriever

Empfohlene Beiträge

...na das dieser Verein sowas auch unterstützt.... :???

Da wird mir so einiges klar warum einige "Züchter" noch keine Zuchtsperre haben... :wall:

Aber sehr interessant das mit der neuen Rasse sich auch die Rechtschreibreform geändert hat :kaffee:

Pisa lässt grüßen.... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Sachen gibts... :think:

Dann hätt ich bitte gern nen Hund in grün.... Passt so schön zu meinem Rasen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm....mal ein paar Fragen nebenbei:

Wie sind denn andere Rassen entstanden......waren sie auf einmal da?

Und wie haben die alle ihre Züchtungen offiziell bekommen?

Ich denke wenn diese *Rasse* offiziell zugelassen wird kräht kein Hahn mehr danach *wie* und *warum* :Oo , oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und ich werde jetzt Igel mit Regenwürmern paaren und und das Produkt

bei eBay als Stacheldraht verticken. :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Rassestandart wird gerade erstellt und beim O.B.I. zur Eintragung beantragt.

Und darauf :party:

Und nun mal im Ernst:

Ich paare also "Hinz und Kunz" gehe zum FCI oder F.C.I. und sage:

Hier ist eine neue Rasse und nun nehmt die mal als xyz bitteschön auf.

Nee, so einfach geht es doch nicht.........................oder doch?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne......sooo einfach bestimmt nicht :Oo

Aber wie läuft das denn sonst....würde mich mal interessieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt doch meines Erachtens noch mehr neue Rassen, die aber noch nicht offiziell anerkannt sind.

Zum Beispiel, der Elo oder der Wäller. :think: ..gibt sicher noch mehr, fallen mir aber gerade nicht ein.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Labradoodle?

Aber mal zum FCI....das ist nicht DER F.C.I. an den wir dabei denken...hier wird gezielt betrogen, denke ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ZUnächst mal zum FCI - da hatte ich doch mal einen Thread hier, der den Unterschied verdeutlichte ... ich geh gleich mal suchen. Edit: ich find's nicht - könnte mal jemand suchen helfen?

Zur Anerkennung: so einfach ist es wirklich nicht. Um eine Rasse anerkennen lassen zu können, braucht man eine gewisse Anzahl an Hudnen (genaue Zahl ist mir leider gerade entfallen, kann aber bestimmt nachgelesen werden) und mindestens 8 voneinander unabhängige Zuchtlinien. Danach kannst du - wenn gewünscht - einen Antrag auf Anerkennung stellen.

Bei unserem Wäller ist solch eine Anerkennung zur Zeit nicht möglich, da wir der genetischen Vielfalt zum Wohle immer noch Tiere der Ausgangsrassen einkreuzen - und das würde uns bei einer Anerkennung komplett verwehrt werden, auch wenn wir sowohl die Linien als auch die Anzahl der Hunde erreicht haben.

Insofern ist bei neuen Rassen (die ich durchaus als legitim erachte, aber mit der entsprechenden Basis und nciht wie oben genannter Mann als Einzelkämpfer) immer abzuwägen, ob eine Anerkennung auch wirklich Sinn macht.

Ach ja, das gilt übrigens für den belgischen FCI dem der VDH angehört.

Bei anderen Vereinen geht das wohl deutlich schneller :(

Liebe Grüße

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also nun mal immer langsam und immer recht Freundlich, Ihr vergesst offentsichtlich hinter euren Bildschirmen, wo Ihr so schön anonym sitzt und euch keiner kennt die Tastatur verbal zu missbrauchen.

Zum Black River:

Rasse Anerkennung durch: BRV (Bayrischer Rassehunde Verband ) Kolbermoor

Internatinal Zuchtbuchführend

Angeschlossen and der Federation CANIN.. nicht Kyno.

Ps. Gott sei dank!

Der Züchter ist nicht los getiegert um bei irgent einem Verein eine Anerkennung zu erhalten.

Sondern Züchtet seit Jahren über den Verein erfolgreich die Rsse Golden Retriver.

