Jump to content
Hundeforum Der Hund
dobifan

Magendrehung erfolgreich operiert

Empfohlene Beiträge

Bin ja schon wieder dabei cool zu bleiben und zum normalen Ablauf übergegangen, ist besser für alle denk ich.

Übrigens habe ich es geschafft an einem Nachmittag im Garten beiden Hunden das -Rampe am Auto- benutzen schmackhaft zu machen, klappt jetzt richtig gut. Cora war zuerst dran und hat es ihm dann vorgemacht,... ja,ja die Frauen ;)

Aber erschreckend ist es schon, wie schnell "Hund" abbaut, vom Gewicht und den Muskeln.

War selbst im Frühjahr zu einer großen OP, hätte auch gerne ganz schnell ein paar Kilos verloren, aber denkste :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber erschreckend ist es schon, wie schnell "Hund" abbaut, vom Gewicht und den Muskeln.

Ja Iris, das kenn ich. Die Drehungen. Und Kimba hat mal unerlaubte Tabletten gefressen und

danach sechs Wochen Magenbluten und nur so ein Minidiät, wovon sie das Meiste wieder erbrochen hat.

Die war danach so mager, dass mich wahrscheinlich jeder angezeigt hätte, wenn man sie gesehen hätte.

Ich bin schon gar nicht mehr mit ihr gelaufen. Aber als das Thema durch war, hat

sie die verlorenen Kilos genauso schnell wieder drauf gehabt wie vorher runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich doch richtig suchen müssen,weil du sooo lange nicht geschrieben hast,wie es dem Jungen geht.

Hat er denn jetzt wieder etwas auf die Rippen bekommen?

Erzähl mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Steuerbefreiung für Duisburger Tierheim-Hunde erfolgreich!

      https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/steuerbefreiung-tierheim-duisburg-100.html   Wäre schön, wenn außer Duisburg, Mülheim, Essen und Düsseldorf noch mehr Städte nachziehen würden.      

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • An LANYA, Schleimbeutel erfolgreich behandelt, DANKE!!!

      Hallo Lanya! Vor zwei Wochen hatte meine Hündin Turron am rechten Vorderbein plötzlich abends einen geschwollenen Schleimbeutel am Ellebogen. (Von einer früheren Hündin kenne ich einen entzündeten Schleimbeutel, und auch die tierärztliche Odysee, die sich daran anschliesst, mit punktieren etc.....) Es war ein weicher etwa Ei-großer Beutel, der Turron nicht wehttat oder störte, sie lief ganz normal. ich habe gegoogelt und habe dabei deinen Beitrag über deine Hündin Lanya gefunden. und wie du

      in Plauderecke

    • Risiko Magendrehung - wie oft füttern?

      Wundert mich, daß es zu dem Theman noch keinen Thread zu geben scheint, hab unter "Magendrehung" zumindest nichts gefunden. Gibt es dazu irgendwelche Fütterungsratschläge, wie oft man füttern sollte? Sprich, ist ein voller oder leerer Magen besser um möglichst vorzubeugen. Und wenn man die Futtermenge verteilt, sollten das dann 2 oder 3 Mahlzeiten sein oder sogar mehr? Gibt's Statistiken oder Studien zum Thema? Fänd ich ganz interessant um die Problematik womöglich besser einschätzen zu können.

      in Hundekrankheiten

    • Holly wird morgen operiert- Bänderriss

      Hallo , meine Holly 8 Jahre als hat sich vor 14 Tagen einen Bänderriss zugezogen am Strand beim rum toben, nun wird ihr morgen ein neues Band eingesetzt  , vielleicht hatte das auch schon mal jemand, meine Frage..... wann geht der Hund nach der Op das erste mal wieder Pippi machen?     Liebe Grüsse Holly und Bea

      in Hundekrankheiten

    • Magendrehung, die Zeit danach , Erfahrungen

      Hallo ! Ich bin zum 1.Mal hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ! Mein 14 Jahre alter Labrador wurde vor 3 Tagen wegen einer Magendrehung notoperiert. Nach zwischenzeitlichen Herzproblemen konnte er stabilisiert werden und hat so die OP überlebt ! Schon einen Tag später konnte ich ihn aus der Tierklinik abholen , da die Tierärztin der Meinung war ( ich bin der gleichen Meinung) , dass mein Hund dort eingehen würde , weil er keinen Lebensmut in der ungewohnten Umgebung zeigt . Als ich ihn a

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.