Jump to content
Hundeforum Der Hund
Vicky96

Was kann ich machen, damit mein Hund zunimmt?

Empfohlene Beiträge

hast du schonmal richtiges Schmalz versucht? Hilft in der Regel, täglich einen Esslöffel aufs Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ne habe ich nicht, wird aber besorgt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst ihm Euter füttern. Und Nudeln. Das Euter bestelle ich gewolft bei Tierhotel.

Ich hab auch son Hering und die bekommt immer schön ihre Dinkelpasta und jede Woche Euter.

Schmeckt auch schlechten Fressern.

Weiterer Tipp: Dorschlebertran soll dünnen Hunden helfen, die schlecht zunehmen.

Übrigens - meine nimmt nicht zu, egal was es gibt. Es gibt solche Exemplare. Besser als andersum :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr Fett, wobei ich tierisches Fett immer vorziehen wuerde, wenns ums auffuettern geht. Und regelmaessig einen hoeheren Anteil von Kohlenhydraten als bisher.

Ansonsten koenntest du auch mal ueberlegen, ob er vielleicht zu viel Stress hat oder nicht genug Ruhephasen, das kann das Koerpergewicht auch sehr negativ beeinflussen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kamalii Streß hat er jeden Tag, und zwar wenn wir mit ihm spazieren gehen. Er hat eine höllische Angst vor Autos und wir MÜSSEN an einer viel befahrenen Straße vorbei. Er zittert jedes mal und kommt morgens gar nicht aus seinem Körbchen. aber spazieren gehen MUSS nun mal leider sein, auch wenn wir einen großen Gaarten haben, aber das reicht natürlich nicht. Leider war unsere Trainerin bei der Hundeschule jetzt ein paar Wochen in Urlaub, aber wir werden danach nochmal mit ihr sprechen und sie schaut sich das dann auch wahrscheinlich mal an.

Ruhephasen hat er genug, tagsüber ist er (solange es noch nicth zu kalt ist) in einem Auslauf, wo er aber die meiste Zeit schläft und sich zwischendurch immer wieder austoben kann. (Bitte nicht so verstehen, dass wir ihn dahin abschieben und denken, die Bewegung im Auslauf reicht ihm)

Vicky96

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wegen dem Umweltstress lass dich mal von einem Tierheilpraktiker beraten der auch Ahnung von Homöopathie hat. Da kann was gemacht werden, und dann in Kombination mit tierischen Fett wird er sicher zunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht er auf dich insgesamt einen gestressten, angespannten Eindruck? Oder ist der Stress von relativ kurzer Dauer?

Insgesamt ist es gut solche Faktoren mit einzubeziehen und behandeln/bearbeiten zu lassen.

Das wird schon. Keine Sorge :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist der Hund mal komplett auf den Kopf gestellt worden und körperlich gesund?

Man kann den Hund füttern was man will, wenn zum Beispiel die Schilddrüse oder die Bauchspeicheldrüse nicht vernünftig arbeitet.

TA meinen gerne das SDU Hunde immer Übergewicht haben müssen, aber meiner war rappeldürr bis er Medikamente bekam und das ist, so wie ich inzwischen weiß kein Einzelfall, gerade wenn die Erkrankung gerade erst beginnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@kamalii Er ist nur auf Spaziergängen gestrasst, sonst eigentlich selten. Natürlich kommt es immer mal wieder vor, aber nur wenn er Angst vor etwas lautem bei uns hat. Ist hatl ne Schissbuxe ;)

@Fohlifohlen Ja, er ist schon deswegen untersucht worden und es war alles in Ordnung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hast du schonmal richtiges Schmalz versucht? Hilft in der Regel, täglich einen Esslöffel aufs Futter.

Schweineschmalz oder welcher Art? Da ich nachher eh einkaufen gehe, kann ich das gleich mitbesorgen.

Da ich das Zeugs aber noch nie gegessen habe, kenn ich mich damit so gar nicht aus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...