Jump to content
Hundeforum Der Hund
Maria 18.07.09

Was für einen Welpen soll ich nehmen?

Empfohlene Beiträge

Jap, leider auch meine. Ich fürchte das geht ordentlich nach hinten los, aber da kannst du kaum was dafür Maria. Da hätte deine Oma auch ein paar Wörtchen mit reden sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naya....mir ist das egal er hat sich bis jetz sehr gut bewehrt und ich liebe ihn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach was Maria hat nicht die schuld. Sie hätte sich nur mehr informieren müssen und vor allem MIT der Oma.

Der Züchter ist aber auch sehr...naja... find ich nicht so gut. Aber naja nun ist es so wie es ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
naya....mir ist das egal er hat sich bis jetz sehr gut bewehrt und ich liebe ihn
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37761&goto=718002

Ja klar jetzt ist es noch super.

Aber später wenn er älter ist und nicht richtig ausgelastet ist kann es zu einem großen Problem werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das ihr da zu viel aufgebürdet wird. Ja sie hätte sich mehr informieren können und ich finde sie ist auch schlecht inforiert- aber: Wenn meine Enkelin ankäme: Du lass mal einen Border Collie kaufen, da würde ich ihr einen Vogel zeigen, wenn es ein reiner Hof-/Wachhund ist (Was ich als solches schon mal nicht so gut finde, weil ich befürchte, dass auch da schon Erziehung fehlen würde) aber ein Hütehund??? Das wird entweder viel Arbeit oder es wird ein armes Würstchen.

@ Maria: Was sagt denn deine Oma zu der Kleinen? Arbeitet sie mit ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich finde das ihr da zu viel aufgebürdet wird. Ja sie hätte sich mehr informieren können und ich finde sie ist auch schlecht inforiert- aber: Wenn meine Enkelin ankäme: Du lass mal einen Border Collie kaufen, da würde ich ihr einen Vogel zeigen, wenn es ein reiner Hof-/Wachhund ist (Was ich als solches schon mal nicht so gut finde, weil ich befürchte, dass auch da schon Erziehung fehlen würde) aber ein Hütehund??? Das wird entweder viel Arbeit oder es wird ein armes Würstchen.

@ Maria: Was sagt denn deine Oma zu der Kleinen? Arbeitet sie mit ihr?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37761&goto=718007

Ich stimme dir da voll und ganz zu!

Seit etwas über einem Jahr bin ich als Hundetrainerin tätig, also helfe usw, da seh ich oft das Hunde einfach nur geholt werden weil sie so süß sind. Klar ich müsste mich auch zusammen reißen. Man muss sich aber immer mit allen beteiligten genau über die Rasse informieren. Wozu ist diese Rasse da? Kann ich den Hund genügend auslasten? usw...

Ich habe mich zum Beispiel ein Jahr über meine Wunschrasse infomiert.

Soll jetzt kein persönlicher Angriff werden, sondern nur etwas worüber man mal nachdenken sollte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab mich im forum informirt aber die die ich da hatte waren im moment nicht das also musst ich einen anderen nehmen
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37761&goto=717988

Welche Rasse hattest du denn vorher ins Auge gefasst?

Und eine Frage hätte ich doch noch, da du sagtest, du hast dich im Forum informiert... Hier wurde dir der Border Collie bestimmt eher nicht "für draußen" empfohlen... Wie kamst du dann auf die Rasse? Und weißt du, wofür diese Rasse urprünglich gezüchtet wurde und dass ein BC allermeistens ein "Vollzeit-Hund" ist? Hat deine Oma die Lust und Zeit, ihm voll gerecht zu werden...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich zum Beispiel ein Jahr über meine Wunschrasse infomiert.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37761&goto=718010

Ich auch! Bei mir war seit zwei Jahren die Rasse klar... Und der Hintergrund der Rasse etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Maria - da muß ich mich Sunny1288 voll und ganz anschließen: Ein verantwortungsvoller Züchter hätte Euch den Hund nie und nimmer mitgegeben.

Es ist ein Hütehund und kein Wachhund. Er braucht ein sehr viel mehr an Beschäftigung sonst sind Probleme vorprogrammiert.

Jetzt ist er aber schon mal da und da solltet ihr jetzt wenigstens die Verantwortung zeigen und dem Hunderl gerecht werden. Also bitte... informiere Dich mal ordentlich über diese Rasse und auch die Omi soll sich mal bitte sehr genau über die Anforderungen dieser Rasse informieren und dann versucht dem bitte gerecht zu werden, damit das Miteinander für Euch und das Hunderl ein gutes wird. BITTE!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich jetzt aber noch ganz grundsätzlich ärgert ist, dass hier immer wieder mal nachgefragt wird, welche Rasse für einen geeignet wäre, worauf dann eben meist von erfahrenen Hundekenner auch einigen sehr sinnvolle Rassen vorgeschlagen werden und dann wird doch etwas völlig anderes angeschafft, weil ja z.B. gerade nichts anderes da war oder der so putzig ist.... :wall::wall::wall:

Mensch Leut´s, wenn ihr selber keine Ahnung habt, warum seid ihr dann nicht so vernünftig auf die Ratschläge zu hören oder euch besser zu informieren???

Oder wurde hier auch nur mit einer Silbe ein Border Collie vorgeschlagen????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...