Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ninchen0_15

Theo muss an der Halswirbelsäule operiert werden!

Empfohlene Beiträge

Du wirst nachlässig mit deinen Berichten, Christiane! u015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Du wirst nachlässig mit deinen Berichten, Christiane! u015.gif

wo sie Recht hat.... ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das heisst aber im Normalfall, dass es zumindest nichts Schlimmes zu berichten gibt ;) Hoffe ich doch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, bei uns heißt es immer: keine Nachrichten sind gute Nachrichten. (z.B. wenn unsere Kinder sich aus Australien nicht melden - oder aus Neuseeland - dann geht es ihnen gut.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tec25.gifCheer4.gif

Alles im grünen Bereich! :winken:

Ich versuche, den armen Hund irgendwie zu bespaßen, aber irgendwie weiß er es nicht zu schätzen!

Es geht ihm total gut, er will laufen, rennen, springen und hält uns für vollkommen durchgeknallt, weil wir ihn bremsen!

Inzwischen darf er ja 3x täglich 10 Minuten an der Leine ums Karree, aber das findet es sch...langweilig.

Die Haare wachsen auch schon wieder, das hätte ich nicht gedacht, weil er doch sowieso immer Cortison nehmen muss und im Moment sogar doppelte Dosis.

Als ihm damals wegen der Blasen-OP der Bauch geschoren werden musste, blieb der ewig nackig.

Ein bisschen Muskeln kommen auch schon wieder, aber Cavaletti mit Handtuchrollen... :Oo , da latscht er einfach drüber, ich bestelle jetzt so Stangen, die kann man ja immer mal brauchen.

Theodor hat zur alten Lautstärke zurückgefunden und ich muß immer an die TÄ denken, die meinte, sein Naturell wäre wohl zurückhaltend und ruhig! :D

Aber irgendwie krieg ich immer noch einen Adrenalinstoß, wenn er loslegt, weil ich im ersten Moment meine, dieses Schreien geht wieder los. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=)=)=)=)

Den Rest schafft ihr auch noch, mit Links.

Knuddel den Patienten mal kräftig von mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! :D

Die Ungarn sind halt hart im Nehmen, gell?

Ich glaube, wir hatten wirklich großes Glück, weil er ja noch keinerlei neurologische Ausfallerscheinungen hatte, da geht es natürlich nach der OP um einiges schneller wieder bergauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie jetzt Christiane, der Theodor weiß deine Tanzkünste nicht zu schätzen??? Undankbarer Bengel. *kicher* Dabei gibst du dir doch soooo große Mühe. *gacker*

Nee im Ernst - ihr schafft den Rest auch noch. Toll macht ihr das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Bild mit dem animieren ist echt Klasse und ich hab jetzt die Bilder im Kopf "gröööhl"

Hört sich super an und ihr schafft den Rest auch noch :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch schon Kopfkino :D

aber schön zu lesen, das es Theo so gut geht :)

Nimm doch Besenstiele statt Stangen, die kannst Du immer gebrauchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.