Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Chuma2008

Soooo sauer!! Nebenkostenabrechnung

Empfohlene Beiträge

Boah Leute ich muss jetzt mal hier Dampf ablassen. Wir sind ja mitte August umgezogen in eine neue Wohnung.

Heute haben wir die Nebenkostenabrechnung für die 7 1/2 Monate bekommen in den wir drin gewohnt haben.

Müssen 555,04 Euro nachbezahlen wovon alleine die Heizung bestimmt 400 Euro ist. Was mich da dran ankotzt diese Scheiß Heizung in dem Haus ist im Winter SOOOOO oft ausgefallen das ich mich frage woher sollen diese Kosten kommen???? Die ist fast jeden 2. Tag ausgefallen(obwohl die neu ist). Wir hatten es einmal so schlimm das wir 3 tage lang 11°C in der Wohnung hatten weil der Vermieter nicht da war. Und auch nicht zu erreichen war!!

Boooooooooah :motz::motz::motz::wall::wall::wall:

Montag ruf ich beim Mieterschutzbund an und mach mir ein Beratungstermin!!!

Soooooooo NICHT mit MIR!!!!!!!!!

Schlecht gelaunte Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Skype :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh das ist oberheftig Jan, schiete :(

Hoffentlich kann man Dir beim Mieterbund helfen, ich drücke die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann gut verstehen, dass du sauer bist.

Ich finde es auch merkwürdig, dass ihr so eine hohe Nachzahlung habt.

Drück dir die Daumen, dass ihr es klären könnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hoch war die Nebenkostenabrechnung denn letztes Jahr?

Wenn die differenz zwischen zwei Rechnungen so hoch ist, kann ja da was nicht stimmen.

Sprich mal mit deinem Vermieter. Wenn du im Mieterschutz bist, dann lass die Rechnung dort mal überprüfen, meist sind die falsch und wenn du Glück hast musst du dann nicht soviel bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie war es denn letztes Jahr mit der Nebenkostenabrechnung?

Daran müsste man es eigentlich gut sehen können, wenn was faul dran ist.

Das glaube ich dir, dass du sauer bist. Ist ja echt heftig diese Summe :(

Ich hoffe der Mieterschutzbund kann da was machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heftigst! Was habt ihr den für NK-Abschläge monatlich? Und was für eine Heizung ist das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab bei dem ja nur knapp 7 1/2 Monate gewohnt die wohnung war eig nur eine Übergangswohnung.

Wir haben Monatlich 100 Euro abschlag bezahlt. Es war eine Nagelneue Pelletsheizung.

LEIDER hat mein Vermieter sich aber nie eine Großlieferung zukommen lassen von den Pellets sondern hat IMMER im Baumarkt diese Pelletstüten gekauft... und so kam es auch sehr oft vor das die Heizung ausgefallen ist weil eben die Pellets leer waren -.- Wie oben schon geschrieben das schlimmste war einmal 3 Tage am stück KEINE Heizung weil er weg war(er war eh fast nie da)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin zwar selbst Vermieter - aber ich würde mal sagen - unbedingt zum Mieterschutzbund gehen. Das kann ja wohl alles nicht angehen, was der da macht! Der kann doch nicht auf Kosten der Mieter teuer im Baumarkt einkaufen gehen, wenn er die Pellets günstiger bekommen könnte. Als Vermieter habe ich auch irgendwo eine gewissen Pflicht gegenüber dem Mieter und darf die Kosten nicht ins Unendliche treiben!

Vor allem würde ich auch Einsicht in die Abrechnungsunterlagen verlangen. Das steht Dir zu. Lass Dir die Grundlagen für die Berechnung (also die Rechnungen/Abrechnungen des Vermieters) zeigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte schon mal 2800 Euro. Klage noch heute. Viel Spass Dir.

Ist zum kotzen sowas. Vor allem die Wartezeiten bezüglich eines Gerichtstermines.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: NICO, 1 Jahr, Pitbull-Mix - soooo hübsch