Hierbei wurde die Eigenschaft des Flat ( Euer Zitat Hypernervös) ( Kann nur von einem Unwissenden stammen) mit eingebracht.

Mehrere Generationen wurden so zum Edelmix ( Golden/Flat ) auch auf Ausstellungen den Zuchtrichtern vorgestellt.

Bis der Verband auf dem Züchter zukam und Ihm die Rasse Anerkennung im Sep 08 zusprach. Wer den Black River kennt oder besitzt, wird nie ein schlechtes Wort über diese Rasse oder dessen Züchter loslassen. ( Weltweit einziger)

1. Habe Nie einen Züchter Kennengelernt , der so aufopferungsvoll seine Hunde Versorgt und sich um sie kümmert.

2. Keine Zwinger sondern alle im Familien Leben integr.

3. Welpen leben nicht bis zu dritten o. vierten Woche im Haus gehen dann in den Stall, sondern bleiben in seperaten Welpen Zimmern mit direkten Anschluss zur Familie und können somit die Sozialisierung in der Familie erhalten.

Die meisten geben Ihre Welpen aus den Haus weil es dann Arbeit wird !!!

4 Mein Hund ist ein Black River und ich kenne alle seine Geschwister / Tanten /Onkel/Omas /Opas / Ur Opsi - Omis ectr. Jeden Hundehalter die einen Hund aus dieser Zucht haben kenne ich persönlich, weil ich nun zum 6 Mal bei einem Hunde Treffen, daß ein bis zwei mal Jährlich stattfindet teilgenommen habe.

Wissen Sie, es heißt schon was für einen Züchter wenn er sich diese Arbeit auferlegt und Jeden Hund, und dass sind nicht wenige, gerade An Golden Retriver, den er Namentlich kennt zu sich Nach Hause einladet und groß organisierte Hunde Treffen feiert.

Welcher Züchter Traut sich dass.

Die meisten haben doch Angst es könnte jemand kommen und sagen sein Hund hat HD /ED ist zuchtbedingt Krank. Doch alle Hunde ob Golden oder Black die ich Kennengelernt habe sind ob jung oder alt KERN GESUND.

Vieleicht fragen Sie sich warum ich mich für den Züchter so ins zeug lege, weil dieser Züchter permanent sich für seine Tiere und Kunden Aufopfert.( und weil er mir in einer Persönlichen Notlage geholfen hatte)

Verleumdungen, Üble Nachrede gegen diese Zucht Verbiete ich mir. Sie sollten stattdessen lieber vor Ihrer eigenen Türe Kehren.

Ich Persönlich und vieler anderer Blacky Besitzer können nur eins sagen,

Der Beste Rassehund den ich je hatte.

( Was jeder von seinem Hund sagt)

Und ob Sie jetzt aufschreien oder nicht ( Er ist nicht vom VDH anerkannt ) Ist mir uns Egal Auch der VDH hat seine leichen im Keller vergraben

Somit zu meinem Schluss Wort.

In diesem Thrad möchte ich nicht bleiben bei solch viel Intolleranz die hier geschrieben wird.

Besserwisser die von nichts eine Ahnung haben und sich über irgent was auslassen weil sie im Realem Leben unzufrieden sind.

Sie kennen das lied der Ärzte Lasse reden

Also noch viel Spass

Übrigens es gibt noch den

Silberfarbenen Labbi nicht vom VDH Anerkannt 1990€ Bei Hamburg zu kaufen

Bolonka Swetna

Labradoodl

Goldendoodl

übrigens der Labby, den gabs zu anfangs auch nur in zwei Farben !

also hört entlich auf, euch über etwas lustig zu machen wovon Ihr hier wohl nichts verteht.

Ihr könnt mich gerne melden, ich verzichte auf eine Mitgliedschaft in einem Solchen Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum bist Du denn so aggressiv ?

Mit diesem Beitrag steigerst Du das Ansehen dieser Rasse nicht wirklich :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.