Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mirot

Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

Empfohlene Beiträge

Könntet Ihr bitte zum Ausgangsthema zurück kommen..... die TE sucht andere Staffs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von mir aus gerne ;)

Mehr wollte ich mit meinem Beitrag auch niemals bezwecken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag Staff und Co total gerne.

Mein Mann wegen dem kurzen Fell leider nicht. Daher haben wir jetzt andere Rassen/Mixe.

Mein erster Hund war ein Staff und einfach nur toll. Lieb, verschmusst, Kinderfreundlich .

Ich hätte gerne wieder einen, aber dann auch wieder als Welpe und da ist ja in NRW nicht dran zu kommen. Die in den TH sind ja meistens Staff Mixe.

Aber ich finde man sollte echt was für das Ansehen dieser Hunde in der Öffentlichkeit tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schleswigholstein will die Rasseliste abschaffen' von CDU und FDP Beschlossen (es gibt auch Wunder)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=56684&goto=1143428"

Ein Wunder auf welches viele von uns schon sehr lange warten.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=56684&goto=1143441

die scheinens ernst zu meinen

zitat wikipedia:

Schleswig-Holstein plant die gültige Rasseliste wieder abzuschaffen, das sieht der Koalitionsvertrag von CDU und FDP vor. Unter der Überschrift Tierschutz steht geschrieben (Zitat): CDU und FDP sehen sich dem Tierschutz besonders verpflichtet. Zur Verbesserung des Tierschutzes werden die bestehenden Rechtsgrundlagen evaluiert und ggf. angepasst. CDU und FDP wollen die Bürgerinnen und Bürger vor verantwortungslosen Hundehaltern schützen. Die Rasseliste hat sich dafür als nicht geeignet erwiesen und wird daher im Gefahrhundegesetz abgeschafft

zitat ende

oder besser hier:

http://www.fdp-sh.de/files/3256/Koalitionsvertrag.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig.

Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen

LG Mirot und Guinness :party:


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=56684&goto=1142616

Ist auch einer meiner Wünsche für die "Listen-Rassen".

Warum andere HH gleichmal die Straßenseite wechseln wenn ein Staff um die Ecke kommt, und noch schlimmer, warum Hundeschule's solche Hunde mit "fadenscheinigen Begründungen" nicht aufnehmen, ist mal nachdenkenswert.

Wenn schon andere Hundehalter hysterisch reagieren, was will man dann von "den übrigen Nachbarschaften" erwarten dürfen?

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehört nicht direkt zu den SoKa´s.Aber habe einen Mini Bulli.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Hunde-Versteher Warum andere HH gleichmal die Straßenseite wechseln wenn ein Staff um die Ecke kommt,

Nun das hat nicht nur mit der Rasse Kampfhund was zu tun, dies machen auch Leute wenn wir mit unserer Labbi-Berner-Mix Dame laufen, auch da gibt es einige vorallem mit Kinder die dann die Straßenseite wechseln. Es gibt ebend auch Menschen die Angst vor Hunden haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O je , es sind Hunde und reinrassig oder auch nicht ist doch wurscht.

Fakt ist, ich mache einen Thread auf und es gibt Diskussionen im polemischen Teil o O

Ich möchte alle HH dieser Rassen ermutigen einen Austausch zu betreiben, nicht mehr,

aber auch nicht weniger.

LG Mirot und Guinness :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen Staff-Mix Rüden. Die Rasse hat es mir total angetan:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Hunde-Versteher Warum andere HH gleichmal die Straßenseite wechseln wenn ein Staff um die Ecke kommt,

Nun das hat nicht nur mit der Rasse Kampfhund was zu tun, dies machen auch Leute wenn wir mit unserer Labbi-Berner-Mix Dame laufen, auch da gibt es einige vorallem mit Kinder die dann die Straßenseite wechseln. Es gibt ebend auch Menschen die Angst vor Hunden haben!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=56684&goto=1143549

Könnte es sein das Du da

Äpfel mit Birnen = Obst vergleichst.

Ein "AST" ein "Staff" muss in der Regel stets angeleint und mit Beißhemmung/Maulkorb an der kurzen Leine geführt werden, ...........usw. .

SO aufgezäumt, bekommt der mutigste Passant durchaus bedenken.

Ein Hund der noch keine MK- + Leinen-Befreiung hat sieht "nach großer Gefährlichkeit" dabei aus!

Selbst Hunde die keine Aggression gegen andere Hunde je gezeigt haben, müssen so aufgezäumt daher kommen.

Nur um nicht angemacht zu werden, gehen die Halter einen Spaziergang machen wenn die anderen Hunde auf dem Sofa bereits den Fernsehabend mit Herrchen und Frauchen geniesen, ... man will nicht angepöpelt oder gar bespuckt werden,.... .

WANN werden die Rassen-Listen endlich eingestampft und durch eine "Listung von unzuverlässigen HH" ersetzt weil Sie solche tollen Hunde mißbrauchen.

"Da wurde wiedermal mit Kanonen auf Spatzen geschossen!"

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.