Jump to content
Hundeforum Der Hund
wildwolf

Jakobsweg mit Hund

Empfohlene Beiträge

Ein Bekannter von uns hat das für sein Iphone und ist ganz begeistert.

Nicht unbedingt, habe mir extra ein Zelt gekauft mit einem Gewicht von 1,3kg das mini klein ist.

Ähnliches wird auch für Schlafsack und Isomatte bedacht :)

Regenschutz für Rucksack ist schon am Rucksack dran

Campingkocher wird gestrichen.

Meine Tagesroute endet immer in einem Ort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber wenn es in einem Ort endet, gönn dir doch den Luxus und übernachte in einem Haus.. einzeln ist alles leicht, nur es summiert sich..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mag aber nicht jede Nacht einkehren sondern auch im Notfall eine Möglichkeit haben mal wo zu Pennen.

Ich teste das alles mal vom gewicht her, bevor es losgeht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja und bei der nächsten Wanderung solltest du anfangen selbst mehr zu tragen um dich an das Gewicht zu gewöhnen. Und Arwen bekommt auch was in den Rucksack. Dann hat Tyra ihren auch an und dann wird das schon passen..

Wegen Klamotten.. ist eine sehr schwere Frage. Also mindestens zu dem was du anhast ein T-Shirt und eine Hose, am besten eine Zip-Hose, dann hast du alles in einem. Dann noch irgendwas Wärmendes.. Vielleicht weniger ein Pullover, eher ein Softshell, dann hast du auch einen Windschutz. Aber du wirst sowieso zu viel mitnehmen. War mit der Uni ein Wochenende in den Bergen und mein Gepäck wog glaub 17 Kilo.. hab da einfach mal munter ohne viel nachzudenken eingepackt.. aber auch das Gewicht schleppt man den Berg hoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp, das mache ich auf jeden Fall

Und wenn wir das nächste Mal in die Berge gehen, schleppe ich den Rucksack und Arwen hat auch was drin :D

Ich rechne auch mal so mit 15kg Rucksack.. mal schauen ob ich das topen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist einiges.. versuch so gut es geht Gewicht zu vermeiden..

Speicherkarten

Klopapier/Taschentücher

Wasser

faltbarer Wassernapf für Hund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dat kann der Hund tragen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann dir nur raten max. obergrenze 10 kg beim Rucksack (dürfte so 65-85 l rucksack sein).. und glaub mir, es geht.... essen und wasser trägt der hund... schweres zeugs nach OBEN!.... damit behältst du die Beweglichkeit.... und nochmal... wiegen, wiegen, wiegen und radikal aussortieren...

2x basiclayer+ 2 x dryfit funktionsshirts reichen,

1 x fleece-shirt,

regensachen (evtl. Poncho, wenns nicht so windet....)

2 handtücher aus Microfaser (sind echt leicht)

REI in der tube!...

Nahtlose Unterwäsche..

und ganz wichtig...

Hirschtalg für alle Stellen am Körper wo haut an haut reiben könnte, und VORHER ausftragen, wenns wund ist, hilfts nicht mehr...

gegen Blasen hilft klasse: Aufschneiden austrocknen und physiopflaster drauf.... besser als jedes Compeed :-)

GUTE Wandersocken.... KEINE reinen Baumwoll-socken!

mehr fällt mir grad nicht ein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist der aktuelle Stand nicht Blasen so lassen wie sie sind, weil man sich sonst Keime in die Wunde holt?

und vergiss die Bibel, die Liedtexte und das Bild von eurem Haus nicht ;) (sorry Insider)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von mir aus mach nach dem Aufschneiden Desinfektionsspray drauf.... und wo sollen die Keime denn herkommen, wenn die "wunde" steril abgedeckt ist?

Ich hab noch keine blase eitern sehn, und lauf mal mit ner blase wie sie ist... viel Spaß.... dann wirds wirklich ein märtyrium....

was für Kinder vielleicht sinnig ist, die sich nach nem Laufen einer Blase schonen können, bei einem Zwang zum Weiterlaufen hilft das nicht viel... aber wir sind eh alle immunologisch verweichlicht .... *kicher*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...