      NICO, American Pitbull-Rüde, geb. 08.2015, Höhe: 53 cm, Gewicht: 21 Kg   NICO wurde uns einfach ans Tor gebunden und zeigte sich überaus glücklich, als wir ihn morgen fanden, ihn streichelten und ihm was zu Fressen gaben. Auch bei ihm verstehen wir es eigentlich nicht, dass man seiner wohl überdrüssig war, denn NICO zeigt sich hier jedem gegenüber überaus freundlich und anhänglich. Auch mit Kindern ist er gut Freund (diese sollten aber schon etwas größer und Standfest sein). NICO ist noch ein junger Hundemann, der noch sehr viel lernen muss. Er ist noch sehr verspielt und voller Energie, die sich auch in einem noch etwas rauen Spiel, auch mit Artgenossen zeigt. An der Leine geht NICO allerdings schon wunderbar. NICO ist kein Hund für Menschen, die es bevorzugen, sich eher wenig zu bewegen. Er möchte und muss auch ausgelastet werden. Hier äußert sich das so, dass er sich im Zwinger nervös zeigt. Hat er aber seine Gassi- und Toberunde hinter sich, ist er zufrieden und legt sich ruhig zum Dösen ab. Mit andern Hunden versteht sich NICO gut, wenn sie ihm nicht dominant gegenüber treten. Da macht er auch keinen Unterschied zwischen Rüden und Hündinnen. Er braucht auch da noch eine erfahrene Anleitung. Mit einer eher ruhigen und souveränen Hündin würde NICO aber sicher gut leben können. Katzen gegenüber zeigt er sich hier gut, eher etwa ängstlich. Wir glauben aber, dass wenn er merkt, dass ihm da keine Gefahr droht, er versuchen könnte, mit Ihnen zu spielen oder aber auch, sie zu jagen. Daher sind wir der Meinung, dass es besser wäre, wenn keine Katze im Haushalt leben würde. Der außergewöhnlich schöne NICO sucht eine rasseerfahrene Familie, die ihn liebt und ihm "sein Glück" schenken möchte. Eine Familie, die ihm den Hundeknigge liebevoll aber konsequent beibringt und ihn so zu einem wahren Juwel macht. Dafür würde NICO sein Herz verschenken und das Lachen und die Freude ins Haus bringen. Auf Grund seiner Rasse darf NICO NICHT nach Deutschland eingeführt werden, sondern sucht "seine Menschen" in der Schweiz, in Österreich oder den Niederlanden.   NICO ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.








        Kontakt:
      Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com
      Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com
      Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: mauaixopluc@gamail.com
      Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com
      Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Ich bin so sauer, wie können die das zu lassen?!

      Hallo ihr Lieben viele von euch wissen das ja mit meinem Onkel, dass er meiner Hündin die Flexileine mehrfach auf den Kopf geschlagen hat und er sie nicht mehr anfassen durfte...ja er darf sie von Mama und Jasper(Stiefvater) aus anfassen, dass kotzt mich so an er nat ihr so weh getan und uns auch....nur weil er einmal meinte das es ihm leid tut und er nicht weiss was da in ihm gefahren war ist jetzt anscheinend wd alles ok -.- ich meine was soll das!? Ich habe denen so oft gesagt das ich das nicht will und dann bekomme ich nur zu hören: "Wir können es ihm ja nicht verbieten!" Na sicher kann man das! Wie seht ihr das? Findet ihr sie haben recht oder ich..? LG und Danke im Vorraus

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Brauche Hilfe - Nebenkostenabrechnung so zulässig? Brauche ich Rechtsbeistand?

      Hallo, ich hoffe mir kann irgendwer helfen. Habe vor wenigen Tagen diese Nebenkostenabrechnung von 2012 (!) bekommen. Ist das zulässig nach so vielen Monaten noch etwas einzufordern? Ich glaube sogar, dass wir schon eine bekommen haben für den Zeitraum, kann diese aber gerade nicht auf die Schnelle finden. Bei kurzer Recherche habe ich dies gefunden: "Das Gesetz - § 566 Abs. 3 BGB - regelt auch den Zeitpunkt eindeutig: „Die Abrechnung ist dem Mieter spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums mitzuteilen.“ Nach dieser Frist kann der Vermieter eventuelle Nachforderungen gegenüber dem Mieter nicht mehr geltend machen." Das trifft doch auf mich zu oder bin ich blöd? Würde jetzt Widerspruch einlegen und auf dieses Gesetz verweisen. Wäre das dann der richtige Weg oder lässt sich so etwas nur mit Anwalt klären? Sorry, dass es kein Hundethema ist und danke für jegliche Anregung.

      in Kummerkasten

    • Hund wird sauer, wenn ich starre

      Hallo ihr Lieben, Ich stand gerade in der Küche und Holly war in ihrem Körbchen. Ich hab mir so ihren Kopf angesehen, total verträumt. Wohk etwas zu lange - sie fing an zu knurren, rumzuspringen und zu bellen! Ich wollte sehen, ob es wirklich daran liegt und habe sie nochmal lange angesehen. Und wieder das selbe! Dass man FREMDE Hund nicht so anstarren soll, weiß ich ja, aber auch meine eigene Hündin? Was ist das für ein Verhalten, das von ihr aus kommt? Was will sie mir damit sagen? Dass es ihr nicht gefällt, ist klar. Aber dass die dann so abgeht? Und wieso bei mir? Mich kennt sie doch? Vielen Lieben Dank schonmal! :-)

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ich bin ja soooo konsequent... ;-)

      Ihr Lieben, in den Tiefen dieses Forums steht, daß ich zuviel Schnickschnack, Leinensets o.ä. für den Hund für überflüssig halte. *schäm* Tja, nun wird meine Jacki ja demnächst 3 Jahre alt und sie bekommt was zum Geburtstag? Genau, ein neues Halsband und Leine in verschiedenen Blautönen. Das rostfarbene mag ich irgendwie nicht mehr, das tarnfarbenen finde ich schön, aber eher langweilig (inzwischen) - und blau steht Jacki einfach supergut. So, nun ist mein Geständnis raus. *Erleichterung*

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.