Jump to content
Hundeforum Der Hund
derseb

Wo liegt der Fehler?

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb benno0815:

Kannst Du nicht lesen was da steht?

 

Kann ich, und ich frag mich, warum du da Dinge reindichtest, die da nicht stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb sampower:

Kann ja nicht jeder so knalhhart abgehärtete Hunde haben wie du :D

Warst du nicht diejenige die ihre Hunde immer so in Schutz nimmt.

 

Hä?

Ich lasse meine Hunde solche Kandidaten selbst händeln. 

Solange der Mensch nicht reinfuchtelt, war das auch immer problemlos. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Hoellenhunde:

 

Hä?

Ich lasse meine Hunde solche Kandidaten selbst händeln. 

Solange der Mensch nicht reinfuchtelt, war das auch immer problemlos. 

 

Dann nimm dir doch lieber mal die Zeit den Beitrag vernünftig zu lesen und du wirst sehen warum ich das in dem Fall nicht wollte.

Zumal mein 1 1/2 jähriger Hund mit der Situation ein wenig überfordert war. Ich muss die Hunde nicht alles regeln lassen. Unter normalen Umständen hat er Zeit genug dafür

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auf keinenFall, in der geschilderten  Situation  den Hund  diese Regeln lassen. 

 

20 Kilo Rucksack?Respekt  .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Hoellenhunde Brauchst Du mal wieder ne Bühne? :D Viel Spaß noch 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war doch nur eine Antwort auf "Warst du nicht diejenige die ihre Hunde immer so in Schutz nimmt". Man kann aber auch alles falsch verstehen. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde an dieser Stelle kann man doch Hoellenhunde s Aussage einfach akzeptieren oder?! 

Ihre Aussage stand einfach nur gegen die Meinungen und Ansichten der meisten anderen User in dem Thread, die Ansicht teilt nicht jeder, trotzdem muss sie nicht falsch sein. Das Zerpflücken ging danach los und Zack wieder Stunk. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Hoellenhunde:

 

Wie kann man so empfindlich sein? 

 

vor 1 Stunde schrieb sampower:

 

Kann ja nicht jeder so knalhhart abgehärtete Hunde haben wie du :D

Warst du nicht diejenige die ihre Hunde immer so in Schutz nimmt.

 

Man könnte jetzt auch sagen wie empfindlich bist du denn dass du hier wieder rumposaunst als wärst du selbst dabei gewesen. Aber lassen wir das, es macht mir schon wieder zu viel Spaß

 

sampower 

Es ist eigentlich nicht mein Bier und ich möchte nicht falsch rüber kommen, trotzdem nehm ich mir jetzt heraus zu empfehlen solche Fragen ohne entsetzten oder zynischen Unterton zu lesen, ich glaube dann wäre das ein etwas anderer Eindruck und hätte für einen selbst keinen bitteren Beigeschmack und man könnte dann eventuell neutraler darauf antworten, wenn man das möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb sampower:

 

Dann nimm dir doch lieber mal die Zeit den Beitrag vernünftig zu lesen und du wirst sehen warum ich das in dem Fall nicht wollte.

Zumal mein 1 1/2 jähriger Hund mit der Situation ein wenig überfordert war. Ich muss die Hunde nicht alles regeln lassen. Unter normalen Umständen hat er Zeit genug dafür

 

Wurde ja schon geklärt, wieso ich das beantwortet habe.

 

Und ja, ich verstehe nicht, wenn der Hund eh umgekehrt ist, wieso man sich dann ärgert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Tyrshand:

 

 

sampower 

Es ist eigentlich nicht mein Bier und ich möchte nicht falsch rüber kommen, trotzdem nehm ich mir jetzt heraus zu empfehlen solche Fragen ohne entsetzten oder zynischen Unterton zu lesen, ich glaube dann wäre das ein etwas anderer Eindruck und hätte für einen selbst keinen bitteren Beigeschmack und man könnte dann eventuell neutraler darauf antworten, wenn man das möchte.

 

Magst du recht haben, es kam für mich sehr übergriffig rüber.

Trotzdem habe ich zu genüge erklärt warum ich dann so "empfindlich" bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...