Jump to content
Hundeforum Der Hund
dobifan

Magendrehung erfolgreich operiert

Empfohlene Beiträge

Bin ja schon wieder dabei cool zu bleiben und zum normalen Ablauf übergegangen, ist besser für alle denk ich.

Übrigens habe ich es geschafft an einem Nachmittag im Garten beiden Hunden das -Rampe am Auto- benutzen schmackhaft zu machen, klappt jetzt richtig gut. Cora war zuerst dran und hat es ihm dann vorgemacht,... ja,ja die Frauen ;)

Aber erschreckend ist es schon, wie schnell "Hund" abbaut, vom Gewicht und den Muskeln.

War selbst im Frühjahr zu einer großen OP, hätte auch gerne ganz schnell ein paar Kilos verloren, aber denkste :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber erschreckend ist es schon, wie schnell "Hund" abbaut, vom Gewicht und den Muskeln.

Ja Iris, das kenn ich. Die Drehungen. Und Kimba hat mal unerlaubte Tabletten gefressen und

danach sechs Wochen Magenbluten und nur so ein Minidiät, wovon sie das Meiste wieder erbrochen hat.

Die war danach so mager, dass mich wahrscheinlich jeder angezeigt hätte, wenn man sie gesehen hätte.

Ich bin schon gar nicht mehr mit ihr gelaufen. Aber als das Thema durch war, hat

sie die verlorenen Kilos genauso schnell wieder drauf gehabt wie vorher runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich doch richtig suchen müssen,weil du sooo lange nicht geschrieben hast,wie es dem Jungen geht.

Hat er denn jetzt wieder etwas auf die Rippen bekommen?

Erzähl mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...